iPad Mikrofon funktioniert nicht? Probieren Sie diese 7 Korrekturen aus!

Wichtige Aktivitäten auf unserem iPad wie FaceTime, Anrufe, Siri, Video- / Audioaufzeichnung, Diktat, Apps von Drittanbietern und Multiplayer-Spiele erfordern ein funktionierendes Mikrofon. Es ist jedoch sehr ärgerlich, wenn das Mikrofon manchmal nicht mehr mit einer bestimmten App funktioniert. Wenn bei Ihrem iPad-Mikrofon ein ähnliches Problem auftritt, können Sie es wie folgt beheben.

Bevor Sie jedoch zu den Lösungen springen, führen Sie diesen Schnelltest durch, um das Problem zu diagnostizieren.

Hinweis: Die folgenden Methoden helfen bei der Behebung von Mikrofonproblemen, die durch Software verursacht werden. Wenn Sie Ihr iPad kürzlich fallen gelassen haben oder ein Hardwareproblem vorliegt, wenden Sie sich an den Apple Support.

Führen Sie einen iPad-Mikrofontest durch

Bevor wir fortfahren, ist es wichtig festzustellen, wo das Mikrofonproblem liegt. Ist es auf eine oder bestimmte Apps beschränkt? Oder ist es mit allen Apps und Diensten?

So überprüfen Sie das Mikrofon des iPad:

  1. Öffnen Sie die Kamera-App und wechseln Sie in den Videomodus.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie von der Rückkamera des iPad aufnehmen.
  3. Sprechen Sie etwas und nehmen Sie ein kurzes Video auf.
  4. Wechseln Sie als Nächstes zur vorderen iPad-Kamera und nehmen Sie ein weiteres Video auf. Stellen Sie sicher, dass Sie laut sprechen.

Spielen Sie jetzt diese aufgenommenen Videos ab. Wenn Sie den Ton hören, ist dies ein Zeichen immenser Erleichterung. Dies bedeutet, dass die Mikrofone kein Hardwareproblem haben. Wir können das Problem leicht beheben, indem wir die folgenden Lösungen befolgen.

Selbst wenn Sie den Ton nicht hören (stellen Sie sicher, dass die Lautstärke nicht stumm geschaltet ist), versuchen Sie die folgenden Korrekturen, bevor Sie sich an den Apple Support wenden.

So reparieren Sie das Mikrofon Ihres iPad

  1. Trennen Sie alle Bluetooth-Geräte
  2. Starten Sie Ihr iPad neu
  3. Überprüfen Sie die Mikrofonberechtigung der App
  4. Reinigen Sie die Grills der iPad-Mikrofone
  5. Schalten Sie das iPad aus dem “festgefahrenen Kopfhörermodus” aus.
  6. Aktualisieren Sie Ihr iPad
  7. Alle Einstellungen zurücksetzen

1. Trennen Sie alle Bluetooth-Geräte

Ihre drahtlosen Kopfhörer sind wahrscheinlich mit dem iPad verbunden. Daher verwendet iPadOS das Mikrofon des Headsets anstelle der Mikrofone auf dem Gerät. Öffnen Sie dazu die iPad-Einstellungen (oder das Control Center) und trennen Sie das Gerät vom Computer. Sie können auch Bluetooth ausschalten.

Versuchen Sie anschließend, ein Video aufzunehmen oder das iPad für die Aufgabe zu verwenden, für die das Mikrofon erforderlich ist. Es wird perfekt funktionieren.

Wenn dies nicht hilft, fahren Sie mit dem nächsten Fix fort.

2. Starten Sie Ihr iPad neu

Das Mikrofon (und andere solche Funktionen) funktioniert möglicherweise vorübergehend nicht mehr, wenn Sie Ihr iPad längere Zeit nicht neu gestartet haben. Dies ist kein Grund zur Sorge, da es sich um ein Problem handelt, das jedes Gerät während des regulären Gebrauchs erkennen kann.

Um dies zu beheben, schalten Sie Ihr iPad mit dem Netzschalter aus und nach einer Minute wieder ein. Sie können auch zur App Einstellungen → Allgemein → Herunterfahren gehen.

3. Überprüfen Sie die Mikrofonberechtigung der App

Aus Datenschutzgründen erlaube ich unnötigen Apps niemals, auf das Mikrofon (oder die Kamera, Fotos usw.) meines iPad (oder iPhone) zuzugreifen. Hier erfahren Sie, wie Sie dies aktivieren können.

  1. Öffnen Sie die iPad-Einstellungen und tippen Sie auf Datenschutz.
  2. Tippen Sie auf Mikrofon.
  3. Aktivieren Sie den Schalter neben dem Namen der betreffenden App.
  4. Eine andere Methode: Tippen Sie in der App Einstellungen auf den Namen der App und aktivieren Sie den Schalter für das Mikrofon.

4. Reinigen Sie die Grills der iPad-Mikrofone

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie alle schlecht gestalteten Gehäuse, Abdeckungen, Displayschutzfolien usw. entfernen, die die Mikrofone ganz oder teilweise abdecken.

Verwenden Sie anschließend eine weiche, trockene Bürste, um die Grills des iPad-Mikrofons sorgfältig zu reinigen.

Achtung: Setzen Sie keine Metallstifte oder ähnliches ein, um diese zu reinigen. Achtung.

Die ersten iPad-Modelle hatten ein Mikrofon, relativ moderne zwei und das neueste iPad Pro 2021 insgesamt fünf Mikrofone in Studioqualität. Verwenden Sie die folgenden Bilder, um die Mikrofongitter zu lokalisieren. (Alle Bildquelle: Apple)

Mikrofonplatzierung auf dem iPad Pro 2021Mikrofonplatzierung auf dem iPad Pro 2021Mikrofonplatzierung auf dem iPad Air 2020Mikrofonplatzierung auf dem iPad Air 2020Mikrofonplatzierung auf dem iPad 2020 10,2 ZollMikrofonplatzierung auf dem iPad 2020 10,2 ZollMikrofonplatzierung auf dem iPad Mini 2019Mikrofonplatzierung auf dem iPad Mini 2019

Auch wenn das Diagramm für Ihr genaues iPad-Modell oben nicht enthalten ist, können Sie sich anhand dieser Bilder ein Bild von der Mikrofonplatzierung machen.

5. Schalten Sie das iPad aus dem Modus “Kopfhörer stecken” aus.

Wenn Sie mit Ihrem iPad kabelgebundene Kopfhörer verwenden (sei es an der 3,5-mm-Buchse, am Lightning-Anschluss oder am USB-C-Anschluss), kann Ihr iPad in seltenen Fällen im Kopfhörermodus hängen bleiben.

Selbst wenn Sie die kabelgebundenen Kopfhörer ausgesteckt haben, glaubt das iPad immer noch, dass sie mit einem verbunden sind, und geht möglicherweise davon aus, dass die Audioeingänge von diesen Mikrofonen anstelle der eigenen verwendet werden.

Wir haben eine separate Anleitung, die Ihnen zeigt, wie Sie dieses seltsame Problem beheben können.

6. Aktualisieren Sie Ihr iPad

Es wird empfohlen, dass Sie die neueste Version von iPadOS auf Ihrem Gerät haben. Dies stellt die beste Leistung sicher, die Apple zu bieten hat. Gehen Sie zu Einstellungen, tippen Sie auf Allgemein und dann auf Software-Update, um die neueste Version von iPadOS zu erhalten, die für Ihr Gerät verfügbar ist.

7. Setzen Sie alle Einstellungen zurück

Wenn nichts hilft, sollten Sie alle Einstellungen zurücksetzen. Dadurch werden keine persönlichen Daten wie Fotos, Musik, Apps usw. gelöscht. Alle von Ihnen geänderten oder geänderten Einstellungen wie Tastatur, Standort, WLAN usw. werden jedoch auf den Standardzustand zurückgesetzt.

Öffnen Sie dazu die iPad-Einstellungen → Allgemein → Zurücksetzen → Alle Einstellungen zurücksetzen.

Verwenden Sie ein iPad-Modell für 2020 oder höher mit einer Hülle?

Aus Datenschutzgründen bieten iPads, die im Jahr 2020 und später auf den Markt gebracht wurden, die Hardware-Mikrofon trennen Möglichkeit. Dies bedeutet, dass beim Schließen des iPad-Gehäusedeckels (von Apple oder MFI zertifizierte Hüllen) die Mikrofone getrennt werden.

Kurz gesagt, wenn die iPad-Hülle geschlossen ist, nehmen die Mikrofone nichts auf. Wenn Sie also versuchen, Ihre College-Vorlesung mit geschlossenem Fall aufzuzeichnen, funktioniert dies nicht. Stellen Sie sicher, dass Sie es offen halten.

Zusätzliche Informationen: Dasselbe gilt auch für MacBooks mit T2-Sicherheitschip, die ab 2018 eingeführt wurden.

Dies waren die Lösungen, mit denen Ihr iPad-Mikrofon wieder funktioniert. Ich hoffe, eine oder mehrere der oben genannten Methoden haben Ihnen geholfen, das Problem zu beheben. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Kommentarbereich unten.

Weitere iPad-Inhalte für Sie:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *