Probleme beim Aufladen des Samsung Galaxy S7 (Lösungen)

Die Probleme beim Aufladen des Samsung Galaxy S7 scheinen ein häufiges Problem bei denen zu sein, die das neue Smartphone von Samsung besitzen. Einige der Probleme, die beim Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge festgestellt wurden, sind, dass das Galaxy S7 nicht aufgeladen wird, das Galaxy S7 nach dem Aufladen nicht eingeschaltet wird und das Problem mit dem grauen Akku des Galaxy S7. Im Folgenden werden einige der Lösungen beschrieben, mit denen Sie Ihre Probleme mit dem Galaxy S7 beim Aufladen beheben können, die Ihnen Kopfschmerzen bereiten.

So beheben Sie das Problem, dass das Galaxy S7 nicht aufgeladen wird

Einige der anderen häufigsten Ursachen für das Problem, dass das Ladegerät des Galaxy S7 nicht funktioniert, sind möglicherweise die folgenden, einschließlich des Problems, dass das Samsung Galaxy S7 nicht aufgeladen wird – Problem mit dem grauen Akku:

  • Verbogene, defekte oder eingeschobene Anschlüsse am Gerät oder am Akku.
  • Telefon ist defekt.
  • Batterie beschädigt.
  • Ladegerät oder Kabel defekt.
  • Temporäres Telefonproblem.
  • Telefon ist defekt.

Kabel wechseln
Wenn das Samsung Galaxy 7 nicht richtig aufgeladen wird, müssen Sie zunächst das Ladekabel überprüfen. Manchmal wurde das Ladekabel beschädigt oder die Verbindung zum Laden des Galaxy S7 wurde unterbrochen. Versuchen Sie vor dem Kauf eines neuen Kabels, es mit einem anderen USB-Kabel auszutauschen, um festzustellen, ob das Problem mit dem Kabel vorliegt. Wenn das andere USB-Kabel das Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge auflädt, sollten Sie überlegen, ob Sie ein neues Galaxy Kabel Ladegerät hier.

Samsung Galaxy S7 zurücksetzen
Manchmal liegt der Grund dafür, dass das Galaxy S7 beim Anschließen nicht aufgeladen wird, darin, dass die Software neu gestartet werden muss. Diese Methode kann eine vorübergehende Behebung des Problems sein, hilft jedoch dabei, das Ladeproblem auf dem Galaxy S7 zu beheben. Lesen Sie die ausführliche Anleitung Hier.

So beheben Sie das Galaxy S7, das sich nach dem Aufladen nicht einschalten lässt

Es scheint, dass diejenigen, die ein Samsung Galaxy S7 oder Galaxy S7 Edge besitzen, Probleme beim Aufladen des Smartphones hatten. Viele haben berichtet, dass sich das Samsung Galaxy S7 nach dem Aufladen oder Einschalten nicht einschalten lässt, auch wenn das Galaxy vollständig aufgeladen ist. Wir haben eine Liste mit verschiedenen Möglichkeiten erstellt, um die Probleme zu beheben, wenn sich das Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge nicht vollständig einschalten lassen.

Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste
Das erste, was Sie vor anderen Ratschlägen testen sollten, ist, mehrmals auf die Ein- / Aus-Taste zu drücken, um sicherzustellen, dass ein Problem mit der Stromversorgung des Samsung Galaxy S7 vorliegt. Wenn Sie nach dem Versuch, das Smartphone wieder einzuschalten, das Problem nicht behoben haben, lesen Sie den Rest dieses Handbuchs weiter.

Booten Sie im abgesicherten Modus
Beim Booten des Galaxy S7 im abgesicherten Modus wird es nur auf vorinstallierten Apps ausgeführt. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob eine andere Anwendung die Probleme verursacht hat. Dies kann mit den folgenden Schritten erfolgen:

  1. Halten Sie gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste gedrückt
  2. Lassen Sie nach dem Anzeigen des Samsung-Bildschirms die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Beim Neustart wird der Text im abgesicherten Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.

Starten Sie im Wiederherstellungsmodus und löschen Sie die Cache-Partition
Mit den folgenden Schritten wird das Samsung Galaxy S7 durch Starten des Smartphones in den Wiederherstellungsmodus versetzt. Sie können diese Anleitung auch weiter lesen So löschen Sie den Cache auf dem Galaxy S7.

  1. Halten Sie gleichzeitig die Lautstärketasten, die Home-Taste und die Ein / Aus-Taste gedrückt
  2. Lassen Sie nach dem Vibrieren des Telefons die Ein- / Aus-Taste los, während Sie die beiden anderen Tasten gedrückt halten, bis der Bildschirm zur Wiederherstellung des Android-Systems angezeigt wird.
  3. Markieren Sie mit der Taste „Lautstärke verringern“ die Option „Cache-Partition löschen“ und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  4. Nachdem die Cache-Partition gelöscht wurde, wird das Galaxy S7 automatisch neu gestartet

So beheben Sie das Problem mit dem langsamen Laden des Galaxy S7

Als erstes wird empfohlen, zu überprüfen, ob das USB-Kabel ordnungsgemäß funktioniert. Wenn dies ein Problem ist, können Sie ein neues Samsung-Ladekabel von erwerben Amazon.com. Wenn Sie es jedoch mit einem anderen USB-Kabel getestet haben und das Ladeproblem des Galaxy S7 immer noch ein Problem darstellt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dieses Problem manuell zu beheben. Im Folgenden finden Sie einige verschiedene Methoden, um das Problem des langsamen Ladens auf dem Samsung Galaxy S7 und dem Galaxy S7 Edge zu beheben.

Schließen Sie Hintergrundanwendungen
Ein häufiger Grund für das Problem des langsamen Ladens des Samsung Galaxy S7 sind die Apps, die weiterhin im Hintergrund ausgeführt werden. Im Folgenden werden Apps geschlossen, die im Hintergrund ausgeführt werden:

  1. Halten Sie die Home-Taste gedrückt und lassen Sie sie los, wenn der Bildschirm mit den zuletzt verwendeten Apps angezeigt wird
  2. Wählen Sie im Abschnitt Task-Manager die Option “Alle Anwendungen beenden”.
  3. Am oberen Bildschirmrand befindet sich die Option „RAM“. Wählen Sie diese Option aus und löschen Sie den Speicher

Mit diesen Schritten werden alle Apps geschlossen, die beim Aufladen des Telefons im Hintergrund ausgeführt werden. Aus diesem Grund wird der Ladevorgang verlangsamt.

Deinstallieren Sie Apps von Drittanbietern
Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert hat, kann der Grund dafür, dass das Samsung Galaxy S7 langsam aufgeladen wird, ein Softwarefehler sein. Die beste Lösung wäre, die gesamte Software von Drittanbietern zu deinstallieren, um festzustellen, ob das Ladeproblem auf dem Galaxy S7 behoben ist.
Um Apps von Drittanbietern zu deinstallieren, muss das Galaxy S7 in den abgesicherten Modus wechseln. Anschließend können Sie Apps von Drittanbietern deinstallieren, die möglicherweise das Problem des langsamen Ladens auf dem Samsung Galaxy S7 verursachen. Um den abgesicherten Modus einzuschalten, schalten Sie Ihr Telefon aus und halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt. Wenn auf dem Bildschirm „Samsung Galaxy S7“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie die Lautstärketaste gedrückt. Halten Sie die Taste gedrückt, bis das Telefon neu gestartet wird. Sobald die Meldungen “Abgesicherter Modus” am unteren Bildschirmrand angezeigt werden, lassen Sie die Tasten los.
Von dort aus können Apps von Drittanbietern deinstalliert werden, indem Sie zu Menü> Einstellungen> Mehr> Anwendungsmanager, Heruntergeladen> die bevorzugte Anwendung auswählen und dann Deinstallieren> OK auswählen. Schalten Sie dann den abgesicherten Modus aus, indem Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten> Neustart> OK.
So beheben Sie das Problem, dass das Galaxy S7 den grauen Akku nicht auflädt
Ein Benutzer berichtete, dass er mit dem Problem des nicht aufladbaren grauen Akkus des Samsung Galaxy S7 konfrontiert war, nachdem sein Telefon aus der Hand gefallen war. Der Hauptgrund, warum das Samsung Galaxy S7 das Problem mit dem grauen Akku nicht auflädt, liegt in einem beschädigten Ladeanschluss oder Kabel. Ein weiterer Grund könnte sein, dass sich Schmutz oder Staub im Ladeanschluss befinden kann und keine ordnungsgemäße Verbindung möglich ist.

Reinigen Sie den USB-Anschluss
Wenn das Galaxy S7 herunterfällt und Sie feststellen, dass das Samsung Galaxy S7 kein Problem mit dem grauen Akku hat, kann die Verbindung zum Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge durch etwas blockiert werden. Es können Schmutz, Schmutz oder Flusen sein, die die Verbindung unterbrechen. Eine gute Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, besteht darin, eine kleine Nadel oder einen Papierklick zu platzieren und sie im USB-Ladeanschluss zu bewegen, um alles herauszuholen. Meistens ist dies das Hauptproblem, wenn das Samsung Galaxy S7 nicht richtig aufgeladen wird. Beachten Sie jedoch, dass Sie beim Reinigen des USB-Anschlusses darauf achten, nichts zu beschädigen und vorsichtig zu reinigen.

System-Dump
Wenn ein Systemmodus-Dump abgeschlossen wird, wird das Panel debuggt und die Ausführung verschiedener Funktionen ermöglicht. Es gibt auch nützliche Funktionen, um die Netzwerkgeschwindigkeit zu erhöhen. Das Folgende konkurriert mit einem System-Dump.

  1. Gehen Sie zu “Dialer”
  2. Geben Sie ein (* # 9900 #)
  3. Gehen Sie zum Ende der Seite und wählen Sie “Low Battery Dump”.
  4. Wählen Sie “Einschalten”

Lassen Sie sich von einem autorisierten Techniker unterstützen
Wenn keine der oben genannten Methoden zur Behebung des Problems funktioniert, dass das Samsung Galaxy S7 nicht aufgeladen wird, besteht ein weiterer Vorschlag darin, das Smartphone zu nehmen und es von einem Samsung-Techniker überprüfen zu lassen. Wenn das Smartphone aus irgendeinem Grund reparaturbedürftig ist und möglicherweise einen Ersatz im Rahmen der Garantie bieten kann.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit Ihrem Gerät nicht zufrieden sind, können Sie dies tun Verkaufen Sie Ihre Telefone und Elektronik mit Gazelle Trade-In gegen Bargeld.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.