Nuance Email Claims iOS 7 Public Release am 10. September

Apples iPhone-Event am 10. September ist zu diesem Zeitpunkt so gut wie offiziell bestätigt, aber eine E-Mail des Siri-Entwicklers Nuance behauptet, dass Apple das Event auch zur öffentlichen Veröffentlichung von iOS 7 verwenden könnte. Die E-Mail wurde Berichten zufolge an Mitglieder von gesendet NDEV, Nuances Programm für mobile Entwickler, die die Sprach- und Bildgebungsdienste des Unternehmens in ihre Apps integrieren möchten.

Durchgesickerte E-Mail für iOS 7 Public Release

Sehr geehrter NDEV-Entwickler,

Wie Sie wahrscheinlich wissen, wird iOS 7 GA am 10. September veröffentlicht. Das NDEV-Programm hat vorqualifiziert, dass SpeechKit 1.4.5 unter iOS 7 ordnungsgemäß funktioniert. Wir empfehlen Ihnen jedoch, eigene Tests durchzuführen, um sicherzustellen, dass Ihre Nuance-Sprachdienste bei einem Upgrade weiterhin reibungslos funktionieren. Bitte melden Sie alle Schwierigkeiten, die Sie haben, über unsere Support-Seite.

Mit freundlichen Grüßen,
Das NDEV Mobile Team

Die Behauptung der E-Mail zu iOS 7 GA („Allgemeine Verfügbarkeit“) ist insofern bemerkenswert, als eine solche Version aufgrund der jüngsten Vergangenheit für Apple untypisch wäre. Das Unternehmen stellt in der Regel während einer ersten Veranstaltung neue iPhone-Hardware vor und bespricht die letzten Feinheiten der neuen iOS-Software. Einige Wochen später wird beide veröffentlicht. Die Veröffentlichung einer neuen Version von iOS erfolgt ein oder zwei Tage vor dem Start der Hardware.

Während viele von der Aussicht begeistert sind, iOS 7 frühzeitig zu erhalten, ist es auch sehr wahrscheinlich, dass der Autor der E-Mail einfach einen Fehler gemacht hat und „GA“ anstelle von „GM“ (Gold Master) verwendet hat. Der Gold Master ist der endgültige Build einer Softwareversion vor der Veröffentlichung, wird jedoch normalerweise vor einem öffentlichen Start an Entwickler und Partner verteilt. Apple hat in der Tat den GM früherer Versionen von iOS kurz nach iPhone-Ereignissen für Entwickler freigegeben und wird dies wahrscheinlich erneut tun.

Es ist jedoch auch möglich, dass Apple im nächsten Monat eine aggressivere Öffentlichkeitsarbeit anstrebt und plant, iOS 7 für alle nach der Veranstaltung freizugeben, um möglicherweise sogar neue iPhone-Vorbestellungen sofort für den Einzelhandel verfügbar zu machen später in der Woche starten. In diesem Fall ist noch unklar, wie Nuance das Wissen über Apples Pläne erweitert hätte. Obwohl die beiden Unternehmen über die Technologie, die Siri antreibt, eng zusammenarbeiten und einige Entwickler von Drittanbietern einen detaillierten Einblick in kommende Apple-Produkte und -Software erhalten, werden die meisten Quellen außerhalb von Apple von der Planung des Release-Zeitplans des Unternehmens ausgeschlossen.

Wie bereits erwähnt, wird Apple am Dienstag, dem 10. September, das diesjährige iPhone-Event abhalten. Wenn das Unternehmen dem Präzedenzfall folgt, beginnt das Event um 13:00 Uhr EDT (10:00 Uhr PDT).

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.