Instagram Error Challenge_Required – Was zu tun ist

Wenn Sie Instagram täglich verwenden, sind Sie wahrscheinlich mindestens einmal auf einen Instagram-Fehler gestoßen. Obwohl es Hunderte von Fehlermeldungen gibt, die für verschiedene Arten von Fehlfunktionen entwickelt wurden, stoßen Benutzer meist nur auf wenige.

Dieser Artikel behandelt den Challenge_Required Instagram-Fehler und zeigt Ihnen, wie Sie einige der häufigsten Fehler beheben können.

Der Challenge_Required-Fehler

Es gibt verschiedene Versionen der Challenge_Required-Nachricht, die häufigste ist jedoch “InstagramAPI / Response / LoginResponse: Challenge erforderlich”.

Wenn Sie diese Fehlermeldung oder eine andere Version davon sehen, die Challenge_Required enthält, liegt ein Problem beim Festlegen der richtigen Sicherheitsprotokolle vor, die Instagram für den ordnungsgemäßen Betrieb benötigt.

Grundsätzlich ist Challenge_Required eine Methode, mit der Instagram-Entwickler prüfen, ob Benutzer Menschen sind oder nicht. Es wurde hinzugefügt, um zu verhindern, dass Bots die Plattform verwenden.

Die Challenge_Required-Methode hat jedoch einen anderen Zweck. Der andere Zweck besteht darin, sicherzustellen, dass Sie der Eigentümer des Kontos sind, bei dem Sie sich anmelden möchten.

Wenn Sie mit der Fehlermeldung Challenge_Required aufgefordert werden, werden Sie von Instagram aufgefordert, zu beweisen, dass das Konto Ihnen gehört.

Die Fehlermeldung wird häufig angezeigt, wenn Sie versuchen, sich von einem Webserver aus bei Ihrem Instagram-Konto anzumelden.

Instagram Fehler

Glücklicherweise kann dieses Problem leicht gelöst werden. Sie müssen sich lediglich von Ihrem Mobilgerät aus mit der Instagram-App oder von der offiziellen Website von Instagram in Ihr Konto einloggen. Die Verwendung eines bekannten Geräts verbessert Ihre Erfolgschancen. Nach dem erneuten Anmelden empfiehlt es sich, die Zwei-Faktor-Authentifizierung in den Einstellungen der Anwendung zu aktivieren.

Instagram

Wenn immer noch dieselbe Fehlermeldung angezeigt wird, bedeutet dies, dass Instagram nicht zulassen möchte, dass die IP Ihres Servers eine Verbindung herstellt. In diesem Fall müssen Sie einen Proxyserver verwenden.

Was tun, wenn Instagram-Geschichten nicht veröffentlicht werden?

Der wahrscheinlich häufigste Fehler, den Instagram-Nutzer haben, hat mit Instagram-Geschichten zu tun.

Mit diesem Fehler kannst du nichts auf deiner Instagram-Story posten und hast nur die Möglichkeit, den Vorgang zu wiederholen. Unabhängig davon, wie oft Sie auf Wiederholen geklickt haben, ist das Ergebnis das gleiche. Das Beheben dieses Problems und fast aller anderen Instagram-Fehler kann mit einer leichten Fehlerbehebung und einigen einfachen Techniken durchgeführt werden.

Fehlerbehebung bei Instagram-Fehlern

Eine der besten Möglichkeiten, um mit der Fehlerbehebung zu beginnen, besteht darin, über Änderungen nachzudenken, die Sie zu Beginn des Problems an Ihrem Telefon oder Konto vorgenommen haben. Es klingt einfach, aber es gibt viele Dinge, die die Funktionsfähigkeit Ihres Instagram beeinträchtigen können.

Denken Sie an Dinge wie:

  • Hat Ihr Telefon kürzlich ein Update durchgeführt?
  • Haben Sie Anwendungen von Drittanbietern heruntergeladen, die Zugriff auf Ihr Instagram benötigen (z. B. Collage-Apps)?
  • Hast du Instagram auf einem anderen Gerät verwendet?
  • Verwenden Sie eine neue Malware oder Anti-Spyware?

Es gibt viele Gründe, warum Ihr Instagram-Konto funktioniert. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, welche Änderungen Sie vorgenommen haben, oder wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie diese beheben können, lesen Sie weiter.

Serverprobleme

Eines der ersten Dinge, die Sie versuchen sollten, ist die Suche nach Instagram-Ausfällen. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, die offizielle Website von Instagram zu besuchen und nach aktuellen Nachrichten zu suchen. Sie können auch die überprüfen Down Detector-Website für alle gemeldeten Probleme oder um Ihre eigenen zu melden. Wenn auf den Servern von Instagram Probleme auftreten, müssen Sie entweder abwarten oder nach einem Update suchen.

Die Entwickler benachrichtigen Benutzer normalerweise darüber, dass ihre Server ausgefallen sind, indem sie sie auf der offiziellen Website der App veröffentlichen. Wenn auf der Instagram-Website nichts zu finden ist, fragen Sie Ihre Freunde, die Instagram verwenden, ob sie ihre Geschichten veröffentlichen und aktualisieren können.

Überprüfen Sie die Internetverbindung

Sobald Sie nach Serverproblemen gesucht haben, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Instagram-App über genügend Bandbreite verfügt, um ihre Aufgaben auszuführen. Wenn Sie WLAN nutzen, schalten Sie es aus und stellen Sie eine Verbindung zu Mobilfunkdaten her und umgekehrt. Sie können einen Geschwindigkeitstest durchführen, um sicherzustellen, dass Ihr Internet ordnungsgemäß funktioniert.

Challenge_Required

Schließen Sie die App und starten Sie sie neu

Ein vorübergehender Fehler kann auftreten und zu seltsamen Fehlern führen, z. B. das Nicht-Posten von Inhalten. Gehen Sie zum Multitasking-Center auf Ihrem Telefon und wischen Sie die App weg. Obwohl Android und iPhone unterschiedliche Betriebssysteme sind, ist der Prozess zum Schließen der App ähnlich.

Öffnen Sie die App und versuchen Sie, denselben Inhalt erneut zu veröffentlichen. Wenn Sie immer noch Probleme haben, gibt es noch mehr Dinge zu versuchen.

Auf Updates prüfen

Instagram veröffentlicht regelmäßig Updates, um Fehler zu beheben. Leider kann es bei einer älteren Version der App zu Problemen mit einer neueren Version Ihres Betriebssystems kommen. Überprüfen Sie, ob Ihre App auf dem neuesten Stand ist, indem Sie den Google Play Store oder den App Store von Apple besuchen.

Der einfachste Weg, nach Updates zu suchen, besteht darin, “Instagram” in die Suchleiste einzugeben. Es sollte Ihnen die Möglichkeit geben, zu aktualisieren, falls eines verfügbar ist. Wenn nicht, besuchen Sie die Option “Updates” in beiden App Stores und aktualisieren Sie sie von dort aus.

Cache leeren

Android-Benutzer haben das Glück, dass sie mit ihrem Betriebssystem den App-Cache leeren können, ohne Benutzerdaten zu löschen. Wenn Sie ein Telefon verwenden, mit dem Sie den Cache-Kopf auf die Einstellungen Ihres Telefons löschen können.

  1. Tippen Sie auf “Anwendungen”. Ältere Versionen haben möglicherweise eine Option für “Apps”.
  2. Scrollen Sie, um auf “Instagram” zu tippen.
  3. Tippen Sie auf die Option “Cache löschen”, die sich normalerweise unter “Speicher” oder am unteren Bildschirmrand befindet.

Anwendung entladen

Apple-Benutzer haben keine Möglichkeit, den Cache zu leeren. Sie können Zugriffsdaten “entladen”, indem Sie die Einstellungen Ihres iPhones aufrufen.

  1. Tippen Sie in den Einstellungen auf “Allgemein”.
  2. Tippen Sie auf “iPhone-Speicher”.
  3. Tippen Sie auf “App herunterladen”.
  4. Bestätigen Sie, indem Sie erneut auf “App herunterladen” tippen
  5. Tippen Sie auf “App neu installieren”.

Dadurch werden überschüssige Daten entfernt, die Probleme verursachen können. Nach der Neuinstallation wird Ihre Instagram-App und alle Daten normal angezeigt.

HINWEIS: Dieselben Lösungen können verwendet werden, wenn Sie kein Bild oder Video in Ihr Instagram-Profil hochladen können.

Über die Grundlagen hinausgehen

Wenn Sie Probleme mit der App selbst haben, wenn die App häufig abstürzt oder einfriert, nicht geöffnet wird oder langsam ausgeführt wird, können die folgenden Lösungen hilfreich sein:

  1. Starten Sie Ihr Mobiltelefon neu – da Smartphones viel Speicher zum Ausführen von Apps verwenden, könnte etwas zu viel RAM benötigt haben. Ein Neustart Ihres Smartphones sollte dieses Problem beheben.
  2. Installieren Sie die Instagram-App neu – möglicherweise liegt das Problem in der Software selbst. Möglicherweise wurde etwas im letzten Update nicht erfolgreich heruntergeladen, oder es ist ein Fehler aufgetreten. Deinstallieren Sie Instagram, besuchen Sie Google Play und installieren Sie die App erneut.

Beheben Sie Ihre Instagram-Probleme

Die meisten Instagram-Probleme sind nicht schwerwiegend und können behoben werden, indem Sie etwas ausprobieren, das wir in diesem Artikel erwähnt haben. Wenn die Probleme jedoch weiterhin bestehen, wenden Sie sich am besten an Instagram Hilfezentrum. Sie können die Hilfe erhalten, die Sie benötigen, indem Sie ihnen eine E-Mail oder eine Nachricht auf Facebook senden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *