Kinect von Xbox One kann zwei Stimmen gleichzeitig verstehen

Microsoft positioniert die Xbox One nicht nur als Spielekonsole. Das Unternehmen hofft, dass die Verbraucher das Gerät als zentrale Medienplattform für die ganze Familie nutzen werden. Der Kinect-Sensor mit seinen Sprach- und Bewegungssteuerungsfunktionen ist für diese Mission von entscheidender Bedeutung. Microsoft hat heute bekannt gegeben, dass Kinect 2.0 die Stimmen von verfolgen und verstehen kann zwei Personen gleichzeitig.

Die Nachricht wurde am Montag von Microsoft VP geliefert Phil Harrison auf der Eurogamer Expo in London. Das gleichzeitige Verfolgen mehrerer Stimmen ist sowohl für Medien- als auch für Spieleanwendungen nützlich, sodass Benutzer die Multiplayer- / Mehrbenutzerszenarien erstellen können, die Microsoft bisher in seinen Vorschauen der Konsole angepriesen hat. Neben der Sprachverfolgung kann der neue Kinect-Sensor gleichzeitig noch mehr Benutzer über seine Kamera verfolgen: bis zu 25 Gelenke zwischen bis zu sechs verschiedenen Benutzern.

Noch besser ist, dass Spieler diese neuen Kinect-Funktionen für die Zwecke von nutzen können Videokommentar. Wir wussten bereits, dass die Xbox One unterstützen würde Gameplay DVR-FunktionalitätDamit können Benutzer Clips ihrer Exploits im Spiel aufnehmen, bearbeiten und hochladen. Auf der Expo gab Herr Harrison jedoch auch bekannt, dass die Xbox One die Aufzeichnung und Bearbeitung von Videokommentaren für diese Clips weiter unterstützen wird. Mithilfe der Kinect-Kamera und des Mikrofons können die Spieler ihre Gedanken zu einem Gameplay-Clip aufzeichnen und dann optional den Kommentar über das Gameplay-Filmmaterial legen, ähnlich wie bei einer Bild-in-Bild-Präsentation. Diese Videos können selektiv nur mit Freunden geteilt, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht oder vollständig privat gehalten werden.

Die Xbox One wird am 22. November um 13 Uhr in 13 Märkten, einschließlich Nordamerika, eingeführt Preis von 500 $. Sein Hauptkonkurrent, Sonys PlayStation 4, wird eine Woche zuvor, am 15. November, in Nordamerika veröffentlicht. bei 400 $.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *