iPhone empfängt keine Texte von Android? 9 Mögliche Korrekturen

Das Dual-Messaging-Setup des iPhones funktioniert nahtlos, fast! Wie bei jeder Technologie kann es vorkommen, dass Ihr iPhone keine Textnachrichten von Android empfängt. Wenn Sie vor einem ähnlichen Problem stehen, lesen Sie mit!

Ein erfolgreiches SMS-Erlebnis umfasst drei Faktoren: das Gerät, die App und das Netzwerk. Wenn einer von ihnen aktiv wird, werden Sie feststellen, dass die Nachrichtenübermittlung fehlgeschlagen ist. Wir werden alle möglichen Optionen unter Berücksichtigung aller drei Faktoren in diesem Handbuch durchgehen, um das Problem zu beheben. Beginnen wir mit der grundlegenden Lösung.

  1. Überprüfen Sie die Nachrichteneinstellungen des iPhones
  2. Überprüfen Sie gesperrte Nummern
  3. Löschen Sie die alten Nachrichten Ihres iPhones
  4. Deaktivieren Sie RCS auf einem Android-Gerät
  5. Aktualisieren Sie die Carrier-Einstellungen auf dem iPhone
  6. Aktualisieren Sie Ihr iPhone
  7. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  8. Alle Einstellungen zurücksetzen
  9. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter

Hinweis: Bevor Sie fortfahren, überprüfen Sie, ob Ihr iPhone die folgenden Anforderungen erfüllt.

  • Guter Abdeckungsbereich.
  • Deaktivierter Flugzeugmodus. Um dies zu überprüfen, gehen Sie zu Einstellungen oder Control Center.
  • In der Statusleiste wird kein Fehler “Kein Netzwerk” angezeigt.
  • Der Modus Nicht stören ist deaktiviert.

1. Überprüfen Sie die Nachrichteneinstellungen des iPhones

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass die entsprechenden Einstellungen für Nachrichten auf Ihrem iPhone aktiviert sind. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus.

  1. Gehen Sie zu den iPhone-Einstellungen.
  2. Öffnen Sie die Nachrichten-App.
  3. Aktivieren Sie iMessage und MMS Messaging über das folgende Menü.Aktivieren Sie iMessage und MMS Messaging auf dem iPhone

Hinweis: Wenn die Option MMS Messaging nicht angezeigt wird, wird sie von Ihrem Netzbetreiber möglicherweise nicht unterstützt. Bitte bestätigen Sie mit ihnen für mehr Klarheit.

2. Überprüfen Sie gesperrte Nummern

Es kann vorkommen, dass Sie Ihre Freunde oder Familienmitglieder aufgrund eines alten Spuckens blockiert und vergessen haben. Überprüfen und entsperren Sie sie, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Navigieren Sie zu iPhone-Einstellungen -> Nachrichten -> Blockierte Kontakte.
  2. Wischen Sie die gesperrte Nummer nach links und wählen Sie die Option Entsperren.Überprüfen Sie blockierte Nummern auf dem iPhone

Jetzt sollten Sie in der Lage sein, Nachrichten von nicht blockierten Nummern zu empfangen. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

3. Löschen Sie die alten Nachrichten Ihres iPhones

Wenn Sie unzählige Nachrichten auf dem iPhone haben, können Sie möglicherweise keine Nachrichten, insbesondere MMS-Nachrichten, von Ihren Android-Freunden empfangen. Löschen Sie einige alte irrelevante Nachrichten vom iPhone.

Sie müssen sich keine Sorgen um iPhone zu iPhone machen, da es die iMessage-Plattform verwendet.

4. Deaktivieren Sie RCS auf dem Android-Gerät

Bisher haben wir über die Methoden zur Fehlerbehebung auf dem iPhone gesprochen. Das Problem könnte auch von Android-Seite sein.

RCS (Rich Communications Services) ist Googles Version von iMessage, um der wachsenden Beliebtheit des Dienstes entgegenzuwirken. Google ist bestrebt, mit Lesebestätigungen, Tippindikatoren, Gruppennachrichten und vielem mehr eine nahezu iMessage-Erfahrung zu bieten.

Wenn der RCS-Dienst auf dem Android-Gerät aktiviert ist, deaktivieren Sie ihn in den Nachrichteneinstellungen.

  1. Öffnen Sie Nachrichten auf Android.
  2. Tippen Sie auf das Dreipunktmenü in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Einstellungen.
  3. Tippen Sie im folgenden Menü auf Chat-Funktionen und deaktivieren Sie “Chat-Funktionen aktivieren”.Deaktivieren Sie RCS auf einem Android-Gerät

Hinweis: Noch verfügen nicht alle Android-Geräte über die RCP-Funktion.

5. Aktualisieren Sie die Carrier-Einstellungen auf dem iPhone

Das Problem liegt möglicherweise am Ende Ihres Netzbetreibers. Als ich mein iPhone XR zum ersten Mal bekam, wurde auf dem Gerät ein Nachrichtenfehler angezeigt. Wie sich herausstellte, war das Problem von der Carrier-Seite und sie hatten bereits ein Update veröffentlicht, um das Problem zu beheben.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Netzbetreibereinstellungen zu aktualisieren.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf dem iPhone.
  2. Gehen Sie zu Allgemein → Info.
  3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Netzwerk.
  4. Tippen Sie im Menü Netzwerkanbieter auf die aktuelle Netzwerkversion.Aktualisieren Sie die Carrier-Einstellungen auf dem iPhone
  5. Das Gerät wird auf die neuesten Netzbetreibereinstellungen aktualisiert.

6. Aktualisieren Sie Ihr iPhone

Der Fehler kann auf den neuesten iOS-Fehler auf dem Gerät zurückzuführen sein. Zum Glück kann Apple solche Probleme schnell beheben.

Gehen Sie zu iPhone-Einstellungen → Allgemein → Software-Update und installieren Sie den neuesten iOS-Patch auf dem Gerät.

Tippen Sie auf Allgemein und dann auf Software-Update in den iOS 14-Einstellungen auf dem iPhone

7. Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück

Eine falsche Netzwerkeinstellung auf dem iPhone kann das gesamte Messaging-Erlebnis beeinträchtigen. Die gute Nachricht ist, dass Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem Gerät einfach zurücksetzen können, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Gehen Sie zu den iPhone-Einstellungen.
  2. Navigieren Sie zur Registerkarte Allgemein.
  3. Scrollen Sie nach unten zur Option Zurücksetzen.
  4. Wählen Sie im folgenden Menü die Option Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.Tippen Sie auf Allgemein und wählen Sie Zurücksetzen und anschließend auf Alle Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Hinweis: Dadurch werden alle zuvor verwendeten Wi-Fi-Kennwörter, VPNs usw. zurückgesetzt.

8. Setzen Sie alle Einstellungen zurück

Eine falsche Einstellung auf dem iPhone kann zu einem SMS-Fehler auf dem Android-Gerät führen. Wenn Sie mit keiner der oben genannten Methoden gearbeitet haben, versuchen Sie, alle Einstellungen zurückzusetzen.

  1. Gehen Sie zu iPhone-Einstellungen → Allgemein.
  2. Navigieren Sie zu Zurücksetzen → Alle Einstellungen zurücksetzen.

Hinweis: Dies wirkt sich nicht auf die Daten Ihres Telefons wie Fotos, Videos, Dateien usw. aus. Die Geräteeinstellungen werden jedoch auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Sie müssen es von Grund auf neu einrichten.

Es kann vorkommen, dass der Netzbetreiber selbst Serverprobleme auf seiner Seite hat. Wenn keiner der Tricks für Sie funktioniert, wenden Sie sich an Ihren lokalen Netzbetreiber, um das Problem zu beheben.

Sie können sich entweder über soziale Medien mit ihnen verbinden oder den Netzbetreiber direkt anrufen oder eine E-Mail senden, um das Problem zu teilen.

Ich hoffe, der obige Leitfaden hat Ihnen geholfen, das Problem zu beheben. Wenn Sie weiterhin Probleme haben, wenden Sie sich an den Apple Support, um erweiterte Lösungen zu erhalten.

Welcher Trick hat bei Ihnen funktioniert? Teilen Sie in den Kommentaren unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *