iPhone steckt im Zoom-Modus fest? 5 Möglichkeiten, das Problem zu beheben!

Zoom ist eine iPhone-Eingabehilfenfunktion, mit der die Elemente auf dem Bildschirm vergrößert werden. Es ist zwar für alle hilfreich, wurde jedoch in erster Linie für Sehbehinderte entwickelt, um den Bildschirminhalt zu sehen und das Gerät bequem zu verwenden. Wenn Sie es jedoch versehentlich ausgelöst haben, kann es schwierig sein, zu navigieren, oder schlimmer noch, Ihr iPhone steckt fest. Wenn letzteres der Fall ist, machen Sie sich keine Sorgen! Hier sind 5 Möglichkeiten, um Ihr iPhone im Zoom-Modus zu reparieren.

  1. Verwenden Sie das Dreifingertippen mit drei Fingern, um den Zoom zu deaktivieren
  2. Verwenden Sie iTunes oder Finder auf dem Mac, um den Zoom zu deaktivieren
  3. Deaktivieren Sie die Zoomfunktion auf Ihrem iPhone vollständig
  4. Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhones
  5. Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurück

1. Deaktivieren Sie den Zoom mit drei Fingern, um den Zoom zu deaktivieren

Halten Sie das iPhone in der anderen Hand oder legen Sie es auf einen Tisch. Tippen Sie jetzt schnell mit drei Fingern doppelt, um den Zoom auszuschalten.

Wenn Sie einmal versagen, wiederholen Sie den obigen Schritt. Anschließend wird es ausgeschaltet. Wenn nicht, können Sie auch Ihren Mac oder PC verwenden.

2. Verwenden Sie iTunes oder Finder auf dem Mac, um den Zoom zu deaktivieren

Sie können den Zoom nicht mit dem Doppeltipp mit drei Fingern ausschalten? iTunes (unter macOS Mojave und früher oder Windows PC) oder Finder (unter macOS Catalina und höher) können helfen. Hier ist, wie.

  1. Schließen Sie Ihr iPhone an einen Mac oder PC an und öffnen Sie gegebenenfalls den Finder oder iTunes.
  2. Suchen Sie Ihr iPhone und stellen Sie sicher, dass Sie sich auf der Registerkarte Zusammenfassung befinden.
  3. Klicken Sie auf Eingabehilfen konfigurieren.
  4. Deaktivieren Sie Zoom und klicken Sie auf OK.
  5. Klicken Sie auf Synchronisieren (oder Übernehmen), um die neuen Änderungen auf Ihrem iPhone anzuzeigen.Verwenden Sie iTunes oder Finder, um den Zoom zu deaktivieren

3. Deaktivieren Sie die Zoomfunktion auf Ihrem iPhone vollständig

Sobald der Bildschirmzoom des iPhones deaktiviert ist, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um diese Funktion zu deaktivieren.
Hinweis: Wenn Sie den Zoom mit Mac oder PC deaktiviert haben, müssen Sie die folgenden Schritte nicht ausführen.

  1. Gehen Sie zu den iPhone-Einstellungen und tippen Sie auf Eingabehilfen.
  2. Tippen Sie auf Zoom.
  3. Schalten Sie den Zoom aus.Deaktivieren Sie die Zoomfunktion vollständig

4. Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhones

Wenn Ihr iPhone im Zoom-Modus hängen bleibt, reagiert der Bildschirm höchstwahrscheinlich nicht mehr. Um dies zu beheben, müssen Sie einen Neustart Ihres iPhones erzwingen. Die Schritte zum Erzwingen eines Neustarts hängen vom iPhone-Modell ab. Stellen Sie sicher, dass Sie dem richtigen folgen.

5. Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurück

Wenn nichts hilft, versuchen Sie schließlich, alle Einstellungen zurückzusetzen. Dadurch werden alle neuen oder geänderten Einstellungen gelöscht. Ziehen und navigieren Sie mit drei Fingern über den Bildschirm. Wenn Sie dies nicht tun können, gehen Sie zu Einstellungen → Allgemein → Zurücksetzen → Alle Einstellungen zurücksetzen.

Wenn der iPhone-Bildschirm hundertprozentig nicht reagiert, erfahren Sie, wie Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Ich hoffe, dass die oben genannten Korrekturen das unerwünschte Zoomproblem auf Ihrem iPhone behoben haben. Wenn Sie weitere Fragen haben, erreichen Sie mich über den Kommentarbereich unten.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

iGeeksBlog hat Partner- und gesponserte Partnerschaften. Wir können Provisionen für Einkäufe verdienen, die über unsere Links getätigt werden. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Empfehlungen unserer Autoren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *