iOS 14: Verwendung der Erinnerungs-App auf iPhone und iPad

Die Erinnerungs-App wurde in iOS 13 und iOS 14 erheblich verbessert. Früher war sie nur eine einfache Anwendung mit grundlegenden Funktionen. Jetzt hat Reminders eine massive Überarbeitung erfahren und ist mit robusten Funktionen ausgestattet, mit denen Sie Unteraufgaben, Bilder, Erinnerungen, wenn Sie jemandem eine SMS schreiben, und vieles mehr hinzufügen können! Lassen Sie uns gleich einsteigen und Ihnen zeigen, wie Sie die Reminders-App auf Ihrem iPhone oder iPad verwenden.

Bevor Sie beginnen: Stellen Sie sicher, dass iCloud Reminders so eingerichtet ist, dass alles auf allen Apple-Geräten synchronisiert wird.

  • Auf iPhone und iPad: Öffnen Sie die App Einstellungen → Ihr Name von oben → iCloud → Stellen Sie sicher, dass der Schalter für Notes eingeschaltet ist.
  • Auf einem Mac: Öffnen Sie die Systemeinstellungen → Apple ID → iCloud → Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen für Notizen aktiviert ist.
  • Aktualisierung: Wenn Sie eine Option zum Aktualisieren Ihrer Erinnerungen sehen, stellen Sie sicher, dass Sie dies nach dem Lesen tun diese wichtige Information auf der offiziellen Support-Seite von Apple.Aktualisieren Sie Ihre Erinnerungen auf iPhone oder iPad

Beginnen wir mit der Reminders App

So erstellen Sie eine Erinnerung auf dem iPhone oder iPad

  1. Öffnen Sie die Erinnerungs-App und tippen Sie unten links auf + Neue Erinnerung.
  2. Geben Sie ihm einen Titel, wie Wünsche alles Gute zum Geburtstag. In Notes können Sie etwas hinzufügen, z Holen Sie sich zuerst den Kuchen.
  3. Tippen Sie auf Details. Legen Sie je nach Bedarf ein Datum, eine Uhrzeit, einen Ort usw. fest. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den folgenden Überschriften.
  4. Tippen Sie abschließend auf Hinzufügen.Tippen Sie auf Neuer Erinnerungstypname und Set-Details

Hinweis: Angenommen, Sie tippen auf eine Liste und anschließend auf + Neue Erinnerung. In diesem Fall können Sie auf (i) tippen, um Details wie Datum, Uhrzeit, Notizen, Ort usw. hinzuzufügen.

Erstellen Sie eine Erinnerung mit Siri

Beschwöre Siri, indem du lange auf die rechte Seite des iPhone mit Gesichts-ID drückst. Drücken Sie bei Modellen mit der Home-Taste lange darauf. Sie können auch ‘Hey Siri’ verwenden, wenn Sie es eingerichtet haben. Wenn Siri auf dem Bildschirm ist, fragen Sie ihn wie folgt: ‘Erinnern Sie mich daran, um 21 Uhr Medikamente einzunehmen‘ oder ‘Erinnern Sie mich daran, den Wasserreiniger einzuschalten, wenn ich im Büro bin, ‘und solche Dinge …

Erstellen Sie eine Erinnerung aus einer anderen App

Mithilfe des iOS-Freigabeblatts können Sie Erinnerungen aus anderen Apps erstellen.

  1. Tippen Sie in einer anderen App auf das Freigabesymbol, um das Freigabeblatt anzuzeigen.
  2. Tippen Sie auf das Symbol Erinnerungen.
  3. Fügen Sie bei Bedarf Titel, Notizen, Details usw. hinzu.
  4. Tippen Sie abschließend auf Hinzufügen.Tippen Sie auf das Freigabesymbol. Wählen Sie Erinnerungen, Details ausfüllen und tippen Sie auf Hinzufügen

Hinweis: Um eine Erinnerung aus der Notes-App hinzuzufügen, tippen Sie oben auf das Symbol mit den drei Punkten, tippen Sie auf Kopie senden und wählen Sie Erinnerungen.

Wenn Sie eine Erinnerung hinzufügen, wird oben auf der iOS-Tastatur eine kurze Symbolleiste angezeigt, die den Vorgang beschleunigt. Hinweis: Möglicherweise wird es nicht angezeigt, wenn Sie eine Tastatur-App eines Drittanbieters wie SwiftKey verwenden.

  • Datum und Uhrzeit: Für jede Erinnerung ist die Einstellung des genauen Datums und der Uhrzeit der Schlüssel. Wenn Sie tippen oder fertig sind, tippen Sie auf das kleine Kalendersymbol von links. Wählen Sie jetzt Heute, Morgen oder Nächstes Wochenende. Tippen Sie auf Datum und Uhrzeit, um benutzerdefinierte Einstellungen vorzunehmen.
  • Ort hinzufügen: Tippen Sie auf das Symbol, das wie eine Pfeilspitze aussieht. Wählen Sie eine Option oder tippen Sie auf Benutzerdefiniert und suchen Sie nach einer Adresse.
  • Erinnerung markieren: Tippen Sie auf das Flaggensymbol, um eine Erinnerung als besonders wichtig zu markieren. Alle gekennzeichneten Erinnerungen werden in einer intelligenten Liste aufgelistet.
  • Anhang hinzufügen: Tippen Sie auf das Kamerasymbol. Von hier aus können Sie der Erinnerung Medien hinzufügen. Klicken Sie auf ein Bild, wählen Sie ein vorhandenes Bild aus der Fotobibliothek aus oder scannen Sie ein Dokument.
  • Zuweisen einer Erinnerung: Dazu müssen Sie zunächst eine gemeinsame Liste erstellen. Tippen Sie anschließend auf die Zuweisungsschaltfläche, um die Erinnerung der Person zuzuweisen, mit der Sie die Liste teilen.
  • Verwenden Sie intelligente Vorschläge: Indem Sie aus den von Ihnen erstellten Erinnerungen lernen, schlägt die App möglicherweise ein Datum, eine Uhrzeit und einen Ort für Erinnerungen vor, die ihrer Meinung nach ähnlich sind.Verwenden der Schnellsymbolleiste in der Erinnerungs-App für einen schnellen Workflow

So erstellen Sie Unteraufgaben in Reminder auf iPhone oder iPad

Unteraufgaben sind fantastisch, da Sie Erinnerungen haben, die unter der Haupterinnerung stehen. Zum Beispiel ist die Haupterinnerung ‘Monatlicher Lebensmitteleinkauf, ‘und seine Untererinnerungen sind Zahnpasta, Seidenpapier, Seife, Hundefutterusw. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten, Unteraufgaben in der Erinnerungs-App zu erstellen.

So vervollständigen Sie eine Erinnerung

  1. Sie können eine Erinnerung im Benachrichtigungscenter ausführen. Drücken Sie dazu auf die Benachrichtigung oder wischen Sie von rechts nach links und tippen Sie auf Ansicht → Als abgeschlossen markieren.Wischen Sie nach links, tippen Sie auf Ansicht und wählen Sie Als abgeschlossen markieren
  2. Alternative: Innerhalb der App können Sie in den Kreis neben einer Erinnerung tippen. Um alle abgeschlossenen Erinnerungen anzuzeigen, tippen Sie auf die Schaltfläche Mehr und wählen Sie Abgeschlossen anzeigen.Tippen Sie neben der Erinnerung auf Kreis. Tippen Sie auf Abgeschlossen anzeigen, um die fertigen Erinnerungen anzuzeigen

So löschen Sie eine Erinnerung

  1. Öffnen Sie die Erinnerungs-App und wechseln Sie zur gewünschten Erinnerung.
  2. Wischen Sie von rechts nach links und tippen Sie auf Löschen.
  3. zusätzlich: Um mehrere Erinnerungen gleichzeitig zu löschen, tippen Sie auf die Schaltfläche Mehr → Erinnerungen auswählen → Wählen Sie die gewünschten Einträge aus und tippen Sie auf das Papierkorbsymbol.Wischen Sie auf einer Erinnerung nach links und tippen Sie auf Löschen oder Erinnerungen auswählen und tippen Sie auf Papierkorb

So löschen Sie eine Erinnerungsliste

  1. Starten Sie die Reminders-App auf Ihrem iPhone oder iPad. Wischen Sie unter Meine Listen in einer Liste von rechts nach links. Tippen Sie auf das rote Papierkorbsymbol.
  2. Alternative: Tippen Sie auf eine Liste. Tippen Sie im nächsten Bildschirm auf die Schaltfläche Mehr und wählen Sie Liste löschen.
  3. Wichtig: Wenn Sie eine Erinnerungsliste löschen, werden auch alle darin enthaltenen Erinnerungen gelöscht.Wischen Sie in einer Liste nach links und tippen Sie auf das Papierkorbsymbol oder auf die Schaltfläche Weitere und die Liste löschen

Hinweis: Sie können keine Smart Lists löschen (siehe oben). Aber du kannst sie alle verstecken. Tippen Sie dazu auf Bearbeiten, deaktivieren Sie die Kontrollkästchen und tippen Sie auf Fertig.Tippen Sie im Erinnerungsbildschirm auf Bearbeiten. Deaktivieren Sie die Kontrollkästchen, um intelligente Listen auszublenden

So erstellen Sie eine neue Erinnerungsliste auf dem iPhone oder iPad

  1. Öffnen Sie die Erinnerungs-App und tippen Sie auf Liste hinzufügen.
  2. Geben Sie ihm den gewünschten Namen und wählen Sie dann eine bevorzugte Liste, Akzentfarbe und ein Symbol.Tippen Sie auf Liste hinzufügen. Geben Sie einen Namen ein. Wählen Sie Farbsymbole aus und tippen Sie auf Fertig

Wischen Sie zum Umbenennen oder Bearbeiten der Farbe und des Symbols einer vorhandenen Liste von links nach rechts und tippen Sie auf das Infosymbol (i). Sie können auch auf die Liste tippen, auf die Schaltfläche Mehr tippen und Name & Aussehen auswählen.

So verschieben Sie eine Erinnerung in eine andere Liste

  1. Tippen Sie auf eine vorhandene Erinnerung und dann auf (i).
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Liste. Wählen Sie nun eine andere Liste.Tippen Sie auf i Liste auswählen und dann auf Neue Liste

Pro-Tipp: Sie können eine Erinnerung auch per Drag & Drop verschieben. Berühren und halten Sie eine Erinnerung, bis sie sich etwas hebt. Tippen Sie nun mit einem weiteren Finger auf <Listen, um zurückzukehren. Legen Sie die Erinnerung auf der gewünschten Liste ab.

Ändern Sie die Reihenfolge der Erinnerungen

  1. Wenn Sie mit allen Erinnerungen auf dem Bildschirm sind, tippen Sie auf die Schaltfläche Mehr → Erinnerungen auswählen.
  2. Berühren Sie das Hamburger-Symbol (drei kleine Linien) und ziehen Sie es nach oben oder unten.Tippen Sie auf die Schaltfläche Mehr und dann auf Erinnerungen auswählen und ziehen Sie sie nach oben oder unten

Hinweis: Sie können auch direkt ziehen und ablegen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht versehentlich Unteraufgaben ausführen.

Zeigen Sie Ihre Erinnerungen in intelligenten Listen an

Beim Öffnen der Erinnerungs-App werden oben Rechteck-Registerkarten wie Heute, Geplant, Markiert, Alle, Mir zugewiesen usw. angezeigt. Tippen Sie auf eine, um die Erinnerungen anzuzeigen.

Dies sind intelligente Listen, die automatisch erstellt werden. Die meisten Namen wie All, Today und Scheduled sind selbsterklärend. Die Smart-Liste “Markiert” enthält alle wichtigen Erinnerungen, die Sie “markiert” haben. Die Smart List “Zugewiesen an mich” enthält alle Erinnerungen, die andere Ihnen zugewiesen haben.Tippen Sie auf eine beliebige Smart List, um deren Erinnerungen anzuzeigen

Hinweis: Möglicherweise wird auch eine intelligente Liste mit dem Namen Siri Suggestions angezeigt. Es wurden Erinnerungen vorgeschlagen, die die App basierend auf Ihren E-Mails und Nachrichten erstellen sollte.

So suchen Sie nach Erinnerungen

Wenn Sie die Erinnerungs-App öffnen, befindet sich oben eine Suchleiste. Geben Sie den Erinnerungsnamen ein, um danach zu suchen. Wenn Sie auf eine Erinnerung tippen, wird auch die Info-Schaltfläche (i) angezeigt. Tippen Sie darauf, um Änderungen vorzunehmen.Geben Sie das Suchfeld für Erinnerungen von oben ein

So teilen Sie eine Erinnerungsliste

  1. Starten Sie die Erinnerungs-App und tippen Sie auf die gewünschte Liste.
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Mehr und dann auf Freigabeliste.
  3. Verwenden Sie jetzt die gewünschte App (wie Nachrichten, E-Mail, Slack, WhatsApp usw.), um einer oder mehreren Personen die Einladung zu senden.
  4. Sobald sie akzeptiert haben, können sie die Erinnerungen anzeigen, hinzufügen, löschen oder als abgeschlossen markieren.Tippen Sie auf Weitere Freigabeliste. Einladung zur Freigaberinnerungsliste senden

Hinweis: Angenommen, Sie haben Erinnerungen auf Ihrem iPhone mit iOS 13 oder höher erstellt. Dann müssen die von Ihnen eingeladenen Personen auch ein Gerät haben, auf dem iOS 13 oder höher (oder iPadOS oder macOS Catalina und höher) ausgeführt wird.

Weisen Sie eine Erinnerung in einer freigegebenen Liste zu

Sie können verschiedenen Personen Erinnerungen zuweisen. Nehmen wir an, Sie gehen campen und haben Erinnerungslisten. Jetzt können Sie eine Erinnerung zuweisen, z. B. einem Freund eine Decke bringen, einem anderen einen Herd bringen und so weiter. So weisen Sie Erinnerungen zu.

  1. Tippen Sie in einer freigegebenen Erinnerungsliste (siehe oben) auf eine Erinnerung.
  2. Sie sehen die Zuweisungsschaltfläche (Personensymbol) über der Standard-iOS-Tastatur. Tippen Sie darauf. Wählen Sie nun eine Person aus und tippen Sie auf Fertig.Tippen Sie auf die Zuweisungsschaltfläche und wählen Sie Person, um eine Erinnerung in der freigegebenen Liste zuzuweisen

Hinweis: Wenn Sie eine Tastatur eines Drittanbieters verwenden, wird die Zuweisungstaste möglicherweise nicht angezeigt. Tippen Sie in diesem Fall auf die Erinnerung, tippen Sie auf (i) und anschließend auf Erinnerung zuweisen.Tippen Sie auf i und dann auf Erinnerung zuweisen

Tippen Sie zum Entfernen oder Neuzuweisen auf das Profilbild der Person neben der Erinnerung.Tippen Sie auf Kleines Profilbild, um es zu entfernen oder neu zuzuweisen

Gebrauchsfertige Erinnerungs-App wie ein Profi!

Ich hoffe, Sie wissen jetzt, wie Sie die Reminders-App verwenden und das Beste daraus machen. Ich finde diese eingebaute App geeignet, funktionsreich und einfach zu bedienen. Was nimmst du? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

WEITERLESEN:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.