Snapchat Ads vs. Instagram Ads: Welche sind besser?

Im Jahr 2020 ist es unmöglich, soziale Netzwerke von Ihrer Marketingstrategie auszuschließen. Die Wahl des richtigen Kanals ist der erste Schritt zu einer großartigen Kampagne. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, ob Sie in Instagram- oder Snapchat-Anzeigen investieren möchten, erläutern wir den Unterschied zwischen diesen Anzeigen, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.

Aber denken Sie daran, der richtige Kanal ist der, auf dem sich Ihr Publikum befindet. Was für ein Unternehmen funktioniert, funktioniert nicht immer für andere Unternehmen. Aus diesem Grund ist es möglicherweise eine gute Idee, zuerst Ihre Zielgruppe zu recherchieren.

Snapchat-Anzeigen

Snapchat bietet viel mehr Funktionen als die meisten anderen sozialen Medien, einschließlich Instagram. Es war die erste App, die Filter und Geschichten einführte, und jetzt experimentiert sie auch mit der virtuellen Realität. Es ist kein Wunder, dass Snapchat verschiedene Arten von Anzeigen anbietet, und einige davon sehen nicht einmal wie typische Anzeigen aus. Hier sind die drei wichtigsten verfügbaren Formen von Snapchat-Anzeigen:

  1. Snap-Anzeigen – Klassische Snap-Anzeigen sind die am häufigsten verwendete Werbeform auf dieser Plattform. Sie haben normalerweise die Form eines Videos, das Benutzer ansehen, und sie können dann nach oben wischen und auf Ihre Website gehen, um weitere Informationen zu erhalten. Diese Art von Anzeige eignet sich auch hervorragend für die Lead-Generierung, da Sie Benutzer nicht auf Ihre Website leiten und den Traffic steigern, sondern sie direkt zum Abonnieren Ihres Newsletters führen können.
  2. Filter – Haben Sie jemals einen Markenfilter auf Snapchat gesehen? Sie sind so lustig und erfrischend und es ist schwer, sie zu vergessen. Die beste Zeit zum Hochladen von Markenfiltern ist bei einigen großen Ereignissen wie einem Basketballspiel. Natürlich sollten Sie zuerst Ihre Recherchen durchführen und sicherstellen, dass Ihre Zielgruppe dort ist.
  3. Objektive – Objektive ähneln Filtern, aber das Ziel ist es, lustige Objektive zu erstellen, die die Benutzer verwenden möchten. Sie eignen sich eher für Produkte als für serviceorientierte Unternehmen, da Sie Ihr Produkt tatsächlich im Filter platzieren können. Wenn Sie jedoch ein kleines Unternehmen sind, funktioniert dies wahrscheinlich nur dann für Sie, wenn Sie äußerst kreativ sind. Zu den Unternehmen, die mit Objektiven einen großen Erfolg erzielt haben, gehören große Namen wie Red Bull und NBA.

Snapchat-Anzeigen

Instagram-Anzeigen

Im Vergleich zu Snapchat-Anzeigen wirken Instagram-Anzeigen traditioneller. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie nicht effektiv sind. Instagram ist nach wie vor eine der wichtigsten Plattformen und eignet sich hervorragend zur Steigerung Ihrer Markenbekanntheit, aber auch zum Verkauf von Produkten. Wir würden vorschlagen, dass Instagram besser für das BB-Marketing geeignet ist, da Snapchat im Allgemeinen von jüngeren Menschen verwendet wird, die noch studieren.

Instagram bietet zwei Arten von Anzeigen an:

  1. Gesponserte Beiträge – Gesponserte Beiträge können eine großartige Option sein, um Ihr neues Produkt zu präsentieren, und die Leute verbringen mehr Zeit damit, sich einen Beitrag anzusehen als eine verschwindende Geschichte. Um das Beste daraus zu machen, stellen Sie sicher, dass Sie großartige Fotos Ihres Produkts haben, und wählen Sie Ihre Zielgruppe sorgfältig aus.
  2. Story – Instagram-Storys sind lebendiger und interaktiver und erinnern uns an einige Snapchat-Formate. Der größte Vorteil dieses Formats ist, dass es verwendet werden kann, um die Geschichte Ihrer Marke zu erzählen. Sie können eine Reihe von bezahlten Geschichten erstellen. Wenn diese interessant genug sind, klicken die meisten Leute auf Ihr Profil oder Ihren Link, um mehr über Ihre Marke zu erfahren.

Instagram-Anzeigen

Was ist besser?

Es ist schwer zu sagen, welches Format besser oder effektiver ist, da verschiedene Faktoren eine Rolle spielen. Das Wichtigste ist jedoch, herauszufinden, wo Ihr ideales Publikum die meiste Zeit verbringt. Wenn Sie das wissen, wissen Sie, wo Sie Kampagnen erstellen und Ihr Geld investieren können.

Wenn Ihr Publikum sowohl Zeit mit Snapchat als auch mit Instagram verbringt, können Sie eine einfache Strategie anwenden, die große Unternehmen wie Coca Cola anwenden. Nutzen Sie Instagram für die Markenbekanntheit und erstellen Sie informative Kampagnen über Ihre Marke. Verwenden Sie andererseits Snapchat, um Ihre Kreativität auszudrücken und die Beziehungen zu Ihren Kunden zu verbessern.

Snapchat ist ideal für das Kundenbeziehungsmanagement, da Sie spontaner sein und unterhaltsame Kampagnen erstellen können. Beachten Sie jedoch, dass sich Snapchat-Nutzer mehr mit Marken beschäftigen, mit denen sie bereits vertraut sind.

Endgültiges Urteil

Persönlich bevorzugen wir Snapchat-Anzeigen, weil sie mehr Spaß machen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich nur auf Snapchat-Anzeigen verlassen sollten, insbesondere wenn sich herausstellt, dass Ihr Publikum nicht da ist. Recherchieren Sie daher, bevor Sie in eine Kampagne investieren. Natürlich können Sie auch mit beiden Netzwerken experimentieren, um zu sehen, was für Sie funktioniert.

Bevorzugen Sie Instagram oder Snapchat und warum? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *