Snapchat meldet mich immer wieder ab – wie man das behebt

Das Öffnen von Snapchat, um festzustellen, dass Sie sich erneut anmelden müssen, kann schnell frustrierend werden. Es kann aber auch auf schwerwiegende Probleme mit der App hinweisen.

Sobald Sie sich bei Ihrer Snapchat-App angemeldet haben, sollten Sie standardmäßig angemeldet bleiben, bis Sie sich manuell abmelden. Wenn Snapchat Sie weiterhin automatisch abmeldet, ist dies ein Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt.

Sie müssen sich jedoch nicht sofort Sorgen machen, da die meisten dieser Störungen leicht behoben werden können, sobald Sie die Ursache gefunden haben. In diesem Artikel werden die häufigsten Ursachen und Lösungen für Ihr Snapchat beschrieben, mit dem Sie wiederholt abgemeldet werden.

Updates und Hintergrundaktualisierung

Snapchat meldet Sie manchmal einfach ab, da die Funktion zum Aktualisieren der Hintergrund-App aktiviert ist. Dies geschieht, wenn die App ein wichtiges Update erhält. Die App fordert Sie lediglich auf, sich erneut anzumelden, und Sie können loslegen.

Manchmal kann es jedoch zu Störungen kommen, wenn sich diese Hintergrundaktualisierung wiederholt. Jedes Mal, wenn Sie die App schließen, erzwingt das System die Hintergrundaktualisierung und meldet Sie ab.

Um zu sehen, ob “Hintergrund-App-Aktualisierung” dazu führt, dass sich Ihr Snapchat automatisch abmeldet, sollten Sie es deaktivieren.

Deaktivieren Sie die Hintergrundaktualisierung auf dem iPhone

Um die Hintergrundaktualisierung auf dem iPhone zu deaktivieren, sollten Sie:

  1. Öffnen Sie “Einstellungen” im App-Menü. (Zahnrad-Symbol)
  2. Geben Sie im Menü “Einstellungen” “Allgemein” ein.
  3. Tippen Sie auf “Hintergrund-App aktualisieren”.

Snapchat meldet mich immer wieder ab - Screenshot 1

Sie können die Hintergrundaktualisierung für alle Apps deaktivieren, wenn Sie oben im Menü die Option “Aus” auswählen. Wenn Sie es nur für Snapchat ausprobieren möchten, suchen Sie die App in der Liste und tippen Sie auf den Schalter rechts.

Deaktivieren Sie die Hintergrundaktualisierung unter Android

Um die Hintergrundaktualisierung unter Android zu deaktivieren, sollten Sie:

  1. Öffnen Sie “Einstellungen” aus dem App-Menü.
  2. Suchen Sie nach “Netzwerk und Konnektivität”.
  3. Finden Sie ‘Datennutzung’.
  4. Suchen Sie im Menü “Datennutzung” unten nach “Mobile Datennutzung”.
  5. Tipp Es an.
  6. Suchen Sie die App unten im Menü. In diesem Fall sollte es Snapchat sein.
  7. Tippen Sie darauf.
  8. Tippen Sie auf “Hintergrunddatennutzung zulassen”, um sie zu deaktivieren.

Apps von Drittanbietern

Wenn Sie Apps von Drittanbietern zusammen mit Ihrem Snapchat verwenden, kann dies ein Grund dafür sein, dass Snapchat Sie abmeldet. Wenn Sie eine Drittanbieter-App für Snapchat herunterladen, werden Sie aufgefordert, den Zugriff auf bestimmte Snapchat-Funktionen zuzulassen.

Einige dieser Apps von Drittanbietern können Ihre Privatsphäre gefährden. Wenn Snapchat die Apps als bedrohlich erkennt, werden Sie von Ihrem Konto abgemeldet, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Dies tritt häufig auf, insbesondere wenn Sie ein iOS-Gerät haben.

Um dies zu beheben, entfernen Sie alle installierten Apps, für die Zugriff auf Ihre Snapchat-Funktionen erforderlich ist.

Möglicherweise sind Sie auf mehreren Geräten angemeldet

Wenn Sie Ihr Snapchat-Konto mit verschiedenen Geräten verknüpft haben, werden Sie möglicherweise wiederholt abgemeldet.

Um herauszufinden, ob dies der Fall ist, können Sie:

  1. Öffnen Sie Snapchat.
  2. Öffnen Sie Ihren ‘Kamerabildschirm’ (den Bildschirm, bevor Sie einen Schnappschuss machen).
  3. Tippen Sie oben links auf dem Bildschirm auf das Profilsymbol.
  4. Gehen Sie zu ‘Einstellungen’ (Zahnradsymbol).
    Snapchat meldet mich immer wieder ab - Screenshot 2
  5. Tippen Sie auf “Anmeldebestätigungen”.
  6. Wählen Sie “Geräte vergessen”.

Sie sehen eine Liste aller Geräte, die Sie mit Ihrem Konto verknüpft haben. Tippen Sie für jedes Gerät, das Sie vergessen möchten, auf das Symbol ‘X’ daneben. Der beste Weg, um dieses Problem zu testen, besteht darin, alle Geräte zu vergessen und zu versuchen, sich von Ihrem primären Gerät aus anzumelden.

Ihr Konto könnte gehackt werden

Dieser ist nicht so häufig, aber es ist das schwerwiegendste Problem.

Möglicherweise bemerken Sie seltsame Aktivitäten in Ihrem Profil. Beispielsweise werden möglicherweise Nachrichten angezeigt, an die Sie sich nicht erinnern können, Kontakte, an die Sie sich nicht erinnern können. Andere Leute können Sie darauf hinweisen, dass Sie etwas Seltsames posten. Dies bedeutet normalerweise, dass sich jemand in Ihr Konto gehackt hat.

Es mag katastrophal klingen, aber Sie können dieses Problem normalerweise beheben, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Befolgen Sie die Schritte 1 bis 6 aus dem vorherigen Abschnitt, um sich von allen Geräten abzumelden.
  2. Gehe zu Snapchat-Unterstützung und ändern Sie Ihr Passwort.
  3. Überprüfen Sie Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
  4. Melden Sie sich erneut bei Ihrem Konto an.

Dies reicht normalerweise aus, um den Eindringling zum Verschwinden zu bringen. Dann sollten Sie versuchen, alle unbekannten Konten zu entfernen und alle Nachrichten zu überprüfen, wobei alle Spuren der Aktivität des Hackers entfernt werden.

Was ist, wenn nichts funktioniert?

Das Ändern Ihrer Passwörter und das Abmelden von allen Geräten reicht normalerweise aus. In sehr seltenen Fällen bleibt das Problem bestehen.

Wenn Sie immer noch Probleme haben, bei Snapchat angemeldet zu bleiben, besuchen Sie am besten die Snapchat-Unterstützung Seite und bitten Sie um Hilfe.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *