Funktionieren Instagram-Filter bei Tieren?

Es ist Dog-Eat-Dog in der Welt der bildbasierten Social-Media-Plattformen.

Schau es dir an Snapchat und Instagram– die beiden Schwergewichte dieser Division. Auf fast jedes Update folgt eine Kontroverse, die meistens die Tatsache betrifft, dass eine Plattform Ideen von der anderen kopiert hat. Und obwohl diese Updates im Geschäft mit sozialen Medien umstritten sein mögen, hat dies sie nicht davon abgehalten, bei den Nutzern dieser Plattformen immens beliebt zu werden.

Eine der beliebtesten Funktionen von Instagram und Snapchat ist Gesichtsfilter. Gesichtsfilter sind Live-Spezialeffekte, die diese Apps auf Ihr Gesicht anwenden. Der beliebteste Filter ist der „Hundefilter“, der Ihnen eine Schnauze, Welpenohren und eine lange Zunge gibt! Andere Filter sollen Ihr Aussehen verbessern, Sie in einen Außerirdischen verwandeln oder Ihnen helfen, den letzten Feiertag zu feiern.

Gesichtsfilter machen viel Spaß, wenn Sie sie verwenden und mit Ihren Freunden teilen, aber es gibt einen unerschlossenen Markt für Gesichtsfilter, den Benutzer zu erforschen begonnen haben und der sie bei Ihren Haustieren verwendet. Das ist richtig – nachdem einige Leute schon seit einiger Zeit den Filter von Snapchat verwenden, haben sie herausgefunden, dass er auch bei Haustieren funktioniert. Die Ergebnisse der Anwendung der Technologie auf ihre treuen pelzigen Begleiter erwiesen sich als ziemlich witzig. Schauen Sie sich dieses freche Foto an!

Die Frage, die wir in diesem Artikel beantworten möchten, lautet wie folgt: Kannst du das auch auf Instagram tun? Das obige Bild stammt von Snapchat. Dies können Sie anhand der grauen Textleiste auf dem Foto erkennen.

Da das Arsenal an Fotoverbesserungswerkzeugen von Instagram immer größer und fortschrittlicher wird, werden immer mehr Menschen immer neugieriger, was ihre neuesten Filter tun können. Am wichtigsten ist – wird es bei Tieren funktionieren?

Nun, wir haben uns mit der Sache befasst, um die Antworten für Sie zu finden. Lesen Sie also weiter und überzeugen Sie sich selbst!

Wie funktionieren diese neuen Filter?

Für Instagram ist die neueste Form, Ihr Gesicht für Zwecke der Online-Unterhaltung zu verändern, die Form von Selfie-Filter. Diese frechen Ergänzungen wurden gemacht, damit jeder, der sie benutzt, ein bisschen mit ihnen lachen und sich dabei möglicherweise ein bisschen hübscher machen kann.

Abgesehen davon ist die Anzahl der Tools, mit denen Sie arbeiten können, eher begrenzt. Die Anzahl der Filter, die Sie verwenden können, beträgt weniger als zehn, sodass Sie nur so viel damit tun können. (Wir stellen uns vor, dass die Neuheit von ihnen ziemlich schnell abläuft. Dies könnte der Grund gewesen sein, warum Menschen die Snapchat-Modelle für ihre Haustiere anstelle von sich selbst verwendet haben.)

Die Hauptidee hinter dieser neuen Reihe von Filtern ist also, dass sie Ihnen folgen und an Ihrem Kopf haften bleiben, selbst wenn Sie sich bewegen! Was mehr ist, wenn Sie einen bestimmten Gesichtsausdruck machen – zum Beispiel öffnen Sie Ihren Mund und der Filter bewegt dann frech Ihre Ohren! (Dies ist der Fall, wenn Sie den Hasenfilter aktiviert haben. Einige Filter enthalten keine beweglichen Tierohren.) Sehen Sie sich einige Beispiele im folgenden Absatz an.

Einige Beispiele für die Selfie-Filter von Instagram

Während einige Leute implizierten, dass die meisten Selfie-Filter-Ideen einfach von Snapchat gestohlene Copy-Cat-Lösungen waren, verteidigten viele fromme Instagram-Nutzer ihre Einzigartigkeit und Kreativität, die sie entworfen hatten. Hier ein paar Beispiele dafür, was sich die cleveren Leute bei Instagram ausgedacht haben:

Goldene Krone

Dieser Filter, der die in der Zeit des Heiligen Römischen Reiches beliebte kultige Caesar-Kranzkrone nachbildet, ist der grundlegendste von allen. Das Prinzip ist einfach. Sie schalten es ein und die Technologie dahinter wird Ihren Kopf finden und es aufkleben!

Hase

Der Bunny-Filter ist möglicherweise der interessanteste Instagram-Selfie-Filter der Reihe und bringt ein Paar Hasenohren an Ihrem Noggin an. Diese beiden pelzigen Verlängerungen werden überrascht, wenn Sie Ihren Mund öffnen und sich je nach Bewegungsrichtung nach links oder rechts von Ihnen bewegen.

Koala

Ähnlich wie beim Hasenfilter funktioniert auch die Koala-Software zur Gesichtsvergrößerung. Du bekommst ein Paar Koala-Ohren auf deinen Kopf und dann eine Koala-Nase, wo deine menschliche Nase sein soll. (Die Ohren heben sich auch überrascht, wenn Sie den Mund öffnen! Die Nase ist die ganze Zeit nur irgendwie da …)

Herz Augen

Dies ist ein weiterer beliebter Instagram-Filter, der jedes Foto von Ihnen in ein romantisches verwandelt. Es ist eine Animation, die Herzen und Pfeile über das Foto sendet, von denen einige an Ihrem Gesicht haften bleiben. Der Heart Eyes-Filter ist eine nette Art, Bilder von sich selbst oder Ihren Haustieren aufzupeppen.

Können Sie diese also bei Haustieren anwenden?

Ehh, irgendwie, wenn auch nicht mit dem gleichen Effekt wie mit dem Filter von Snapchat. Die Sache ist, dass der Selfie-Filter von Instagram als Hauptarbeitsprinzip für Menschen entwickelt wurde. Es dreht sich darum, deinem Kopf zu folgen und auf die Momente zu achten, in denen du deinen Mund öffnest. Das bedeutet nicht, dass es bei Haustieren nicht funktionieren kann, nur, dass Sie weniger Erfolg haben, wenn es mit Haustieren funktioniert als mit Ihnen.

Wenn Sie ein höheres Maß an Augmentation wünschen, empfehlen wir Ihnen, die Version von Snapchat zu erwerben, da Sie dort die Form Ihres UND des Kopfes Ihrer Haustiere ändern und andere Anpassungen vornehmen können, die Sie möchten!

So verwenden Sie die Gesichtsfilter von Instagram für ein Haustier

Die Verwendung der Gesichtsfilter von Instagram mit Ihrem Haustier funktioniert ähnlich wie bei Ihnen. Sie gehen einfach zur Story-Kamera auf Instagram, wählen den Gesichtsfilter aus, den Sie für Ihr Haustier verwenden möchten, und richten die Kamera dann auf Ihr Haustier. Wenn die App Schwierigkeiten hat, das Gesicht Ihres Tieres zu finden, können Sie im Sucher auf das Gesicht Ihres Haustieres tippen, um anzuzeigen, wo es suchen soll.

Um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass die Filter von Instagram auf Ihr Haustier wirken, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Haustier so ruhig wie möglich sitzt. Abhängig von der Persönlichkeit Ihres Tieres ist dies möglicherweise leichter gesagt als getan. Es ist auch am besten, wenn Ihr Haustier direkt in die Kamera schaut, anstatt zur Seite zu schauen. Von da an dreht sich alles um Versuch und Irrtum und Geduld.

Alles in allem sind die neuen Filter von Instagram vielleicht noch nicht ganz perfekt, aber sie sind auf jeden Fall da. Während die Verwendung bei Haustieren möglicherweise nicht zum gewünschten Ergebnis führt, empfehlen wir Ihnen, trotzdem zu experimentieren! Wir hoffen, Sie fanden diesen Artikel hilfreich und können es nie versäumen, ein perfektes Selfie zu machen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *