iOS 14: So verstecken Sie Apps auf iPhone und iPad

Datenschutz ist ein wesentlicher Bestandteil des menschlichen Lebens. Wir haben bestimmte Apps mit Texten, Bildern, Videos und Dokumenten, die wir auch von nahen Menschen wie Freunden und Familie diskret halten möchten. Der einfachste Weg, Dinge privat zu halten, ist ein Gerätepasscode. Was aber, wenn Sie Apps auf Ihrem iPhone ausblenden möchten, damit diese Anwendungen auch dann ausgeblendet bleiben, wenn jemand Ihr Passwort hat? Lassen Sie mich Ihnen einige praktische Möglichkeiten zum Ausblenden von Apps erläutern.

Mit iOS 14 wurde die App Library eingeführt, bei der alle Ihre Apps auf einem einzigen Bildschirm in geeigneten Kategorien angeordnet sind (genau wie bei Büchern in einer physischen Bibliothek). Sie können die Apps vom iPhone-Startbildschirm entfernen und sie nur in der App-Bibliothek haben, wodurch sie vor den normalen, nicht geschulten Augen verborgen werden.

So verstecken Sie Apps in iOS 14

  1. Drücken Sie auf dem Startbildschirm lange auf eine App und tippen Sie auf App entfernen.
  2. Tippen Sie auf Vom Startbildschirm entfernen.Langes Drücken auf das App-Symbol Wählen Sie App entfernen und tippen Sie auf Vom Startbildschirm entfernen, um Apps vom iPhone-Startbildschirm auszublenden

Wischen Sie auf dem letzten Startbildschirm von rechts nach links, um auf die App-Bibliothek zuzugreifen.

Hinweis: Um aus der App-Bibliothek zu entfernen, berühren Sie das App-Symbol und ziehen Sie es nach links auf den Startbildschirm.

Tipp: Um alle neuen zukünftigen App-Downloads nur in der App-Bibliothek anstelle des Startbildschirms zu erhalten, öffnen Sie die App Einstellungen → Startbildschirm → Nur App-Bibliothek.

Pro-Tipp: Mit iOS 14 können Sie auch Startbildschirmseiten ausblenden, um Apps auszublenden und ein sauberes, übersichtliches Erscheinungsbild zu erhalten.

Schneller Trick – Zum Ausblenden von Apps auf dem iPhone

App-Ordner sind eine weitere einfache Möglichkeit, die Apps aus dem Blickfeld zu entfernen. Sie können die gewünschte Anwendung in einem Ordner ablegen. Und selbst innerhalb des Ordners können Sie mehrere Seiten haben, die einen Schritt weiter gehen, um die App zu schleichen.

  1. Berühren Sie ein App-Symbol, ziehen Sie es und platzieren Sie es über einer anderen App. Beide Apps werden in einem neu erstellten Ordner abgelegt.
  2. Optional: Berühren Sie danach die App im Ordner, bis sie in den Wackelmodus wechselt. Ziehen Sie nun die App auf die rechte Seite, um eine weitere Seite im Ordner zu erstellen.Apps in Ordnern auf dem iPhone ausblenden
  3. Optional: Sie können den Ordner auch in etwas Langweiliges / Anderes umbenennen. Tippen Sie dazu auf den Ordner und drücken Sie lange auf den Ordnernamen, um ihn zu bearbeiten.

Hinweis: Um die App aus dem Ordner zu entfernen, berühren Sie das App-Symbol und ziehen Sie es auf den Startbildschirm.

So verstecken Sie Apps mithilfe der Bildschirmzeit auf iPhone und iPad

  1. Öffnen Sie die Einstellungen und tippen Sie auf Bildschirmzeit.
  2. Tippen Sie auf Bildschirmzeit einschalten, falls noch nicht geschehen.
  3. Tippen Sie auf Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen → Aktivieren Sie das Umschalten → Zulässige Apps.Tippen Sie in den Einstellungen auf Bildschirmzeit und anschließend auf Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen und anschließend auf Zulässige Apps auf dem iPhone
  4. Schalten Sie den Schalter für die gewünschten nativen Apps aus.Deaktivieren Sie die Option zum Ausblenden von Apps mithilfe der Bildschirmzeit auf dem iPhone

Jetzt fragen Sie sich vielleicht, wie Sie andere iOS-Apps von Drittanbietern ausblenden können. Zu diesem Zweck haben wir eine separate Anleitung, in der Sie erfahren, wie Sie Apps auf Ihrem iPhone und iPad sperren.

Auch die obigen Schritte waren ziemlich notwendig. Wenn Sie jedoch mehr über Screen Time erfahren möchten, die Schritte zum Aktivieren des Passcodes usw. kennen, lesen Sie unbedingt unsere vollständige Anleitung, in der Sie erfahren, wie Sie Screen Time auf iPhone und iPad verwenden.

So verbergen Sie Apps vor Siri-Suchvorschlägen

  1. Öffnen Sie die Einstellungen und tippen Sie auf Siri & Search.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf den gewünschten App-Namen.
  3. Schalten Sie alle hier gezeigten Schalter aus.Verstecken Sie Apps vor Siri Search und Vorschlägen auf dem iPhone

Ab sofort wird diese App nicht mehr im Siri Suggestions-Widget, im Sperrbildschirm, in der iPhone Spotlight-Suche und anderswo angezeigt.

Wenn Sie diese App verwenden möchten, müssen Sie auf dem Startbildschirm, in der App-Bibliothek, im Ordner oder an einem beliebigen Ort auf das entsprechende Symbol tippen.

So verbergen Sie Apps in Ihrem App Store Kaufhistorie

Jede Anwendung, die Sie jemals kostenlos gekauft oder heruntergeladen haben, ist mit Ihrer Apple ID verknüpft. Sie können auf alle Ihre früheren Einkäufe zugreifen, indem Sie lange auf das App Store-Symbol → Gekauft → Meine Einkäufe klicken.

Angenommen, Sie haben eine App für Erwachsene heruntergeladen oder eine App, die nicht für Kinder in Family Sharing geeignet ist. Vielleicht möchten Sie sie von Ihrer Einkaufsliste ausblenden. Befolgen Sie dazu die im obigen Absatz genannten Schritte. Wischen Sie als Nächstes von rechts nach links über einen App-Namen und tippen Sie auf “Ausblenden”.

Apps auf dem iPhone erfolgreich ausblenden!

Dies waren einige einfache Möglichkeiten, um Apps auf Ihrem iPhone oder iPad auszublenden. Jetzt ist klar, dass es keinen genauen Weg gibt, iPhone-Apps zu verschwinden. Die oben genannten Lösungen leisten jedoch einen guten Beitrag zum Schutz von Anwendungen vor den Augen. Wenn Sie Ihr entsperrtes Telefon daher häufig an Kinder, Freunde usw. übergeben, können Sie mit den oben genannten Versteckmethoden Apps in gewissem Umfang privat halten.

Abgesehen davon gibt es noch einige andere Tipps, um sich zu verstecken. Sie können versuchen, App-Benachrichtigungen zu deaktivieren, den Modus „Nicht stören“ zu aktivieren, die App zu löschen, Bilder und Videos in der Foto-App auszublenden (Sie können sogar den ausgeblendeten Ordner ausblenden) oder Dummy-Apps verwenden.

Ein weiterer etwas langer Vorgang besteht darin, die integrierte Verknüpfungs-App zu verwenden, um die Verknüpfung der Anwendung auf dem iPhone-Startbildschirm mit einem falschen benutzerdefinierten Namen und einem anderen App-Symbol zu erstellen. Wie das geht, erfahren Sie hier. Es ist heutzutage im Trend!

Similar Posts

Leave a Reply