iOS 15: Was ist Hide My Email und wie wird es auf dem iPhone verwendet?

Die Zahl von E-Mail-Spam ist in den letzten Jahren erschreckend gestiegen. Um Benutzer vor Phishing-E-Mails zu schützen, hat Apple eine neue Funktion namens Hide My Email eingeführt. Mit iOS 15 und iCloud+ hat Apple die Grenzen von Hide My Email weiter verschoben, da es jetzt Benutzer über Apple-Apps hinweg schützen kann, einschließlich Safari, Mail und mehr.

In diesem Artikel wird erklärt, was Hide My Email ist, wie es funktioniert und wie Apple-Benutzer diese fantastische Datenschutzfunktion nutzen können.

Was ist Apples Funktion “Meine E-Mails verbergen”?

Sie melden sich mit Ihrer primären E-Mail-Adresse auf einer kostenlosen Website oder einem Dienst an. Dann, ein paar Tage später, sehen Sie, wie Ihr Postfach mit Junk-Mails von Absendern gefüllt ist, die Sie nicht kennen, und Mails von Websites, für die Sie sich nicht einmal angemeldet haben.

Heben Sie Ihre Hand, wenn Ihnen das passiert ist!

Was hinter den Kulissen passiert, ist, dass der „kostenlose“ Dienst, für den Sie sich angemeldet haben, (wahrscheinlich) Ihre E-Mail-Adresse an Massenmarketing-Websites „durchsickert“, die Ihnen diese Phishing-E-Mails senden. Um dies zu verhindern, hat Apple eine neue Funktion namens . eingeführt Meine E-Mail ausblenden.

Hide My Email erstellt eine neue, eindeutige und zufällige E-Mail-Adresse, wenn Sie sich auf einer Website oder einer App auf dem iPhone, Mac oder iPad anmelden. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre private E-Mail-Adresse nicht an die Websites weitergegeben wird.

Beispiel:

Angenommen, Ihre primäre E-Mail-Adresse lautet abc123@igeeksblog.com. Wenn Sie sich auf einer Website anmelden, werden Sie aufgefordert, Hide My Email zu verwenden. Wenn Sie sich für Ja entscheiden, generiert Apple sofort eine zufällige, eindeutige alphanumerische E-Mail-Adresse wie cvjwdns8dj@privaterelay.appleid.com. Dieses „@privaterelay.appleid.com“ ist die Kennung für Apples Hide My Email-Adresse.

Aber muss ich mich mit einer privaten Relay-E-Mail-ID anmelden, um E-Mails von der Website zu erhalten?

Nein. Da Apple Ihre primäre E-Mail-Adresse bereits kennt, leitet es automatisch alle E-Mails weiter, die an die private Relay-E-Mail-ID gesendet werden.

Ein zusätzlicher Vorteil der Funktion Hide My Email besteht darin, dass alle Spam-Mails automatisch herausgefiltert werden. Apple gibt auch an, dass es „keine Inhalte in den E-Mail-Nachrichten liest oder verarbeitet, die den Relay-Dienst durchlaufen“.

Was ist besser in Hide My Email mit iCloud+ und iOS 15?

Bisher konnten Sie Hide My Email nur verwenden, um Ihre E-Mail-Adresse vor Apps und Websites zu verbergen, wenn Sie sich dafür anmelden.

Mit iCloud+ hat Apple eine Option hinzugefügt, um Ihre E-Mail-Adresse auch beim Senden einer E-Mail zu schützen. Wenn Sie jetzt die Mail-App verwenden, um eine E-Mail in iOS 15 zu senden, wird die Option Meine E-Mail ausblenden angezeigt.

Dadurch wird eine eindeutige E-Mail-Adresse generiert und der Empfänger sieht Ihre primäre E-Mail-Adresse nicht. Alle Antworten und E-Mails, die an diese eindeutige E-Mail-Adresse gesendet werden, werden jedoch an Ihren Posteingang gesendet.

So aktivieren Sie Hide My E-Mail in iOS 15 auf dem iPhone

Wenn Sie iOS 14 oder höher verwenden, können Sie den kostenlosen Hide My Email-Dienst von Apple verwenden, um sich auf Websites anzumelden. Tippen Sie einfach in einer App oder auf einer Website auf die Anmeldung → wählen Sie Mit Apple anmelden → wählen Sie E-Mails weiterleiten an.

Sobald iOS 15 für die Öffentlichkeit freigegeben wird, sehen zahlende iCloud+-Abonnenten eine neue Option namens Hide My E-Mail in den iCloud-Einstellungen. In dieser Einstellung können Sie alle Ihre privaten Relay-E-Mails verwalten, eine private Relay-E-Mail aktivieren oder löschen und vieles mehr.

  • Erstellen Sie eine neue Adresse: Sie können jederzeit eine neue private Relay-Adresse erstellen und diese verwenden, um sich auf Websites anzumelden und E-Mails zu senden. Darüber hinaus werden alle Antworten an Ihre primären E-Mails gesendet.
  • E-Mail-Adressen verwalten: Unter Neue Adresse erstellen, sehen Sie alle erstellten privaten Relay-E-Mails. Außerdem können Sie auf den Namen der App/Website tippen, um die Einstellungen für diesen bestimmten Dienst zu ändern.

Kann ich die E-Mail-Adresse für Hide My E-Mail anpassen?

Derzeit bietet Apple keine Option zum Anpassen von “Meine E-Mails ausblenden” an. Da Apple jedoch bereits eine eindeutige E-Mail-Adresse erstellt, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass die E-Mail von anderen verwendet wird.

Außerdem werden alle privaten E-Mails geräteübergreifend auf Ihrer Apple-ID gespeichert. Sie müssen sie also nicht „anpassen“, falls Sie sich nicht jede E-Mail-ID merken möchten.

So ändern Sie die Einstellungen für “Meine E-Mail ausblenden” auf dem iPhone

Wenn Sie den privaten E-Mail-Dienst von Apple nicht mehr verwenden möchten, können Sie sich für diese Optionen entscheiden.

  1. E-Mail-Weiterleitung deaktivieren: Wenn Sie die Anzahl der E-Mails von einer bestimmten Website irritiert, können Sie diese nicht mehr erhalten.
    • Gehe zu den Einstellungen.
    • Tippen Sie auf Ihren Namen → iCloud.
    • Wählen Sie nun Meine E-Mails ausblenden und den Dienst aus, von dem Sie keine E-Mails erhalten möchten.
    • Schalten Sie Weiterleiten an aus.
  2. Weiterleitungsadresse ändern: Wenn Sie Ihre primäre E-Mail-Adresse geändert haben, können Sie die private E-Mail-Adresse so einstellen, dass alle E-Mails an Ihre neue Adresse gesendet werden.
    • Gehen Sie zu Einstellungen → tippen Sie auf Ihren Namen.
    • Tippen Sie auf Name, Telefonnummern, E-Mail.
    • Tippen Sie auf Weiterleiten an.
    • Geben Sie nun die neue E-Mail-Adresse ein, an die die E-Mails weitergeleitet werden sollen.

  3. Beenden Sie die Verwendung von “Mit Apple anmelden” für eine App: So gehen Sie vor:
    • Gehen Sie zu Einstellungen → tippen Sie auf Ihren Namen → iCloud.
    • Wählen Sie nun Meine E-Mail ausblenden → wählen Sie den Dienst aus, mit dem Sie die Apple-ID-E-Mail nicht verwenden möchten.
    • Tippen Sie auf Apple ID nicht mehr verwenden.

Ich hoffe, dieser umfassende Leitfaden hat Ihnen geholfen, alles über Hide My Email zu erfahren und wie es Apples anhaltendes Interesse am Schutz der Privatsphäre der Benutzer zeigt. Haben Sie Fragen? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Diese möchten Sie auch lesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *