Erhöht das Ansehen meines eigenen Videos die Aufrufe in Instagram?

Es ist immer schön, die Hauptstadt K neben der Anzahl der Aufrufe auf Ihren Instagram-Videos zu sehen. Es ist jedoch gar nicht so einfach, Tausende von Ansichten zu erhalten. Einige Benutzer greifen möglicherweise auf ihre eigenen Videos als einfachen Hack zurück, um die Anzahl der Aufrufe zu erhöhen.

Die Anzahl der Aufrufe Ihrer Instagram-Videos kann ein Indikator dafür sein, wie erfolgreich Sie sind. Mehr Follower sind nicht immer gleichbedeutend mit Erfolg, da Ihre Inhalte die Menschen beschäftigen. Das regelmäßige Posten großartiger Inhalte ist eine Möglichkeit, Ihren Instagram-Influencer-Status zu verbessern. Aber wie bekommt man mehr Ansichten? Erhöht das Ansehen eigener Videos die Anzahl Ihrer Aufrufe?

Obwohl es nach Betrug klingen könnte; erhöht es tatsächlich die Anzahl der Aufrufe? Obwohl die Antwort auf diese Frage unterschiedlich ist, gibt es Möglichkeiten, wie Sie die Anzahl Ihrer Aufrufe erhöhen können. Instagram hat eine Reihe von Regeln und Vorschriften für die Anzeige der Anzahl der Videoansichten, um potenziellen Missbrauch zu verhindern, der Marketingfachleuten Sodbrennen verursachen kann.

Zählt das Ansehen eigener Videos?

Wenn Sie Ihr Video länger als drei Sekunden ansehen, erhöht sich der Ansichtszähler um eins. Wenn Sie dies mehrmals tun, werden Ihre Ansichten steigen.

Wenn Sie nur nach mehr Ansichten suchen, funktioniert dies natürlich. Aber wie hilft es dir eigentlich? Unter analytischen Gesichtspunkten müssen Sie noch viel mehr tun, um ein erfolgreicher Influencer zu werden und möglicherweise sogar Ihr Konto zu monetarisieren.

Wenn das Ihr Ziel ist, lesen Sie weiter.

Wie zählt Instagram Videoaufrufe?

Die Anzahl der Aufrufe, die Sie für jedes Instagram-Video erhalten, wird direkt unter dem Beitrag angezeigt. Sie können auf die Ansichten tippen, um einen besseren Einblick in die Interaktionen in diesem Video zu erhalten und alle Personen zu sehen, denen es gefallen hat.

Leider können Sie nicht alle Personen sehen, die Ihr Video angesehen haben. Aber Sie werden eine Vorstellung davon haben, welche Videos besser sind als andere. Dies könnte Ihnen helfen, Ihre Kreationen zu kritisieren und somit mehr Engagement für Ihre Anhänger zu gewinnen.

Instagram zählt eine einzelne Ansicht aus jedem einzelnen Profil, die sich Ihr Video ansieht. Wenn Sie also ein Video veröffentlichen und es länger als drei Sekunden ansehen, wird es als Ansicht gezählt. Die gleiche Regel gilt für alle anderen Instagram-Benutzer, die den Clip sehen. Wenn Sie in unseren letzten Tests das Video jedoch noch einmal ansehen, wird es nicht als zweite Ansicht gewertet.

Es gibt eine sehr einfache Möglichkeit, das Video-Count-Prinzip zu testen. Sie können ein nachgemachtes Instagram-Konto mit 0 Followern erstellen und ein Video hochladen. Nachdem Sie das Video hochgeladen haben, können Sie die eine Ansicht sehen, die aus Ihrem Profil stammt. Sie können das Video auch zum zweiten Mal ansehen, um sicherzustellen, dass es nicht als eine andere Ansicht gilt.

Die Problemumgehung

Basierend auf unseren Tests im Oktober 2020 sind die Anzahl der Ansichten nicht immer genau. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, Ihr Konto jedes Mal zu erhöhen. Verwenden Sie ein anderes Profil. Es mag offensichtlich erscheinen, aber Instagram macht es zu einfach, mehrere Konten zu haben. Alles, was Sie tun müssen, ist lange auf Ihr Profilsymbol in der unteren rechten Ecke zu drücken, um hin und her zu wechseln.

Tippen Sie auf das Suchsymbol und rufen Sie das Profil mit dem Video auf. Sehen Sie es sich länger als drei Sekunden an. Sobald Sie zu Ihrem Instagram-Profil zurückkehren, hat sich die Anzahl der Aufrufe erhöht.

Warum sind Instagram-Videoansichten wichtig?

Einfach ausgedrückt signalisiert die Anzahl der Aufrufe unter Ihrem Video, wie beliebt und potenziell viral Ihr Video ist. Die Anzahl der Aufrufe ist entscheidend, wenn Sie ein Instagram-Profil monetarisieren möchten.

Die Vermarkter, die Sie möglicherweise dafür bezahlen, ein Video mit ihrem Produkt zu veröffentlichen, sind an der Anzahl der Aufrufe interessiert. Die Anzahl der Aufrufe in Kombination mit Likes und die Gesamtzahl der Follower bieten den Vermarktern unschätzbare Kennzahlen. Auf diese Weise können sie den Grad des Engagements in Ihrem Profil messen und feststellen, ob Ihr Profil für sie interessant ist oder nicht. Darüber hinaus wirkt sich dies auch auf den Preis eines gesponserten Posts in Ihrem Instagram-Profil aus.

Sie sollten jedoch wissen, dass Instagram nur die Aufrufe in der Instagram-App zählt. Wenn Sie also ein Instagram-Video in Ihr Blog einbetten, werden die Aufrufe des Blogs nicht auf Instagram gezählt. Die gleiche Regel gilt für alle anderen Social Media-Plattformen, auf denen Sie Ihr Instagram-Video teilen können.

Wie kann ich die Anzahl der Instagram-Videoansichten steigern?

Es gibt einige bewährte Methoden, mit denen Sie die Anzahl der Videoaufrufe auf Instagram erhöhen können. Infolgedessen wird Ihr Profil für Vermarkter interessanter und führt zu besseren Engagement-Raten für das Profil.

Die beiden unten aufgeführten Methoden sind recht einfach, erfordern jedoch einige Anstrengungen von Ihrer Seite. Denken Sie daran, dass die Erwartungen an Ihre Videos umso höher sind, je beliebter Ihr Profil wird. Dies könnte Sie dazu bringen, sich noch mehr anzustrengen und ein wahrer Influencer zu werden.

1. Eingängige Beschreibung

Wenn Sie eine anständige Anzahl von Ansichten erhalten möchten, sollte jedes Video, das Sie posten, eine eingängige Beschreibung haben. Diese Beschreibung können Ihre Follower nutzen, um den Videoinhalt besser zu verstehen.

Ein paar Textzeilen, in denen dargelegt wird, was im Video zu erwarten ist, sind normalerweise mehr als ausreichend. Es ist auch wichtig, eine einfache und unkomplizierte Sprache zu verwenden, um Verwirrung zu vermeiden.

2. Hashtags

Instagram ist ein soziales Netzwerk, das hauptsächlich auf Hashtags basiert. Die Auswahl der relevanten Hashtags für Ihre Videos ist daher ein Muss, wenn Sie eine angemessene Anzahl von Ansichten erhalten möchten. Richtiges Hashtagging ist jedoch eine Wissenschaft für sich.

Sie sollten eine clevere Mischung aus Trend-Hashtags verwenden, die für Ihr Thema relevant sind, und Nischen-Hashtags, die Sie an der Spitze des Instagram-Feeds halten. Alles, was Sie tun müssen, um diese Hashtags zu finden, ist mit der Eingabe zu beginnen. Eine Liste wird angezeigt und zeigt Ihnen, wie viele Personen über diesen Hashtag sprechen oder ihm folgen.

Fazit

Wenn Sie Ihr eigenes Video tausend Mal ansehen, wird dies leider nicht zu einem erfolgreichen Instagram-Konto. Glücklicherweise gibt es einige Methoden, mit denen Sie die Aufrufe von Instagram auf natürliche Weise verbessern können.

Es gibt zwar viele kostenpflichtige Websites, die versprechen, Ihre Aufrufe zu verbessern, diese werden jedoch nicht empfohlen, da es sich normalerweise um Betrug handelt. Selbst wenn dies nicht der Fall ist, können Ihre Konten gesperrt werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *