iOS 15: So verwenden Sie Hintergrundgeräusche auf dem iPhone

Apples neues iOS-Update ist vollgepackt mit Funktionen wie SharePlay und Live Text. Beim Erkunden der Einstellungen in iOS 15 bin ich jedoch auf eine neue Funktion namens Hintergrundgeräusche gestoßen. Wenn Sie die gleiche Erfahrung gemacht haben und sich fragen, was Regen- und Meeresgeräusche sind, ist dieser Artikel für Sie! Lesen Sie weiter, um zu verstehen, was diese Hintergrundgeräusche in iOS 15 sind und wie Sie sie verwenden.

Was sind Regen, Ozean und andere Hintergrundgeräusche in iOS 15?

Da wir alle zu Hause festsitzen, wird es schwierig, konzentriert (und ruhig) zu bleiben. Glücklicherweise hat Apple für solche Situationen eine neue Funktion namens Hintergrundgeräusche in iOS 15 und iPadOS 15 hinzugefügt, mit der Sie konzentriert bleiben können.

Hintergrundgeräusche spielen, wie der Name schon sagt, Naturmusik wie Regen, Ozean, Bachgeräusche im Hintergrund ab und helfen Ihnen, den Effekt nachzuahmen, als würden Sie in einem Park oder in der Nähe eines Flusses sitzen.

Wenn sich das großartig anhört, scrollen Sie nach unten, um mehr über die Verwendung dieser Funktion zu erfahren.

So aktivieren Sie Hintergrundgeräusche in iOS 15

  1. Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen.
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Barrierefreiheit.
  3. Wählen Sie als Nächstes Audio/Visual im Abschnitt Hearing aus.
  4. Tippen Sie auf Ton und wählen Sie den gewünschten aus.

    Aktivieren Sie Hintergrundgeräusche in iOS 15
    Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Internet, da beim ersten Abspielen individuelle Hintergrundgeräusche heruntergeladen werden.

  5. Schalten Sie jetzt Hintergrundgeräusche ein, um den Ton sofort abzuspielen.

    Schalten Sie Hintergrundgeräusche auf dem iPhone ein

Notiz: Sie können die Hintergrundtonlautstärke einstellen und auch auswählen, ob der Ton abgespielt werden soll, wenn ein Medium abgespielt wird.

So schalten Sie Hintergrundgeräusche auf dem iPhone über das Kontrollzentrum ein

Nachdem Sie die Einstellungen für Hintergrundgeräusche erkundet haben, können Sie die Option auch über das Kontrollzentrum Ihres iPhones aktivieren.

  1. Öffnen Sie Einstellungen → Kontrollzentrum.
  2. Tippen Sie auf das +-Symbol neben Hearing, um es zum Control Center hinzuzufügen.
  3. Wischen Sie nun von oben rechts nach unten, um das Kontrollzentrum zu öffnen.
    Sie sehen eine neue ohrähnliche Option.

    Hintergrundgeräusche auf dem iPhone über das Kontrollzentrum aktivieren

  4. Tippen Sie darauf, um Hintergrundgeräusche schnell zu aktivieren.

    Hintergrundgeräusche schnell über das Kontrollzentrum aktivieren

Hintergrundgeräusche sind eine hervorragende Ergänzung zu iOS. Sie helfen, meine Produktivität zu verbessern und gleichzeitig meine Ruhe zu bewahren. Wie sind Ihre Erfahrungen mit Hintergrundgeräuschen? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Vielleicht möchten Sie auch diese lesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *