iPhone-Erinnerungen funktionieren in iOS 15 nicht? 8 Möglichkeiten, es zu beheben

Ihr iPhone kann ein Lebensretter sein, wenn es Sie an wichtige Tage, Besprechungen, Aufgaben usw. erinnert. Es kann also frustrierend sein, wenn die iOS-Erinnerungs-App nicht wie erwartet funktioniert. Aber keine Sorge, wir sind hier, um zu helfen. In diesem Artikel werden wir Probleme mit der Erinnerungs-App auf Ihrem iPhone beheben und beheben. Schauen wir uns die Lösungen unten an.

  1. Überprüfen Sie die Benachrichtigungseinstellungen der Erinnerungs-App auf dem iPhone
  2. Starten Sie Ihr iPhone neu
  3. Deaktivieren und aktivieren Sie Erinnerungen von iCloud
  4. Widget für Erinnerungen entfernen
  5. Aktualisieren Sie das neueste iOS
  6. Erinnerungs-App löschen und neu installieren
  7. iPhone-Einstellungen zurücksetzen
  8. Stellen Sie Ihr iPhone wieder her

1. Überprüfen Sie die Benachrichtigungseinstellungen der Erinnerungs-App auf dem iPhone

Möglicherweise haben Sie die Benachrichtigungseinstellungen für die Erinnerungs-App deaktiviert und denken daher möglicherweise, dass die Erinnerungs-App nicht funktioniert. Lassen Sie uns sicherstellen, dass dies nicht der Fall ist.

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen und tippen Sie auf Benachrichtigungen.

    Öffnen Sie die App Einstellungen und tippen Sie auf Benachrichtigungen auf dem iPhone

  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Erinnerungen. Stellen Sie hier sicher, dass Benachrichtigung zulassen aktiviert ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass unter ALERTS alles überprüft ist.

    Tippen Sie auf Erinnerungen und aktivieren Sie dann Benachrichtigungen zulassen und aktivieren Sie alle Benachrichtigungen

  3. Tippen Sie auf Töne und überprüfen Sie, ob für die Erinnerungs-App ein Ton eingestellt ist. (Das Bild unten hat die richtigen Einstellungen.)

    Tippen Sie auf Ton und legen Sie den Klingelton für alle Benachrichtigungen auf dem iPhone fest

2. Starten Sie Ihr iPhone neu

Da wir sicher sind, dass Benachrichtigungen für die Erinnerungs-App aktiviert sind, lassen Sie uns weitermachen und das iPhone neu starten. Ein Neustart behebt in der Regel kleine temporäre Störungen, die ein iPhone oder iPad bei regelmäßiger Nutzung bekommt.

Mit der Taste können Sie Ihr iPhone wie gewohnt ausschalten und wieder einschalten. Oder gehen Sie zu Einstellungen-App → Allgemein → Herunterfahren. Nach 1 Minute das iPhone einschalten.

Öffnen Sie die App Einstellungen Tippen Sie auf Allgemein und dann auf Herunterfahren

3. Deaktivieren und aktivieren Sie Erinnerungen von iCloud

Erinnerungen werden über iCloud mit all Ihren Apple-Geräten synchronisiert. Manchmal entwickelt es vorübergehende Probleme und funktioniert nicht mehr richtig. Um dies zu beheben, schalten wir es aus und dann von iCloud aus wieder ein.

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen → tippen Sie oben auf Ihre Visitenkarte → tippen Sie auf iCloud.

    Tippen Sie auf Einstellungsprofil und wählen Sie iCloud auf dem iPhone

  2. Deaktivieren Sie den Schalter für Erinnerungen → Von meinem iPhone löschen.

    Erinnerungen von iCloud deaktivieren

  3. Schalten Sie den Schalter nach 30 Sekunden wieder ein und lassen Sie iCloud alles erneut synchronisieren.

    Tippen Sie auf Zusammenführen, um Erinnerungen von iCloud auf dem iPhone einzuschalten

Ein weiterer Hack, der für einige Leute funktioniert hat, ist das Entfernen des Erinnerungs-Widget vom Widgets-Bildschirm.

  1. Wischen Sie auf dem Hauptstartbildschirm nach rechts, bis Sie den Bildschirm ganz rechts erreichen. Scrollen Sie hier nach unten und tippen Sie von unten auf Bearbeiten.

    Wischen Sie vom iPhone-Startbildschirm nach rechts und tippen Sie auf Bearbeiten

  2. Wenn Sie hier ein Erinnerungs-App-Widget haben, tippen Sie auf die rote Minus-Schaltfläche und dann auf Entfernen. Tippen Sie abschließend von oben auf Fertig.

    Tippen Sie auf Entfernen, um das Remiders-Widget vom iPhone-Widget-Bildschirm zu löschen

Starten Sie nun Ihr iPhone neu. Höchstwahrscheinlich wird das Problem mit den Erinnerungen auf Ihrem iPhone gelöst.

5. Aktualisieren Sie das neueste iOS

Tippen Sie auf Einstellungen Allgemein und Software-Update auf dem iPhone

Mehrere Fehler werden mit jedem iOS-Update behoben. Um sicherzustellen, dass die Erinnerungs-App auf Ihrem iPhone ordnungsgemäß funktioniert, gehen Sie zu Einstellungen-App → Allgemein → Software-Update. Wenn Sie ein ausstehendes Update haben, tippen Sie auf Herunterladen und installieren.

6. Reminders App löschen und neu installieren

Wenn das Problem mit der Erinnerungs-App immer noch nicht behoben ist, versuchen Sie, die App zu löschen und neu zu installieren. Berühren und halten Sie dazu das Symbol der Erinnerungen-App. Tippen Sie anschließend auf App löschen → Löschen.

Erinnerungs-App vom iPhone löschen

Starten Sie nun Ihr iPhone neu. Öffnen Sie danach den App Store → tippen Sie unten rechts auf Suchen → geben Sie „Erinnerungen“ in das Suchfeld ein und tippen Sie auf das Download-Symbol, um die App zu installieren.

7. iPhone-Einstellungen zurücksetzen

Wenn nichts funktioniert hat, lassen Sie uns alle Einstellungen des iPhones zurücksetzen.

  1. Öffnen Sie dazu die App Einstellungen → tippen Sie auf Allgemein → Zurücksetzen.

    Tippen Sie auf Allgemeine Einstellungen und Zurücksetzen auf dem iPhone

  2. Alle Einstellungen zurücksetzen → Geben Sie Ihren iPhone-Passcode ein → Alle Einstellungen zurücksetzen.

    Alle Einstellungen auf dem iPhone zurücksetzen

Bitte beachten Sie, dass dadurch keine persönlichen Daten gelöscht werden, aber alle Wi-Fi-Passwörter, VPN-Konfigurationen, Datenschutzeinstellungen und mehr. Stellen Sie also sicher, dass Sie die erforderlichen Daten gesichert oder an einem sicheren Ort gespeichert haben.

8. Stellen Sie Ihr iPhone wieder her

Schließlich können Sie als letzten Ausweg versuchen, alle Inhalte und Einstellungen von Ihrem iPhone zu löschen und aus einem Backup wiederherzustellen. Dies ist wie die ultimative Lösung. Stellen Sie also sicher, dass Sie ein Backup haben, bevor Sie Ihr Gerät wiederherstellen. Hier sind einige Ressourcen, die Ihnen helfen.

Das sind alle Fixes, Kumpel!

Dies waren die richtigen Lösungen, um das Problem zu beheben, dass die Erinnerungs-App auf Ihrem iPhone nicht funktioniert. Ich hoffe, eine oder eine Kombination mehrerer Methoden hat für Sie funktioniert. Wenn nicht, können Sie versuchen, den Apple-Support zu kontaktieren oder einen Besuch im Geschäft zu machen.

Was denkst du über die Erinnerungs-App von Apple? Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit.

Werfen Sie gerne einen Blick auf…

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *