Schließt Bumble Ihre Facebook-Freunde aus und filtert sie heraus?

Leser-Fragestunde auf TechJunkie und diesmal geht es um Bumble, die andere Dating-App. Die vollständige Frage lautete: “Schließt Bumble Ihre Facebook-Freunde aus und filtert sie heraus?” Ich und ein Match haben viele gemeinsame Freunde, aber wir sehen nur einige von ihnen in Bumble. ‘ Eine Frage, die untersucht werden sollte, falls es jemals eine gab.

Hummel gewinnt dank der einzigartigen Funktionsweise von Tinder schnell an Boden. Indem Frauen Gespräche initiieren können, werden mehr weibliche Benutzer angezogen. Dies wiederum zieht mehr männliche Benutzer an und zwingt alle, ihr Spiel zu verbessern. Als jemand, bei dem es immer um Qualität vor Quantität ging, kommt mir das sehr entgegen.

Wie Tinder verwendet Bumble Facebook, um Ihr Profil zu erstellen. Ebenso wie Tinder ist es ein Abnehmer und kein Geber, sodass Ihre Facebook-Freunde nicht benachrichtigt werden, dass Sie auf Bumble sind, und nichts auf Facebook posten, während Sie die App verwenden.

Filtert Bumble Facebook-Freunde?

Der einzige Nachteil dieser Apps über Facebook ist das Risiko, Freunde, Kollegen oder Mitarbeiter in der App zu sehen. Oder sie sehen dich. Die ursprünglichen Fragen, die gestellt wurden, ob Bumble Facebook-Freunde filtert oder ausschließt, und die Antwort ist, dass wir es wirklich nicht wissen. Ich habe einige Experimente mit einer Gruppe von Freunden versucht, um es herauszufinden.

Ich hatte 13 Freunde mit einem Kumpel gemeinsam, mit dem ich dieses Experiment durchgeführt habe. In unseren Profilen wurden nur 7 angezeigt. Ein anderer Freund und ich hatten 42 gemeinsame Freunde, hauptsächlich vom College, aber nur 27 davon wurden in Bumble gezeigt. Dies ist zwar ein sehr begrenztes Experiment, zeigt jedoch an, dass eine Art Filterung oder Ausschluss stattfindet. Entweder das oder es gibt einen Fehler in der Extrapolation von Facebook-Freundesdaten durch Bumble.

Laut BumbleEs werden Ihr Name, Benutzername, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Geburtsdatum, sexuelle Vorlieben, Bilder, Standort und Anmeldeinformationen erfasst. Es greift auch auf Ihre Freundeslisten und Daten von anderen Social-Media-Konten wie Instagram und anderen Konten zu, die Sie mit Facebook verknüpfen. Es heißt, es werde nur öffentlich teilen, was es braucht, aber nichts über Filterung, Ausschlüsse oder irgendetwas darüber, wie Bumble funktioniert.

Hummel ohne Facebook

Wenn Sie bei Bumble auf gemeinsame Freunde oder Bekannte stoßen, gibt es gute Nachrichten. Ab April 2018 hat Bumble eine Möglichkeit hinzugefügt, ein Profil ohne Facebook zu erstellen. Stattdessen können Sie sich anmelden und ein Konto nur mit Ihrer Telefonnummer erstellen, ohne die beiden Konten verknüpfen zu müssen.

Dies ist eine Reaktion darauf, dass sich Menschen von Facebook abwenden und verständlicherweise mehr über die Daten besorgt sind, die sie in das soziale Netzwerk stellen. Die jüngsten Skandale um den Datenaustausch und die Art und Weise, wie Facebook in das moderne Leben eingreift, haben dazu geführt, dass viele tausend Menschen ihre Konten geschlossen haben. Bumble möchte nicht, dass sich dies auf die Mitgliedschaft auswirkt. Daher wurde eine Möglichkeit eingeführt, die Dating-App ohne Facebook zu verwenden.

“Viele unserer Benutzer und potenziellen Benutzer haben nach einer Möglichkeit gefragt, sich bei Bumble zu registrieren, ohne ihr Facebook-Konto zu verknüpfen. Wir freuen uns, diese Funktion ab heute für unsere Benutzer verfügbar zu machen”, sagte Jessica Collins, Produktmarketing-Managerin bei Bumble eine Erklärung am 16. April 2018. „Wir freuen uns, weiterhin global auf neue Communities zu skalieren und gleichzeitig die Bumble-Erfahrung zu bewahren, die unsere Benutzer kennen und lieben.“

Dies ist eine sehr willkommene Neuigkeit für jeden Bumble-Benutzer, der die beiden Seiten seines Lebens völlig getrennt halten möchte. Bumble nutzte Facebook, um den Registrierungsprozess zu rationalisieren und die Identität zu überprüfen. Es war immer einfacher, die Option “Mit Facebook anmelden” auszuwählen und die App den Rest erledigen zu lassen. Wir wussten nicht, wie riskant das sein würde. Dank Cambridge Analytica wissen wir jetzt, dass wir Facebook niemals verwenden, um uns bei etwas anzumelden, das personenbezogene Daten verwendet.

Mach es selbst

Jetzt können Sie sich mit Ihrer Telefonnummer bei Bumble anmelden. Es ist absolut sinnvoll, genau das zu tun. Bestehende Benutzer möchten möglicherweise ihr Bumble-Profil neu erstellen, und neue Benutzer möchten auf jeden Fall die Telefonoption anstelle von Facebook verwenden. Dies bedeutet, dass Sie Ihr eigenes Profil und Ihre eigenen Bilder erstellen und selbst hochladen müssen. Sie haben jedoch auch die volle Kontrolle darüber, wer was und wann sieht.

Das einzige, was Bumble noch nicht gesagt hat, ist, wie sie Konten überprüfen werden. Eines der großartigen Dinge an Bumble ist, dass es dort weit weniger Betrüger gab als bei anderen Dating-Apps. Die Verwendung von Facebook zur Überprüfung von Konten war zumindest eine nützliche Methode, um zu überprüfen, ob jemand echt war. Wie wird Bumble ohne dieses Element die Legitimität seiner Benutzer überprüfen? Ich kann momentan keine Antwort darauf finden, daher empfehle ich, besonders wachsam zu sein, wenn ich Leute treffe, die die App verwenden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *