Muster-Sperre für Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus vergessen (Lösung)

Das Samsung Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus sind einige der sichersten derzeit erhältlichen Smartphone-Modelle. Es bietet eine gute Auswahl an Sicherheitsfunktionen, die nicht allzu überwältigend sind. Die meisten davon sind häufig so konzipiert, dass sie die täglichen Aktivitäten ihrer Besitzer erleichtern, insbesondere wenn es um die Arbeit und die Internetverbindung geht.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass einige der traditionellen Smartphone-Sicherheitstechniken wie die Mustersperre verworfen wurden, die zwar nicht so gut wie die neuen Sicherheitsfunktionen ist, aber dennoch die Aufgabe erfüllt und tatsächlich eine der einfachsten Entsperrmethoden darstellt. Da diese Sperrmethode für Smartphones üblich ist, neigen Menschen dazu, ihre Muster zu vergessen, insbesondere die komplexen, oder sie haben einfach ein Problem beim Speichern von Mustern.

Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, das Passwort für Ihr Telefon zurückzusetzen. Diese reichen von einfach bis drastisch (Hard Factory Reset), manchmal sogar ein vollständiges Löschen der Benutzerdaten des gesamten Telefonspeichers erforderlich. Es wird empfohlen, zuerst die einfachste zu probieren, damit Sie Ihre Entscheidung bezüglich der gewählten Methode nicht bereuen. Unabhängig davon haben wir Sie beim Zurücksetzen des Passworts Ihres Telefons abgesichert, falls Sie die Mustersperre vergessen sollten.

Lösungen für den Fall, dass Sie Ihr Samsung Galaxy S9 oder Galaxy S9 Plus Pattern Lock vergessen:

Verwenden des Samsung-Website-Dienstes für Smartphones zum Einrichten eines neuen Passworts

Beginnen wir mit den einfachsten und freiesten Konsequenzen. Hierfür müssen lediglich Ihr Telefon und Ihre persönlichen Daten bei Samsung registriert sein. Dies ist auch praktisch für andere Probleme und nicht nur für das Vergessen des Passworts Ihres Telefons.

Es ist erwähnenswert, dass diese Methode auch Apples Find My iPhone ähnelt, sodass diejenigen, die in der Vergangenheit oder heute noch ein iPhone hatten, möglicherweise damit vertraut sind. Dies ermöglicht es Ihnen im Wesentlichen, die Einstellungen Ihres Telefons aus der Ferne zu ändern. Dies ist nützlich, wenn Sie es nicht finden können oder weit davon entfernt sind. Wenn Sie jedoch nicht bei Samsung registriert sind, möchten Sie dies möglicherweise jetzt tun oder einfach auf diesen Schritt verzichten.

  1. Registrieren Sie Ihr Telefon bei Samsung. Dies kann hier erfolgen, sofern Sie dies noch nicht getan haben
  2. Suchen Sie auf der Website nach dem Dienst “Mein Handy suchen”
  3. Sie können das Passwort Ihres Telefons damit zurücksetzen. Dazu muss Ihr Telefon möglicherweise mit dem Internet verbunden sein. Dies kann jedoch alles über die Samsung-Website erfolgen. Navigieren Sie einfach durch die Domain
  4. Wenn Sie ein neues Passwort als Bypass eingerichtet haben, kehren Sie zu Ihrem gesperrten Telefon zurück und verwenden Sie es als Alternative zur Mustersperre
  5. Ihr Telefon sollte jetzt entsperrt sein. Sie sollten sofort ein neues Passwort einrichten, an das Sie sich leichter erinnern können

Sollte dies erneut passieren, können Sie einfach zur Website zurückkehren, um ein temporäres Passwort einzurichten. Sie können diesen Dienst von Samsung auch für andere Zwecke verwenden, z. B. zum Auffinden eines fehlenden Telefons, zur Diagnose oder zum Suchen nach Updates. Wenn diese Option nicht verfügbar ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Verwenden Ihres Computers, Android-Geräte-Manager

Es gibt einige Benutzer, die regelmäßig das Wi-Fi-Netzwerk für ihre Telefone ausschalten. Dies ist bedauerlich, wenn Sie einer von diesen sind und auch Ihre Mustersperre vergessen haben. Dies bedeutet, dass Sie keinen Samsung-Website-Service für ein einfaches Zurücksetzen des Passworts benötigen, da Ihr WLAN ausgeschaltet ist.

Hoffentlich haben Sie mindestens einen Laptop, der mit Ihrem Telefon verbunden werden kann. Dazu ist lediglich ein Kabel erforderlich, um beide Geräte zu verbinden, und Sie können das Telefon mithilfe einer Software vom Laptop aus steuern. Vorausgesetzt, Sie haben einen Computer, umfasst dieser Fix den Android-Geräte-Manager für Laptops oder PCs. Verbinden Sie einfach beide Geräte über Kabel, wenn Sie bereit sind.

  1. Sobald die beiden verbunden sind, öffnen Sie den Android-Geräte-Manager auf Ihrem Computer
  2. Suchen Sie Ihr Samsung Galaxy S9 oder Galaxy S9 Plus über die Benutzeroberfläche des Android-Geräte-Managers
  3. Aktivieren Sie die Funktion “Sperren und Löschen” der Software
  4. Es sollte eine neue Seite geben, auf der erklärt wird, wie Sie Ihr Telefon mit dem Android-Geräte-Manager entsperren. Befolgen Sie einfach diese Schritte. Diese können jedoch je nach Softwareversion variieren
  5. Dazu muss auch ein temporäres Kennwort festgelegt werden. Wählen Sie daher eines aus, das als Bypass für die Mustersperre verwendet wird
  6. Gehen Sie zurück zu Ihrem gesperrten Telefon und geben Sie das neue Passwort anstelle der Mustersperre ein
  7. Sobald Sie angemeldet sind, ändern Sie schnell das Passwort für Ihr Telefon in etwas, an das Sie sich leichter erinnern können

Dazu müssen Sie Ihr Telefon bereits beim Android-Geräte-Manager registriert haben. Es ist immer einen Versuch wert, auch wenn Sie dies nicht getan haben, vorausgesetzt, Sie haben einen Computer in der Nähe, den Sie für die Wiederherstellung verwenden können.

Verwenden Sie den Werksreset

Diese Methode ist die letzte und drastischste und ist normalerweise etwas, das viele Leute vermeiden möchten, wenn sie häufig mit ihren Handys arbeiten, da dies mühsam werden kann. Dies bedeutet im Grunde, dass Sie Ihr Telefon auf den werkseitigen Zustand zurücksetzen müssen. Im Wesentlichen machen Sie es eine leere Tafel.

Der wahre Grund, warum es sich um eine drastische und langwierige Methode handelt, liegt darin, dass sie erhebliche Konsequenzen hat. Es löscht alle Ihre Benutzerdaten. Dies umfasst alle von Ihnen installierten Apps, App-Updates, Fotos, Videos, Dokumente, Kontakte und Nachrichten. Grundsätzlich ist alles, was auf dem Telefon gespeichert ist, weg. Diese Methode ist narrensicher und funktioniert zu 100 Prozent. Es wird definitiv Ihr Passwort zurücksetzen, wenn auch zusammen mit allem anderen.

Versuchen Sie dies nur, wenn Sie keine Möglichkeit haben, die ersten beiden Lösungen auszuführen. Das erneute Einrichten Ihres Telefons kann problematisch werden. Sie müssen alle Ihre Einstellungen festlegen und alle Ihre Apps neu installieren.

Letzter Ausweg:

Da Sie auch nach dem Sperrbildschirm nicht auf Ihr Telefon zugreifen können, müssen Sie dies über den Wiederherstellungsmodus tun. Wenn Sie jedoch keine andere Wahl haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Schalten Sie das gesperrte Smartphone aus, indem Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten. Warten Sie, bis der Bildschirm zusammen mit allen Lichtern ausgeht
  2. Halten Sie bei vollständig ausgeschaltetem Telefon gleichzeitig die Lautstärketaste, die Bixby / Home-Taste und die Ein / Aus-Taste gedrückt
  3. Halten Sie alle drei Tasten gedrückt, bis Sie ein Samsung-Logo sehen, und lassen Sie sie dann alle los
  4. Warten Sie einige Sekunden auf das Android-Logo mit den Worten „Kein Befehl“ auf dem Bildschirm
  5. Tippen Sie auf eine beliebige Stelle, um zum Wiederherstellungsmodus zu gelangen
  6. Achten Sie darauf, keine unnötigen Befehle zu initiieren oder auszuwählen. Dies kann den Vorgang erschweren oder etwas Unerwünschtes an Ihrem Telefon bewirken
  7. Sie können mit den Lauter- oder Leiser-Tasten navigieren, um die Befehle auszuwählen
  8. Verwenden Sie vorerst die Leiser-Taste, bis Sie die Option „Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen“ markieren
  9. Drücken Sie kurz die Ein- / Aus-Taste, um den Befehl zu aktivieren
  10. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Je nach Datenmenge in Ihrem Telefon kann dies einige Minuten dauern
  11. Danach sollte das Telefon neu gestartet werden. Warten Sie nur, bis der Neustart abgeschlossen ist
  12. Danach müssen Sie das Telefon von Grund auf neu einrichten. Sie können eine beliebige Sicherheitsmethode auswählen

Wenn Sie mehr über das Verfahren erfahren möchten, erfahren Sie mehr darüber Werkseitig das Galaxy S8 Plus zurücksetzen.

Die Folgen:

Auch hier müssen Sie alles manuell wiederherstellen, von jeder App bis zu jedem Foto oder Dokument, das im Speicher gespeichert ist. Als Vorsichtsmaßnahme können Sie ein anderes und einfacheres Passwort ausprobieren. Registrieren Sie Ihr Gerät auf dem Computer, um es in Zukunft einfacher wiederherstellen zu können.

Darüber hinaus bietet das Samsung Galaxy S9 oder Galaxy S9 Plus weitere Sicherheitsoptionen. Dazu gehören der Fingerabdruckscanner, der erweiterte Gesichtsscanner oder der Sprachscanner über Bixby. Diese sollten einfachere und sicherere Alternativen zur Mustersperre oder anderen herkömmlichen Sicherheitsoptionen für das Smartphone bieten. Sie sollten sich Zeit nehmen und sich mit diesen anderen Methoden vertraut machen, um ein erneutes Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu vermeiden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.