Liste der AirPlay 2-kompatiblen Fernseher (2021 aktualisiert)

Ist nicht alles besser, wenn es auf einem größeren Bildschirm ist? Glücklicherweise integrieren die meisten führenden TV-Hersteller die AirPlay 2-Unterstützung, die ein müheloses Teilen und Spiegeln von Inhalten von Ihrem iPhone, iPad und Mac auf Ihren Fernseher ermöglicht. Aber ist Ihr Fernseher AirPlay 2-kompatibel?

Können Sie Filme, Heimvideos, Fotos, Präsentationen und mehr nahtlos auf Ihren Smart-TV streamen? Und egal, ob Sie überprüfen möchten, ob Ihr Fernseher AirPlay 2-kompatibel ist, oder sich die Optionen ansehen, bevor Sie einen neuen kaufen, diese Liste kann Ihnen helfen.

Schauen wir uns jedoch zunächst an, welche lustigen Dinge Sie mit AirPlay tun können.

Wie können von AirPlay 2 unterstützte Fernseher die Dinge verbessern?

AirPlay ist der proprietäre drahtlose Standard von Apple, mit dem Sie Videos, Fotos oder Musik auf den Fernseher übertragen können. Sie können auch iPhone-, iPad- oder Mac-Bildschirme auf Apple TV und kompatible Smart-TVs spiegeln.

Und mit der HomeKit-Integration können Sie den Fernseher über Siri-Befehle, das Kontrollzentrum und sogar über den Sperrbildschirm steuern. Siri kann auch Shows/Filme zum Ansehen vorschlagen, abhängig von Ihren früheren Vorlieben.

Wie AirPlay 2 kompatible Fernseher die Dinge verbessern könnenQuelle: Apple

Es gibt mehr! AirPlay folgt Ihrem Gerät und kann den Fernseher automatisch wechseln, wenn Sie den Raum wechseln. Und synchronisiert mit anderen AirPlay 2-kompatiblen Lautsprechern für ein Multiroom-Erlebnis.

LG Airplay 2-fähige Fernseher

  • LG OLED
    • 2020 – RX-, ZX-, WX-, GX-, CX-, BX-Serie
    • 2019 – R9, Z9, W9, E9, C9, B9 Serie
    • 2018 – B8, C8, G8, E8 Serie
  • LG NanoCell
    • 2020 – Nano 99, 97, 95, 90, 85, 80 Serie
    • 2019 – SM99, SM95, SM90, SM86, SM81 Serie
  • LG UHD-Fernseher
    • 2020 – UN85, UN73, UN71, UN70, UN69 Serie
    • 2019 – UM80, UM75, UM73, UM71, UM69 Serie
  • LG SuperUHD SK 9, 8-Serie (2018)
  • LG UHD UK 62-Serie oder höher, UK 7-Serie (2018)

Samsung Fernseher kompatibel mit Airplay 2

  • Samsung QLED 8K Q9-Serie (2019, 2020)
  • Samsung QLED 4K Q6, Q7, Q8, Q9 Serie (2018, 2019, 2020)
  • Samsung The Frame-Serie (2018, 2019, 2020)
  • Samsung Serif-Serie (2019, 2020)
  • Samsung UHD 6, 7, 8 Serie (2018, 2019, 2020)
  • Samsung FHD/HD 4, 5 Serie (2018)

Roku Apple Airplay 2 unterstützter Fernseher

  • AOC Roku TV
  • ATVIO Roku TV
  • Element Roku TV (Serie 400, Serie 450)
  • Hisense Roku TV (R6, R7 & R8 Serie)
  • Hitachi Roku TV
  • InFocus Rock-TV
  • JVC Roku TV (Select-, Premier- und Elite-Serie)
  • Magnavox Roku-Fernseher (55MV379R/F7, 65MV379F/F7)
  • onn. Roku-Fernseher (10012588, 100024699, 100012584, 100005396, 100005397, 100012587, 100012585, 100012586)
  • Philco Roku TV
  • Philips Roku-Fernseher (Serie 4000)
  • RCA-Roku-Fernseher (RTRQ6522-US, RTRU5027-US, RTRU5527-W, RTRU6527-US, RTRQ5522-US, RTRU4927-US)
  • Roku® Express (2017, 2019)
  • Roku® Express + (2017, 2019)
  • Roku®-Premiere
  • Roku®-Premiere +
  • Roku® Streambar ™
  • Roku® Streambar Pro ™
  • Roku® Streaming-Stick ™
  • Roku® Streaming Stick® +
  • Roku® Streaming Stick®+ Kopfhörer-Edition
  • Roku® Ultra (2019, 2020)
  • Roku® Ultra LT
  • Roku® 3 (2013)
  • Sanyo Roku-Fernseher (FW50R79FC, FW55R70F, FW55R79FC, FW65R70F, FW65R79FC)
  • Sharp Roku-Fernseher (2T-C45CF2UR, 4T-C60CL2UR)
  • TCL Roku TV (4-Serie, 5-Serie, 6-Serie & 8-Serie)
  • Westinghouse Roku TV (UX-Serie, UT-Serie)

Sony TV kompatibel mit Airplay 2

  • Sony A8H-Serie (2020)
  • Sony A9F-Serie (2018)
  • Sony A9G-Serie (2019)
  • Sony A9S-Serie (2020)
  • Sony X85G-Serie (2019 55″, 65″, 75″ und 85″ Modelle)
  • Sony X95G-Serie (2019)
  • Sony X80H-Serie (2020)
  • Sony X85H-Serie (2020)
  • Sony X90H-Serie (2020)
  • Sony X95H-Serie (2020)
  • Sony X80J-Serie (2021)
  • Sony X85J-Serie (2021)
  • Sony X90J-Serie (2021)
  • Sony X91J-Serie (2021)
  • Sony X95J-Serie (2021)
  • Sony Z9F-Serie (2018)
  • Sony Z9G-Serie (2019)
  • Sony Z8H-Serie (2020)
  • Sony Z9J-Serie (2021)

VIZIO Airplay 2 kompatible Fernseher

  • ALTE VISION (2020)
  • VIZIO viel wie 10 P-Serie (2019, 2020)
  • Als VIZIO P-Serie (2018, 2019, 2020)
  • VIZIO P-Serie (2016, 2017, 2018)
  • Als VIZIO 1000-Serie (2019, 2020)
  • VIZIO M-Serie (2016, 2017, 2018)
  • VIZIO E-Serie (2016, 2017 und 2018 UHD-Modelle)
  • VIZIO V ‑ Serie (2019, 2020)
  • VIZIO D-Serie (2018, 2019)

Häufig gestellte Fragen zu AirPlay 2-fähigen Fernsehern

F. Wie bekomme ich AirPlay 2 auf meinen Fernseher?

Es ist ganz einfach: Verbinden Sie Ihr iPhone/iPad/Mac mit demselben Wi-Fi-Netzwerk wie ein AirPlay 2-kompatibler Fernseher oder Apple TV. Spielen Sie den Inhalt ab und tippen Sie auf das AirPlay-Symbol.

F. Kann ich AirPlay mit meinem alten Fernseher verwenden?

Wenn Ihr Fernseher nicht AirPlay 2-kompatibel ist, können Sie die Apple TV-App oder Apps von Drittanbietern wie AirScreen ausprobieren. Oder Sie müssen in eine Apple TV-Box investieren.

F. Haben alle Smart-TVs AirPlay?

Nein, nicht alle Smart-TVs bieten integrierte AirPlay-Unterstützung. Möglicherweise müssen Sie die Apple TV-App oder kompatible Bildschirmspiegelungs-Apps herunterladen.

F. Verliert AirPlay an Qualität?

Dies hängt von Ihrer WLAN-Geschwindigkeit und der Wiedergabe von Inhalten ab. AirPlay verwendet jedoch eine verlustfreie Komprimierung und ist daher viel besser als Bluetooth.

F. Wie verbessere ich die AirPlay-Qualität?

1. Bringen Sie den Router näher, um das WLAN-Signal zu verbessern
2. Stellen Sie sicher, dass die Firmware des Fernsehers und das Betriebssystem des Geräts aktualisiert sind
3. Schalten Sie Bluetooth aus, um Störungen zu vermeiden
4. Starten Sie alle Geräte neu, um den Cache oder andere Einstellungen zu löschen

F. Was ist der Unterschied zwischen AirPlay und AirPlay 2?

AirPlay 2 ist einfach die aktualisierte Version von AirPlay. Und der Hauptunterschied besteht darin, dass AirPlay 2 Multiroom-Gruppen ermöglicht, dh Sie können auf mehreren Geräten gleichzeitig spielen.

Die AirPlay-Unterstützung von Apple wird ständig erweitert und verbessert. Und ich bin ziemlich begeistert, da die Funktion die Bildschirmspiegelung oder das Casting von Inhalten zum Kinderspiel macht.

Obwohl ich immer noch das Gefühl habe, dass Apple zusammenarbeiten und AirPlay und andere verwandte Funktionen einfacher und kompatibel machen muss. Was sind Ihre Gedanken zu dem Thema? Glaubst du, Apple muss ein bisschen lockerer werden? Teilen Sie Ihre Ansichten im Kommentarbereich unten mit.

Möchten Sie AirPlay noch mehr erkunden? Probieren Sie diese Artikel aus:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *