PUBG Mobile Anfängertipps und Tricks, um das Spiel zu meistern

Kürzlich hat PUBG New State einen Trailer erhalten, der neue Möglichkeiten zeigt, Chaos in der Fortsetzung eines der beliebtesten Battle Royale-Spiele der Welt zu erzeugen. Wenn Sie genauso begeistert sind wie wir, werden Sie wahrscheinlich Ihre Fähigkeiten in PUBG Mobile auffrischen. Was ist jedoch, wenn Sie ein Anfänger sind und PUBG Mobile noch nicht gespielt haben?

Mach dir keine Sorge! Wir sind hier mit ein paar grundlegenden PUBG-Anfängertipps und -tricks, um das Spiel zu meistern. Diese Tipps bereiten Sie auf die schwierigsten Szenarien in PUBG Mobile vor, bis Sie sich neueren Herausforderungen in PUBG New State stellen. Lass uns anfangen.

  1. Abwurf aus dem Flugzeug
  2. Das Ziel verstehen
  3. Wählen Sie einen Ablageort
  4. Plünderungsoptionen
  5. Kontrollen
  6. Grafikeinstellungen
  7. Schließen Sie die Tür(en)
  8. Parkplatz
  9. Stehe unter Beschuss
  10. Kopfschüsse
  11. Verstecke dich im Blau
  12. Anhänge verwenden
  13. Brennende Brücken
  14. Verbrauchsmaterial
  15. Kisten plündern

1. Abwurf aus dem Flugzeug

Abwurf aus dem Flugzeug in PUBG Mobile

Wenn Sie ein absoluter Anfänger sind, ist die Wahl Ihres Drop-Standorts ein wichtiger Aspekt beim Start des Spiels. Wenn Sie alleine spielen, ist Ihr Abwurfort einfacher zu bestimmen, da Sie keinen Truppmitgliedern folgen müssen oder diese Ihre Optionen einschränken.

Der wichtigste Punkt, an den Sie sich erinnern sollten, ist zu wissen, wann Sie ablegen müssen. Steigen Sie nicht zu früh aus dem Flugzeug in die Flugbahn, da Sie von Anfang an auf Gegner treffen können. Warten Sie, bis das Flugzeug mindestens mehr als die Hälfte der Flugbahn zurückgelegt hat, bevor Sie abfallen!

Möglicherweise müssen Sie jedoch härter arbeiten, um etwas bessere Beute zu erhalten. Aber wenn das Hühnchen-Dinner Ihr Ziel ist, ist es besser, Feinde nicht direkt anzugreifen.

2. Das Ziel verstehen

Die meisten Anfänger versuchen, das Match zu gewinnen, indem sie kopfüber auf ihre Gegner zugehen und sie töten. Diese Taktik funktioniert nur, wenn Sie ein erfahrenerer Spieler sind und Ihre Kills und Assists erhöhen möchten. Als Anfänger sollte dein Hauptziel das Überleben sein. Schließlich geht das Hühnchenessen an die Spieler, die bis zum Ende des Spiels überleben.

Natürlich müssen Sie gegen Ende einige intensive Schießereien bewältigen. Der Großteil des Spiels sollte jedoch beinhalten, dass Sie verstehen, wie das Spiel funktioniert und welche spezifischen Ziele Sie und Ihre Mannschaftskameraden (falls vorhanden) anstreben sollten.

Überleben ist der Schlüssel. Sobald Sie gelernt haben, in den chaotischen Karten von PUBG Mobile zu überleben, können Sie das Tempo erhöhen und einen aggressiveren Spielstil wählen.

3. Wählen Sie einen Ablageort

Auswahl eines Drop-Standorts in PUBG Mobile

Ein weiterer wichtiger Punkt, an den Sie sich erinnern sollten, ist, sich zu Beginn des Spiels an sicherere Orte zu begeben. Jede Karte hat verschiedene Orte, die verschiedene Mengen an Beute hervorbringen. Auch die Qualität der Beute unterscheidet sich von Ort zu Ort. Aus diesem Grund kämpfen an Orten mit besserem Loot tendenziell mehr Spieler gegeneinander.

Außerdem sind Karten wie Erangel und Miramar für einige Orte mit einigen der heftigsten Schießereien im Spiel berüchtigt. Erangels Pochinki und Miramars Hacienda del Patron wimmeln normalerweise von Spielern, die nach der besten Beute suchen.

Als Anfänger sollten Sie sich am besten von diesen Orten (die auf den meisten Karten zentral liegen) fernhalten. Gehen Sie zu den weiter entfernten Orten, um nach Beute zu suchen. Es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie dort Feinde finden. Sie können unseren Erklärer zu den besten PUBG-Loot-Standorten lesen, um zu wissen, wohin Sie im Spiel gehen müssen.

4. Plünderungsoptionen

Wenn Sie zum ersten Mal einen Ort betreten, sollten Sie einen Plan haben, was Sie zuerst plündern werden. Wenn Sie zu Beginn des Spiels eine Waffe finden, haben Sie eine bessere Überlebenschance, da andere Spieler möglicherweise nicht so viel Glück hatten. Die Suche nach Ausrüstung wie Helm und Rüstung sollte die nächste Tagesordnung auf Ihrer Liste sein.

Andere Nahrungsergänzungsmittel wie Schmerzmittel und Energy-Drinks können warten. Das Tragen dieser Gegenstände, ohne zuerst die geeignete Ausrüstung oder Waffe zu finden, verringert nur Ihre Chancen, eine Begegnung mit einem Gegner zu überleben.

Seien Sie nicht wählerisch, wenn Sie Ihre erste Waffe des Spiels finden – jede Waffe ist ausreichend, solange sie Ihnen hilft, sich gegen die anderen Spieler zu verteidigen. Wenn Sie immer noch herausfinden, welche Waffe am besten zu Ihnen passt, finden Sie hier eine Liste der besten PUBG-Waffen.

5. Kontrollen

Sie sind möglicherweise kein Anfänger bei Shooter- und Action-Spielen. Es dauert jedoch eine Weile, bis sich die Steuerung von PUBG Mobile daran gewöhnt hat. Nehmen Sie sich Zeit, um die Bedienelemente und die Kameraempfindlichkeit herauszufinden. Sie müssen oft schnell handeln, um zu überleben, und eine langsame Kamerafahrt sollte nicht die Ursache für den Tod Ihres Charakters sein.

Basteln Sie an den Steuerelementen, um zu sehen, was besser zu Ihrem Spielstil passt. Das Hauptziel ist es, das bequemste Steuerungsschema zu finden, um Ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Umständliche Kontrollen werden Ihre Erfahrung mit dem Spiel nur beeinträchtigen.

6. Grafikeinstellungen

PUBG Mobile kann ein schönes Spiel sein, besonders in den neueren und leistungsstärkeren Flaggschiff-Handys. Dennoch sollten Sie als Einsteiger die Grafikeinstellungen möglichst niedrig halten. Es reduziert nicht nur die Verzögerung, sondern hilft Ihnen auch, besser zu spielen.

Sobald Sie die Grafikeinstellungen reduzieren, wird das Laub weniger dicht. Wenn Sie einen Gegner suchen und das Spiel mit den höchsten Grafikeinstellungen spielen, können das Laub und das grasbewachsene Gelände Ihr Sichtfeld beeinträchtigen. Es wird schwierig sein, den Feind zu entdecken. Weniger Laub bedeutet leichteres Erkennen. Es kann viel einfacher werden, aber es verringert nicht die Erfahrung, die Sie noch haben könnten.

7. Schließen Sie die Tür(en)

Schließen Sie die Tür(en) in PUBG Mobile

Beim Plündern kann es vorkommen, dass Sie ein Gebäude mit offener Tür betreten haben. Während Sie hektisch nach einer Waffe oder Weste suchen, werden Sie nicht bemerken, dass der Feind hinterherkriecht und sich mit einer Bratpfanne den Kopf trifft. Wenn Sie verstehen, was passiert, ist Ihr Spiel vorbei.

Alle Gebäude auf den Karten haben zu Beginn des Spiels geschlossene Türen. Wenn Sie ein Gebäude mit weit geöffneter Tür sehen, können Sie sicher sein, dass im Haus nicht viel Beute vorhanden ist. Es ist auch möglich, dass die Gegner noch im Haus sind. Halten Sie sich von diesen Gebäuden fern.

Denken Sie auch daran, dass Sie die Tür des Hauses sofort nach dem Betreten schließen sollten, wenn Sie nach Beute suchen.

8. Parkplatz

PUBG Mobile-Karten sind groß. Sie müssen Fahrzeuge verwenden, um zu den verschiedenen Orten der Karte zu gelangen. Die Steuerung der Fahrzeuge ist jedoch eine ganz andere Sache. Die Fahrzeuge von PUBG Mobile haben nicht die beste Fahrzeugphysik, was verständlich ist, da es sich nicht um ein Rennspiel handelt.

Dennoch sollten Sie beim Bedienen eines Fahrzeugs im Spiel vorsichtig sein. Wenn Sie mit hohen Geschwindigkeiten fahren, werden die meisten Fahrzeuge schwer zu kontrollieren sein. Achten Sie darauf, dass Sie bei so hohen Geschwindigkeiten nicht gegen feste Gegenstände wie einen Baum oder ein Gebäude stoßen, da das Fahrzeug beim Aufprall direkt explodiert.

Außerdem sollten Sie Fahrzeuge nicht falsch parken. Die Fahrzeuge rollen herunter, wenn sie auf einen Hang gerichtet bleiben. Parken Sie Ihr Fahrzeug seitlich und abseits der Piste.

9. Feuer nehmen

Die Karten von PUBG Mobile bieten verschiedene Terrains, die Sie erkunden können. Dazu gehören auch offene Ebenen in der Nähe von Gebäuden oder von Hügeln umgebene Täler. Viele Spieler neigen dazu, in diesen Gebäuden oder an den Hängen zu campen und darauf zu warten, dass Feinde über die Ebenen rennen, damit sie für den perfekten Scharfschützenschuss vorbereitet sind.

Wenn Sie ein offenes Gelände überqueren und aus einem Fernkampfgebiet Feuer nehmen, gehen Sie nicht sofort in eine liegende Position. Du bist langsamer und hast immer noch die Sichtlinie des Gegners, der auf dich schießt. Laufen Sie hektisch in verschiedene Richtungen – laufen Sie nicht zu lange in eine Richtung. Während Sie sich im Zickzack durch das Feld bewegen, werden Sie auch für Ihren Gegner ein schwieriges Ziel.

10. Kopfschüsse

Es gibt drei Stufen von Rüstungen und Helmen in PUBG Mobile. Jedes nachfolgende Level ist besser im Umgang mit Schaden als das vorherige Level.

Wenn Sie Glück haben, bringt Sie ein Helm der Stufe 1 kaum durch eine Schießerei und die Gegner zielen nicht auf Ihren Kopf. Ein Helm der Stufe 2 ist etwas besser, insbesondere gegen Sturmgewehre. Allerdings muss man beim Scharfschützen auf Kopfschüsse besonders vorsichtig sein.

Ein Helm der Stufe 2 (oder niedriger) wird selbst dem einfachsten Scharfschützengewehr im Spiel keinen Schaden zufügen. Sie können dies zu Ihrem Vorteil nutzen, wenn Sie einen Gegner sehen, der einen Helm der Stufe 2 trägt. Sie können und sollten in einem solchen Szenario Kopfschüsse machen.

Wenn Sie jedoch kein AWM haben, sollten Sie mit einem Helm der Stufe 3 keinen Kopfschuss auf einen Feind machen. Der Helm der Stufe 3 kann viel Schaden erleiden, und Sie verschwenden nur Ihre wertvollen Kugeln.

11. Im Blauen verstecken

Mit fortschreitender Zeit in einem Match wird die spielbare Karte kleiner. Sie werden feststellen, dass sich auf der Karte ein blauer Kreis nähert, und wenn Sie sich aus dem blauen Kreis wagen, werden Sie gesundheitliche Schäden davontragen. Wenn sich der Kreis dem letzten spielbaren Bereich nähert, erhöht sich der Schaden, den Sie erleiden (wenn Sie in der blauen Zone gefangen sind).

Im Anfangsstadium ist der erlittene Schaden jedoch gering. Dies sollten Sie zu Ihrem Vorteil nutzen.

Es ist eine gute Idee, sich in der blauen Zone zu verstecken, nachdem Sie sich mit Gesundheitspaketen, Schmerzmitteln und Energy-Drinks ausgestattet haben, da Sie große Schießereien vermeiden können.

Sie können auch einfache Kills und Assists erzielen, indem Sie alle Feinde töten, die bereits durch die blaue Zone beschädigt wurden. Verweilen Sie jedoch nicht zu lange und verfolgen Sie Ihren Gesundheitsbalken.

12. Anhänge verwenden

PUBG Mobile bietet viele verschiedene Waffen und die Möglichkeit, sie an deinen Spielstil oder deine Rolle anzupassen. Unabhängig davon sollten Sie bei Anhängen nicht nach dem Prinzip „je größer, desto besser“ gehen.

Wenn Sie eine Maschinenpistole wie eine UZI verwenden, ist das Anbringen eines 8X-Zielfernrohrs an der Waffe übertrieben. Ein 2X-Zielfernrohr oder ein Red Dot-Visier würden gut funktionieren.

Darüber hinaus sind einige Zielfernrohre nicht für bestimmte Gewehre gedacht. Sie sollten mit verschiedenen Waffen experimentieren, um kompatible Zielfernrohre mit Ihrer Lieblingswaffe zu finden. Sobald Sie dies verstanden haben, werden Ihre Loadouts einfacher zu verwalten und Sie werden das Spiel besser verstehen.

13. Brennende Brücken

Die meisten Karten in PUBG Mobile haben Brücken, um Flüsse zu überqueren und zu verschiedenen Gebieten zu gelangen. Wenn Sie alleine spielen, ist es eine gute Idee, Brücken so weit wie möglich zu vermeiden. Es ist viel sicherer, Brücken mit einem voll beladenen Trupp zu überqueren, wenn sich die Dinge zum Schlechteren wenden.

Sie werden viele Feinde finden, die die Brücken “bewachen” und andere Spieler daran hindern, die sichere Zone zu betreten. Sie werden versuchen, ihre Gegner aus dem Hinterhalt zu überfallen, sie zu töten und ihre Beute zu stehlen. Es ist besser, auf die andere Seite zu schwimmen oder sogar ein Boot zu nehmen (wenn Sie eines finden können).

14. Verbrauchsmaterialien

Verbrauchsmaterialien in PUBG Mobile

Einige Gegenstände in PUBG sollen konsumiert und nicht gehortet werden. Schmerzmittel und Energydrinks fallen in diese Kategorie. Diese Gegenstände werden nicht in das nächste Spiel übertragen oder erhöhen Ihre Gesamtstatistik. Nehmen Sie also die Verbrauchsmaterialien mit, wenn Sie können. Sie helfen Ihnen im Ernstfall, Ihre Gesundheit zu regenerieren.

Wenn Sie sich in den letzten Phasen des Spiels befinden und nur noch wenige Gegner übrig sind, ist es eine gute Idee, Ihre Gesundheit für das Hühnchen-Dinner auf dem Maximum zu halten. Konsumiere Schmerzmittel und Energy-Drinks, um dich fit zu halten, da weniger Reichtum in dieser Phase deine Chancen auf den Sieg lähmt.

15. Kisten plündern

PUBG Mobile verfügt über einen Mechanismus, bei dem Sie nach bestimmten Intervallen eines bestimmten Spiels spezielle Beute erhalten. Diese Airdrops sind sehr nützlich und geben Ihnen einige seltene Waffen, wenn Sie Glück haben, einen Ghillie-Anzug für Karten wie Erangel und Sanhok. Sie müssen bedenken, dass sich viele Spieler für diese Airdrops entscheiden und es zu Schießereien kommt, um diesen Preis zu erhalten.

Wenn Sie einen Airdrop plündern und keine Feinde in der Nähe finden, können Sie sicherstellen, dass Feinde auf die Beute zusteuern. Wenn Sie die Kiste plündern, legen Sie sich hin. Dies bietet Ihnen genügend Schutz vor den ankommenden Kugeln. Wenn Sie mit dem Plündern fertig sind, begeben Sie sich in einen sichereren Bereich.

Das ist es!

PUBG zieht jedes Jahr Millionen von Spielern an. Mit der bevorstehenden Veröffentlichung von PUBG New State wird eine beträchtliche Anzahl von Spielern zur Fangemeinde hinzugefügt. Damit wird auch der Wettbewerb zunehmen.

Warum also nicht in der Zwischenzeit die Grundlagen erlernen? Verwenden Sie diese Tipps und Tricks für PUBG-Anfänger, um einen reibungslosen Übergang zur Fortsetzung zu gewährleisten. Haben wir ein Geschäftsgeheimnis übersehen, das Sie während des Spiels implementiert haben? Teile sie in den Kommentaren unten!

Weiterlesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *