Instagram – Wer hat mich blockiert?

Auf Instagram gibt es einen Unterschied zwischen Entfolgen und Blockieren. Es ist eine gute Idee, jemandem zu folgen, der Unordnung in Ihrem Feed verursacht. Aber wenn Sie jemanden blockieren, bedeutet dies im Allgemeinen, dass Sie etwas an ihm und seinen Posts wirklich in dem Maße stört, in dem Sie nie wieder etwas mit dieser Person zu tun haben möchten. Diese Option ist wegen all der Spammer und Belästiger in dieser beliebten Social-Media-App großartig.

Aber wenn Sie kein Spammer oder jemand sind, der sich mit Cybermobbing beschäftigt, möchten Sie wahrscheinlich wissen, wer Sie blockiert hat, damit Sie erfahren, warum es passiert ist. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie wirklich Wert darauf legen, dass Ihre Inhalte für alle willkommen sind. So finden Sie heraus, wer Sie blockiert hat.

Der Verdacht

Erstens erhalten Sie, wie Sie bereits vermutet haben, keine Benachrichtigung, wenn Sie von jemandem blockiert werden, genauso wie Sie nicht benachrichtigt werden, wenn Sie nicht befolgt werden. Wie stellen Sie fest, dass Sie jemand blockiert hat?

Angenommen, Sie streichen über Instagram und möchten den Account einer anderen Person sehen. Sie suchen nach ihrem Benutzernamen und können sie nicht finden. Sie gehen davon aus, dass sie ihren Benutzernamen geändert haben, und suchen vergeblich nach ihrem richtigen Namen. An diesem Punkt können Sie den Verdacht haben, dass die betreffende Person Sie aus irgendeinem Grund blockiert hat. Leider haben Sie vielleicht Recht.

Instagram Fehler

Verwenden Sie andere soziale Medien

Dieser Ansatz ist ein gutes verräterisches Zeichen dafür, ob Sie jemand blockiert hat, aber er gibt Ihnen nicht unbedingt eine endgültige Antwort. Wenn Sie diesen bestimmten Freund zufällig in anderen sozialen Medien hinzugefügt haben, versuchen Sie, sein Profil dort zu finden. Versuchen Sie beispielsweise, sie auf Facebook zu finden. Wenn Sie dort noch Freunde sind, hat der Benutzer Sie möglicherweise unbeabsichtigt auf Instagram blockiert, oder es handelt sich um einen vorübergehenden Plattformfehler.

Frag einen Freund

Eine der besten Möglichkeiten, um festzustellen, ob eine Person Sie blockiert hat, besteht darin, sich bei einem gemeinsamen Freund zu erkundigen. Wenn Ihr Freund sie auch nicht finden kann, besteht die Möglichkeit, dass der Benutzer sein Instagram-Konto gelöscht oder deaktiviert hat. Versuchen Sie daher, ihn über andere soziale Medien oder auf die alte Art und Weise per Anruf oder SMS zu kontaktieren.

Aber wenn der Freund, den Sie aufgefordert haben, auf Instagram nach dem potenziellen Blocker zu suchen, sein Profil normal findet, wurden Sie wahrscheinlich blockiert.

Sozialen Medien

Gehen Sie nicht in den Panikmodus…

… Zumindest nicht sofort. Es gibt einige mögliche Gründe, warum Sie das Profil der betreffenden Person nicht eingeben können. Aber um fair zu sein, diese sind nicht sehr wahrscheinlich.

Instagram-Fehler

Trotz seiner großen Beliebtheit ist Instagram sehr anfällig für Fehler und seltsames Verhalten. Beispielsweise hatten sowohl Instagram als auch Facebook (und dies schließt den Messenger von Facebook ein) Probleme beim Laden von Fotos. Vor kurzem gab es eine Situation, in der einige Benutzer über kein Gerät auf Fotos und Videos zugreifen konnten, während andere einige Fotos im Feed sehen konnten, wenn auch nicht alle.

Dies zeigt nur, dass Instagram-Fehler auf einer Vielzahl von Geräten und Modellen unterschiedlich wiedergegeben werden. Geben Sie Instagram ein paar Tage Zeit, bis es funktioniert, und versuchen Sie es dann erneut.

Sie können auch versuchen, Ihre Instagram-App neu zu starten. Wenn sich dadurch nichts ändert, starten Sie Ihr Gerät neu.

Versuchen Sie, die Person auf Facebook oder anderen Social Media-Websites zu kontaktieren

Wenn Sie sicher sind, dass Sie blockiert wurden, lassen Sie es eine Weile in Ruhe und kühlen Sie Ihren Kopf ab. Überdenken Sie Ihre vergangenen Gespräche.

Wenn Sie aufrichtig glauben, dass es ein Fehler gewesen sein könnte, versuchen Sie, sich über Facebook oder Facebook Messenger an die Person zu wenden. Falls Sie sie auch hier nicht finden können, besteht die Möglichkeit, dass diese Person nicht von Ihnen hören möchte, und Sie sollten dies respektieren.

Schließung

Einige mögen sagen, dass es dir egal sein sollte, ob dich jemand auf Instagram blockiert hat. In der heutigen Zeit sind Online-Verbindungen genauso wichtig wie Offline-Verbindungen. Wenn jemand, den Sie kennen oder für den Sie sich interessieren, diese negativen Gefühle für Sie hegt, ist es selbstverständlich, sich zu fragen, warum. In den sozialen Medien gibt es fast nichts Schlimmeres als dieses quälende Gefühl der Unsicherheit.

Aber was auch immer der Grund sein mag, Sie sind ziemlich allein, wenn es darum geht, mit den Folgen umzugehen.

Sprechen Sie mit den gemeinsamen Freunden und sehen Sie, warum die betreffende Person möglicherweise auf diese Weise reagiert. Sie verfügen möglicherweise über genügend Informationen, um Ihnen eine klare Vorstellung davon zu vermitteln, was passiert ist. Letztendlich sollten Sie am besten die Person vergessen, die Sie blockiert hat.

Hat dich jemals jemand auf Instagram blockiert? Wie sind Sie damit umgegangen? Hat es sich als Fehler oder bewusste Entscheidung herausgestellt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *