Meine Einstellungen können unter Windows 10 nicht synchronisiert werden (Lösung)

In einem unserer vorherigen Artikel haben wir über dieses spezielle Problem gesprochen: Sie haben ein Microsoft-Konto und verwenden mehrere Geräte, die alle unter Windows ausgeführt werden. Sie möchten ein für alle Mal die gleichen Einstellungen auf allen Ihren Geräten beibehalten. Wie sich herausstellt, reicht es nicht aus, all diese Schritte auszuführen, um Einstellungen zu konfigurieren und die Synchronisierung zu aktivieren, und einige können meine Einstellungen in Windows 10 nicht synchronisieren.

Die Einstellungen in Windows 10 können nicht synchronisiert werden. Dies ist ein häufiges Problem bei vielen Benutzern. Die falschen Feedback- und Diagnoseeinstellungen sind oft schuld, aber wir haben zwei verschiedene Strategien für Sie entwickelt. Lesen Sie weiter, entscheiden Sie, welches Ihren Anforderungen am besten entspricht, und setzen Sie es in die Praxis um:

Lösen Sie das Problem bei der Synchronisierung von Einstellungen in Windows 10 mit den Einstellungen für Feedback und Diagnose

Die erste Lösung, die Sie vorschlagen, besteht darin, diese speziellen Einstellungen zu ändern, die die Synchronisierung Ihrer Geräte beeinträchtigen könnten. Dies sollte dazu beitragen, das Problem zu beheben, dass meine Einstellungen in Windows 10 nicht synchronisiert werden können:

  1. Greifen Sie auf das Einstellungscenter zu.
  2. Gehen Sie zum Datenschutz.
  3. Klicken Sie auf Feedback & Diagnose;
  4. Passen Sie die Diagnose- und Verwendungseinstellungen von Basic auf Enhanced oder andere von Ihnen bevorzugte Einstellungen an.
  5. Schließen Sie alles und starten Sie das Gerät neu.

Von nun an sollten Sie in der Lage sein, Ihre Einstellungen und Geräte ohne weitere Probleme zu synchronisieren. Wenn der Fehler weiterhin besteht, liegt möglicherweise ein Fehler mit Ihrem eigenen Microsoft-Konto vor.

Um diese Theorie zu testen und die so dringend benötigte Synchronisierung tatsächlich zu genießen, fahren Sie mit unserem zweiten Vorschlag fort, wenn Sie meine Einstellungen in Windows 10 immer noch nicht synchronisieren können.

Lösen Sie das Problem bei der Synchronisierung von Einstellungen in Windows 10 mit einem anderen Microsoft-Konto

Ein Microsoft-Konto ist in diesem Prozess unerlässlich, da Sie auf keine Einstellungen zugreifen oder diese personalisieren können, ohne in Ihrem Microsoft-Konto angemeldet zu sein. Sie haben das Problem der Feedback- und Diagnoseeinstellungen behandelt, können Ihre Geräte jedoch immer noch nicht synchronisieren?

Erstellen Sie ein neues Microsoft-Konto mit den bevorzugten Einstellungen und versuchen Sie, Ihre Windows-Geräte mit folgenden Einstellungen zu konfigurieren:

  1. Greifen Sie auf das Einstellungscenter zu.
  2. Gehen Sie zu Konten;
  3. Klicken Sie auf Microsoft-Konto hinzufügen.
  4. Geben Sie alle erforderlichen Daten zum Erstellen und Konfigurieren Ihres neuen Kontos ein.
  5. Befolgen Sie alle anderen Anweisungen, bis Sie sich bei Ihrem neuen Microsoft-Konto anmelden können.

Überprüfen Sie danach erneut, ob die Synchronisierung funktioniert. Wenn Sie jetzt alle diese Einstellungen auf einem anderen Windows-Gerät erhalten, war dies natürlich ein Problem mit Ihrem alten Konto. Um alles an Ort und Stelle zu halten, sollten Sie sich von nun an auf das neu erstellte Konto verlassen.

Lassen Sie uns wissen, welche Option für Sie funktioniert hat und wie genau Sie das Problem behoben haben, dass meine Einstellungen in Windows 10 nicht synchronisiert werden können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *