Mit dem Humble Origin Bundle erhalten Sie EA-Spiele im Wert von 200 USD für 5 USD

Es scheint, dass mit jeder Iteration die beliebten „Humble Bundles“ (spezielle Verkaufsförderungsaktionen, die Sammlungen von Spielen, eBooks oder Musik zu kundenspezifischen Preisen anbieten) deutlich weniger… na ja… bescheiden werden. Obwohl AAA-Titel von großen Verlagen als Möglichkeit für kleine Indie-Verlage gedacht waren, ihre Spiele einem breiteren Publikum vorzustellen, haben sie langsam begonnen, ihren Platz im neuartigen Verkaufsmodell zu finden. Mit dem jüngsten Bundle werden die Dinge jedoch zum Mainstream.

Das “Bescheidenes Ursprungsbündel“, Wie der neueste Eintrag genannt wird, enthält AAA-Spiele exklusiv von Electronic Arts und seiner Origin-Gaming-Plattform. Keiner der angebotenen Titel ist eine Neuerscheinung, aber es sind alles namhafte Veröffentlichungen, die einst für Top-Dollar verkauft wurden.

Für einen Mindestkaufbetrag von 1,00 USD erhalten Spieler Dead Space, Burnout Paradise: Die ultimative Box, Crysis 2 Maximum Edition, Mirror’s Edge, Dead Space 3 und Ehrenmedaille. Kunden, die mehr als den durchschnittlichen Verkaufspreis zahlen möchten, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels bei etwa 4,75 US-Dollar liegt, erhalten auch Battlefield 3 und Die Sims 3.

Der aktuelle kombinierte Verkaufspreis für alle diese Spiele über den regulären Origin Store beträgt 199,92 US-Dollar, was das Bundle zu einem fantastischen Angebot macht, selbst für diejenigen, die bereits ein oder zwei der enthaltenen Spiele besitzen.

Am beeindruckendsten ist jedoch der Präzedenzfall, den EA in Bezug auf die Verteilung der Einnahmen geschaffen hat. Bei herkömmlichen Bundle-Deals müssen Käufer ihre Zahlung zwischen dem Herausgeber des Inhalts, der Gruppe, die die Bundles organisiert, und einer Wohltätigkeitsorganisation aufteilen. Während Kunden normalerweise die Möglichkeit haben, den gesamten Kaufpreis nur einer dieser Optionen zuzuweisen, hat EA beschlossen, eine Geste von Treu und Glauben zu machen, indem sie sich von der Liste entfernen. Richtig, EA erzielt keine Einnahmen aus seinen Spielen, die über dieses Bundle verkauft werden. Käufer können ihren Kaufpreis einfach zwischen einer Wohltätigkeitsorganisation und der Humble Bundle-Gruppe aufteilen.

Die Einbeziehung von hochkarätigen Spielen exklusiv sowie die großzügige Position von EA beim Umsatz haben eine große Anzahl von Käufern angezogen und den würdigen Wohltätigkeitsorganisationen, die an dem Programm beteiligt sind, einen Glücksfall beschert. Zum Datum dieses Artikels und 13 Tage vor Ende der Aktion wurden fast 740.000 Bundles verkauft, was einem Umsatz von über 3,5 Millionen US-Dollar entspricht.

Interessenten sollten sich das ansehen Bescheidenes Ursprungsbündel bevor die Aktion endet. Käufer erhalten digitale Downloads ihrer Spiele über Codes, die für Origin geeignet sind. Einige wenige sind auch über Steam erhältlich. Beachten Sie, dass bei EA derzeit Probleme mit der Code-Einlösung im Origin Store auftreten. Diese Probleme sollten jedoch in Kürze behoben werden und haben keinen Einfluss auf die Gültigkeit der im Rahmen des Bundles erworbenen Codes.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *