iOS 15 bleibt auf dem Bildschirm „Aktualisierung angefordert“ hängen? So beheben Sie es

Was Sie über das iPhone wissen müssen, das bei Update Requested feststeckt

  • Dies ist normal, wenn eine neue iOS-Version veröffentlicht wird. Etwas warten hilft.
  • Wenn Sie jedoch zu lange gewartet haben, starten Sie Ihr iPhone neu, um dieses Problem zu lösen.
  • Und wenn nichts hilft, setzen Sie alle Einstellungen zurück, indem Sie Einstellungen → Allgemein → Zurücksetzen → Alle Einstellungen zurücksetzen öffnen. Versuchen Sie danach, Ihr iPhone zu aktualisieren. Es wird klappen.

Immer wenn Apple eine neue Version von iOS einführt, strömen die Menschen weltweit herbei, um sie herunterzuladen und zu den ersten Benutzern zu gehören. Aus diesem Grund ist es normal, dass Ihr iPhone eine Weile auf dem Bildschirm “Update angefordert” bleibt, da die Apple-Server überlastet sind. Wenn der Bildschirm jedoch sehr lange stagniert, sind hier die Korrekturen.

Sobald Sie die hier genannten Schritte befolgt haben, können Sie iOS 15 herunterladen und erfolgreich installieren.

  1. Erzwingen Sie das Beenden der Einstellungen-App
  2. Überprüfen Sie Ihre WLAN-Verbindung und starten Sie den Router neu
  3. Starten Sie Ihr iPhone neu
  4. Löschen Sie die iOS-Datei, wenn sie sichtbar ist
  5. Freier Speicherplatz auf Ihrem iPhone
  6. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  7. Aktualisieren mit einem Computer

1. Erzwingen Sie das Beenden der Einstellungen-App

Die erste Lösung besteht darin, das Beenden der App “Einstellungen” zu erzwingen. Streichen Sie dazu auf einem iPhone mit Face ID vom unteren Bildschirmrand nach oben und halten Sie es gedrückt. Drücken Sie auf einem iPhone mit einer Home-Taste schnell zweimal darauf. Ziehen Sie als Nächstes die App-Karte Einstellungen nach oben, um das Schließen zu erzwingen.

Öffnen Sie die App nach einigen Sekunden erneut und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

2. Überprüfen Sie Ihre WLAN-Verbindung und starten Sie den Router neu

Stellen Sie sicher, dass Sie über schnelles, zuverlässiges WLAN verfügen. Starten Sie den Wi-Fi-Router neu, und er verbessert die Konnektivität und erleichtert das Herunterladen von iOS 15.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie alle VPNs auf Ihrem iPhone deaktiviert haben (sofern aktiviert). Und wenn nichts davon hilft, verbinden Sie Ihr iPhone mit einem anderen Wi-Fi-Netzwerk. Dies wird höchstwahrscheinlich den neuen iOS-Download starten.

3. Starten Sie Ihr iPhone neu

Eine andere Möglichkeit, das iOS-Update zu beheben, das auf dem angeforderten Bildschirm des Updates hängen bleibt, besteht darin, das iPhone neu zu starten. Dadurch werden Dinge aktualisiert, die beim Starten des Downloads von iOS 15 helfen können. Schalten Sie also Ihr iPhone aus und schalten Sie es nach einer Minute wieder ein.

4. Löschen Sie die iOS-Datei, wenn sie sichtbar ist

  1. Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein.
  2. Tippen Sie auf iPhone-Speicher.
  3. Scrollen Sie nach unten, und wenn Sie eine Datei namens iOS 15 sehen, tippen Sie darauf.
  4. Tippen Sie im nächsten Bildschirm auf Update löschen.
  5. Starten Sie als Nächstes Ihr iPhone neu und befolgen Sie die Schritte, um iOS 15 erneut herunterzuladen.

5. Freier Speicherplatz auf Ihrem iPhone

Wenn auf Ihrem iPhone nicht genügend Speicherplatz zur Verfügung steht, funktioniert der gesamte Update-Vorgang nicht richtig. Um dies zu beheben, löschen Sie einige unnötige Apps, Fotos, Videos, Musik und Dateien, um etwa sechs bis sieben Gigabyte Speicherplatz zu leeren. Wenn Sie detaillierte Anweisungen benötigen, erfahren Sie, wie Sie Speicherplatz auf Ihrem iPhone freigeben.

6. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn keine der oben genannten Lösungen funktioniert, setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück. Dadurch werden alle benutzerdefinierten Einstellungen in Bezug auf Dinge wie Mobilfunkanbieter und WLAN entfernt.

  1. Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein.
  2. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen und fahren Sie fort.
  4. Versuchen Sie nach Abschluss dieses Vorgangs erneut, das Update herunterzuladen. Es wird klappen.

Und in seltenen Fällen, wenn das Zurücksetzen des Netzwerks nicht ausreicht, setzen Sie alle Einstellungen zurück. Die Schritte sind die gleichen wie oben. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie in Schritt 3 Alle Einstellungen zurücksetzen auswählen.

7. Aktualisieren Sie mit einem Computer

Wenn nichts hilft, sollten Sie endlich ein Update auf iOS 15 mit Ihrem Mac oder PC in Betracht ziehen. Sie benötigen iTunes auf alten Macs oder Windows-PCs. Und unter macOS Catalina und höher erledigt der Finder die Arbeit. Gehen Sie zu dieser Anleitung, um zu erfahren, wie Sie Ihr iPhone mit einem Computer aktualisieren.

Dies sind die Lösungen, um das iOS 15 zu beheben, das bei der Vorbereitung des Aktualisierungsbildschirms hängen bleibt. Ich hoffe, dass diese Lösungen für Sie funktioniert haben und Sie jetzt die neue und aufregende Version von iOS genießen können. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, fragen Sie bitte über den Kommentarbereich unten.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

Similar Posts

Leave a Reply