iPhone-Tastaturverzögerung in iOS 15? Wie man es repariert

Probleme mit der Tastaturverzögerung auf dem iPhone können sehr ärgerlich sein. Es verlangsamt Ihr Tippen oder kann sogar zu falsch geschriebenen Wörtern führen. Das Problem tritt in vielen Apps auf, von Nachrichten und Facebook bis hin zu Safari und mehr. Eine schnelle Lösung besteht darin, die Tastatur zu ändern, aber Sie möchten dies möglicherweise nicht immer. Schauen wir uns stattdessen einige mögliche Lösungen zum Beheben der Tastaturverzögerung auf dem iPhone und iPad an.

  1. Neustart Ihres Telefons erzwingen
  2. Tastaturwörterbuch zurücksetzen
  3. Deaktivieren Sie die Texterkennung auf dem iOS-Gerät
  4. Bewegung reduzieren ein-/ausschalten
  5. Deaktivieren Sie alle Tastatureinstellungen auf dem iPhone
  6. Aktualisieren Sie Ihr iPhone auf die neueste iOS-Version

1. Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhones

Der erste Schritt zur Behebung eines Problems auf Ihrem Telefon besteht darin, es neu zu starten. Durch einen erzwungenen Neustart werden kleinere Störungen beseitigt und die Tastaturverzögerung unter iOS 15 behoben.

  • Auf dem iPhone 6S oder früher: Drücken Sie gleichzeitig die Home- und Power-Taste, bis Sie das Apple-Logo sehen.
  • Auf dem iPhone 7 und 7 Plus: Halten Sie die Seitentaste und die Lautstärketaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Auf einem iPhone 8 oder neuer: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste und lassen Sie sie los. Drücken Sie dann schnell die Leiser-Taste und lassen Sie sie los. Halten Sie dann die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über das erzwungene Neustarten Ihres iPhones und iPads.

2. Tastaturwörterbuch zurücksetzen

Manchmal kann ein Kompatibilitätsproblem mit Ihren Tastaturdaten von iOS 13 auftreten, wenn Sie zu iOS 14 wechseln. Um dies zu beheben, ist das Zurücksetzen des Tastaturwörterbuchs eine bewährte Methode zur Behebung von Tastaturverzögerungsproblemen auf dem iPhone und iPad.

Dadurch wird Ihr Tastaturwörterbuch natürlich auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt und alle gespeicherten Wörter oder Slang werden gelöscht.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen → Allgemein → Zurücksetzen.

    Tippen Sie auf Allgemein und dann auf Zurücksetzen in den iPhone-Einstellungen

  2. Tippen Sie auf Tastaturwörterbuch zurücksetzen und geben Sie Ihren Passcode ein. Tippen Sie dann auf Wörterbuch zurücksetzen.

    Tastaturwörterbuch auf dem iPhone zurücksetzen

3. Deaktivieren Sie die Texterkennung auf dem iOS-Gerät

Die Texterkennungsfunktion auf der iOS-Tastatur hilft Ihnen, schneller zu tippen, indem Sie die nächsten Wörter vorschlagen, die Sie möglicherweise verwenden möchten. Es kann jedoch manchmal zu einer trägen Leistung führen, also versuchen Sie, es wie folgt zu deaktivieren:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen → Allgemein → Tastatur.

    Tippen Sie auf Allgemein und dann auf Tastatur in den iPhone-Einstellungen

  2. Scrollen Sie nach unten und schalten Sie die prädiktive Tastatur aus.

    Deaktivieren Sie die Textvorhersage auf dem iPhone

Wenn auf dem iPhone und iPad immer noch eine langsame Tastatur auftritt, versuchen Sie die nächsten Schritte unten.

4. Ein-/Ausschalten der Bewegungsreduzierung

Die Bewegungseinstellungen auf Ihrem iPhone steuern die Ästhetik der Verwendung Ihres Geräts. Dazu gehören visuelle Effekte wie App-Übergänge und das Öffnen und Schließen der Tastatur. Das Aktivieren oder Deaktivieren solcher Animationen kann helfen, das Problem einer verzögerten Tastatur zu lösen.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen → Barrierefreiheit.
  2. Wählen Sie Bewegung aus, um eine Liste mit Optionen für visuelle Effekte anzuzeigen.

    Tippen Sie in den Einstellungen auf Barrierefreiheit und dann auf Bewegung auf dem iPhone

  3. Wenn Bewegung reduzieren aktiviert ist, schalten Sie es aus. Wenn es bereits ausgeschaltet ist, schalten Sie es ein.
    Deaktivieren Sie „Bewegung reduzieren“ auf dem iPhone

Sehen Sie, ob dies Ihre Tastaturprobleme behebt. Wenn nicht, fahren Sie mit den nächsten Schritten unten fort.

5. Deaktivieren Sie alle Tastatureinstellungen auf dem iPhone

Ihre iPhone- oder iPad-Tastatur bietet viele Anpassungsoptionen wie Autokorrektur, intelligente Zeichensetzung, automatische Großschreibung, Rechtschreibprüfung usw.

Es lohnt sich, jede dieser Funktionen nacheinander zu deaktivieren, um zu überprüfen, ob das Problem mit der Tastaturverzögerung behoben wird.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen → Allgemein.
  2. Wählen Sie die Tastatur aus.

    Tippen Sie auf Allgemein und dann auf Tastatur in den iPhone-Einstellungen

  3. Deaktivieren Sie jede Option in der Liste, drehen Sie nacheinander und testen Sie Ihre Tastatur. Oder deaktivieren Sie einfach alle und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

    Tastatureinstellungen auf dem iPhone deaktivieren

6. Aktualisieren Sie Ihr iPhone auf die neueste iOS-Version

Sie verwenden wahrscheinlich bereits die neueste Version von iOS oder iPadOS, sollten jedoch auf jeden Fall prüfen, ob ein Update verfügbar ist. Apple veröffentlicht häufig Patches, die Fehler wie das Problem mit der Tastaturverzögerung beheben, daher sollten Sie alle Updates installieren, sobald sie verfügbar sind.

Gehen Sie zu Einstellungen → Allgemein → Software-Update.

Tippen Sie auf Allgemein und dann auf Software-Update auf dem iPhone

Wenn ein Update verfügbar ist, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um es zu installieren.

Hoffentlich hat Ihnen diese Anleitung geholfen, das Problem mit der Tastaturverzögerung auf Ihrem iPhone oder iPad zu beheben. Falls das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, eine Tastatur eines Drittanbieters zu verwenden, bis Apple eine dauerhafte Lösung anbietet.

Weiter lesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *