iOS 15: So ziehen Sie Dateien und Text per Drag & Drop zwischen Apps auf dem iPhone

Mit dem iOS 15-Update macht Apple Multitasking noch flüssiger. Mit dem Update können Sie Text, Dateien und Bilder schnell zwischen Apps auf dem iPhone ziehen und ablegen. Und das Beste daran? Es ist super einfach zu bedienen. Lass mich dir zeigen wie!

So verschieben Sie Elemente mit Drag & Drop auf dem iPhone

  1. Öffnen Sie die Quell-App, aus der Sie kopieren möchten.
  2. Wählen Sie den Text/die Fotos/Dateien aus, die Sie verschieben möchten.
  3. Drücken Sie lange auf den ausgewählten Inhalt und ziehen Sie ihn leicht nach oben.
    Es wird als schwebende Box angezeigt.
  4. Ohne den aktuellen Finger anzuheben, verwenden Sie den zweiten Finger, um den App-Umschalter oder den Startbildschirm aufzurufen und tippen Sie auf die Ziel-App.Verschieben Sie Elemente mit Drag & Drop auf dem iPhone

  5. Die schwebende Box wird über der neuen App schweben. Legen Sie es dort ab.

    Kopierten Text in der Notes-App auf dem iPhone ablegen

Hinweis:

  • Oben rechts in den Inhalten, die Sie zwischen Apps verschieben, wird ein +-Symbol angezeigt. Dies bedeutet, dass die App den Drop unterstützt.
  • Wenn Sie in der Ziel-App Aktionen wie das Öffnen einer neuen Notiz oder das Verfassen einer neuen E-Mail ausführen möchten, bevor Sie den Inhalt löschen, führen Sie die üblichen Schritte aus. Entfernen Sie Ihren Finger nicht von der schwebenden Box.

Hier ist ein GIF zum besseren Verständnis.

So ziehen Sie Elemente auf dem iPhone per Drag & Drop

Welche Apps/Inhalte unterstützen Drag & Drop in iOS 15?

Ich habe ziemlich viel mit dem Feature experimentiert und freue mich, berichten zu können, dass es unterstützt

  • Text und URLs
  • Fotos und Videos
  • Audiodateien, Dokumente, PDF und mehr

Ich habe sogar einige Apps getestet, die die Funktion unterstützen. Und ich bin froh, sagen zu können, dass das Feature bei allen funktioniert hat:

  • Notizen-Apps
  • E-Mail-Apps (Gmail, Spark)
  • Messaging-Apps (iMessage, Telegram, WhatsApp)

Überraschenderweise unterstützte Instagram die Funktion, Twitter jedoch nicht. Hoffentlich werden die nachfolgenden Updates das korrigieren.

Obwohl es in der Beta-Version war, funktionierte es wie ein Zauber. Und glauben Sie mir, wenn Sie einmal den Dreh raus haben, werden Sie nicht mehr zurückblicken können.

Es ist definitiv eine der praktischsten versteckten Funktionen von iOS 15. Was ist mit dir? Auf welche iOS 15-Funktion freust du dich am meisten? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.

Andere iOS 15-Funktionen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *