Einrichtungshandbuch für E-Mail-Konten für Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus

E-Mail-Dienste und Smartphones gehen Hand in Hand. Heutzutage hat fast jeder Samsung Galaxy S8- oder Galaxy S8 Plus-Benutzer ein E-Mail-Konto auf seinem Gerät. Tatsächlich ist E-Mail für Smartphone-Benutzer so wichtig, dass das Einrichten eines Kontos auf ihren Telefonen eines der ersten Dinge ist, die sie tun, wenn sie das Gerät auspacken und mit der Konfiguration seiner Einstellungen beginnen.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, unterstützen Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus einige verschiedene Arten von E-Mail-Konten. Dies ist eine großartige Funktion, da Sie damit mehr als ein E-Mail-Konto gleichzeitig von demselben Gerät aus einrichten, darauf zugreifen und verwenden können. Das Problem ist jedoch, dass nicht alle Samsung-Benutzer ihre Optionen genau kennen. Und selbst diejenigen, die über diese Möglichkeit Bescheid wissen, verfügen nicht unbedingt über die richtigen Informationen zum Konfigurieren all dieser Arten von E-Mail-Konten.

Wenn Sie Ihre E-Mail-App einrichten, müssen Sie mit mehr als der Benutzer-ID und dem Kennwort jonglieren. Es sind normalerweise die Servereinstellungen, die Menschen entmutigen oder die Dinge etwas komplizierter machen. Dies ist also der Teil, in dem Sie Ihren Netzbetreiber oder Ihren E-Mail-Dienstanbieter kontaktieren und alle korrekten Informationen zu den Servereinstellungen, den Portnummern usw. anfordern.

Sobald Sie alle Fakten gesammelt haben, können Sie mit den Anweisungen von unten fortfahren.

So richten Sie ein E-Mail-Konto ein, wenn Sie Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus verwenden

Wie bereits erwähnt, benötigen Sie eine Reihe von Informationen:

  • Nutzername;
  • Passwort;
  • Einstellungen für eingehende Server;
  • Einstellungen für ausgehende Server;
  • Portnummern;
  • Einige andere POP3 / IMAP / Microsoft Exchange ActiveSync-Kontoeinstellungen.

Alles beginnt mit dem Zugriff auf das E-Mail-Symbol aus dem Apps-Ordner direkt auf dem Startbildschirm. In einigen Fällen befindet sich die E-Mail-App im Samsung-Ordner anstelle des Apps-Ordners. Überprüfen Sie daher, ob Sie sie in den Apps nicht sehen können.

  • Tippen Sie im neu geöffneten Bildschirm auf die dort aufgeführte E-Mail-Adresse, wenn Sie bereits ein E-Mail-Konto bei Ihrem Galaxy S8 oder Galaxy S8 Plus registriert haben.
  • Wenn dort keine E-Mail-Adresse aufgeführt ist oder Sie ein neues E-Mail-Konto registrieren möchten, wählen Sie die Option “Neues Konto hinzufügen”. Geben Sie die E-Mail-Adresse und das diesem Konto zugeordnete Kennwort ein.
  • Wählen Sie die Option Manuelles Setup, um das Setup ganz alleine fortzusetzen.
  • Tippen Sie auf Anmelden, wenn das Gerät automatisch nach Ihren E-Mail-Servereinstellungen suchen soll.
    • POP3-Konto;
    • IMAP-Konto;
    • Microsoft Exchange ActiveSync-Konto;
  • Wenn Sie sich für die manuelle Einrichtung entschieden haben, gehen Sie folgendermaßen vor:
    • Wählen Sie den E-Mail-Kontotyp zwischen den drei Hauptoptionen:
    • Geben Sie die Servereinstellungen für das ausgewählte E-Mail-Konto ein.
    • Tippen Sie auf die Schaltfläche Anmelden, um fortzufahren.
    • Lassen Sie das Gerät die soeben eingeführten Servereinstellungen überprüfen.
    • Sobald die Einstellungen bestätigt wurden und das Gerät eine Verbindung zum Server herstellt, sollten Sie den Bildschirm “Synchronisierungszeitplan” aufrufen.
    • Nehmen Sie sich etwas Zeit und konfigurieren Sie die Synchronisierungsoptionen nach Belieben.
    • Klicken Sie erneut auf Anmelden.
    • Geben Sie einen Kontonamen ein – dies wäre auch ein guter Zeitpunkt, um eine Signatur für alle Ihre zukünftigen ausgehenden Nachrichten im entsprechenden Feld zu personalisieren.
    • Wählen Sie Fertig, wenn Sie bereit sind.

Von diesem Moment an sollten sich E-Mails in Ihrem Posteingang häufen. Da wir jedoch drei verschiedene Arten von E-Mail-Konten erwähnt haben, sollten wir uns deren Besonderheiten genauer ansehen.

So fügen Sie POP3 / IMAP-E-Mail-Konten auf Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus hinzu

Wenn Sie Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus ein persönliches E-Mail-Konto hinzufügen möchten, können Sie dies mit einem POP3- oder IMAP-Konto tun. Eine dieser beiden stammt aus der Standard-E-Mail-Anwendung. Der andere ist über das Menü Einstellungen zugänglich. Mal sehen, worum es geht.

Fügen Sie über die Standard-E-Mail-App ein E-Mail-Konto hinzu

  1. Gehen Sie zum Startbildschirm.
  2. Tippen Sie auf das Apps-Symbol.
  3. Tippen Sie auf das E-Mail-Symbol, um die App zu starten.
  4. Gehen Sie zum Posteingangsbildschirm.
  5. Wählen Sie Menü;
  6. Tippen Sie auf Einstellungen.
  7. Tippen Sie auf Konto hinzufügen.
  8. Befolgen Sie auf dem neu geöffneten Bildschirm Schritt für Schritt die Anweisungen und schließen Sie den Einrichtungsvorgang ab.

Sobald Sie bereit sind, sollten Sie in der Lage sein, E-Mails über dieses Konto zu empfangen.

Fügen Sie über das Menü “Einstellungen” ein E-Mail-Konto hinzu

  1. Öffnen Sie den Apps-Ordner auf dem Startbildschirm.
  2. Gehe zu den Einstellungen;
  3. Tippen Sie auf Konten.
  4. Wählen Sie Konto hinzufügen.
  5. Wählen Sie E-Mail;
  6. Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort für dieses Konto ein.
  7. Tippen Sie auf Anmelden und lassen Sie das Gerät entweder eine automatische Einrichtung durchführen oder wählen Sie Manuelle Einrichtung und konfigurieren Sie alle erforderlichen Felder (E-Mail-Typ, Benutzername, Kennwort, Servereinstellungen, Sicherheitstyp).
  8. Konfigurieren Sie die Synchronisierungseinstellungen.
  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.
  10. Geben Sie Ihrem Konto einen Namen und eine Signatur (für die ausgehenden E-Mails), indem Sie die entsprechenden Felder ausfüllen.
  11. Wählen Sie Fertig, wenn Sie mit allen Einstellungen fertig sind.

Exchange ActiveSync / Work-E-Mail-Konto – Hinzufügen eines Kontos

Wie Sie inzwischen bemerkt haben müssen, gelten die POP3- und IMAP-Einstellungen für persönliche E-Mail-Konten. Wenn Sie Ihr geschäftliches E-Mail-Konto auf Ihrem Samsung Galaxy S8 oder Galaxy S8 Plus einrichten möchten, verfügen Sie über die erstaunlichen Exchange-Funktionen, mit denen Sie ein Exchange ActiveSync-Konto konfigurieren können. Sobald Sie dies getan haben, können Sie Ihr Smartphone mit der geschäftlichen E-Mail synchronisieren und alles, was Sie in diesem Posteingang erhalten, genauso verarbeiten wie Ihre persönlichen E-Mails.

Denken Sie vorher daran, dass Sie den genauen Exchange-Server und einige andere spezifische Einstellungen kennen müssen. Wenden Sie sich daher am besten an den Netzwerkadministrator Ihres Unternehmens oder an den Exchange Server-Administrator, teilen Sie ihm mit, was Sie tun möchten, und fragen Sie nach den spezifischen Informationen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Exchange ActiveSync-E-Mail-Konto auf Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus zu konfigurieren:

  1. Rufen Sie den Startbildschirm auf.
  2. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  3. Gehen Sie zu Konten;
  4. Wählen Sie Konto hinzufügen.
  5. Wählen Sie den Kontotyp Microsoft Exchange ActiveSync aus.
  6. Geben Sie die Adresse und das Passwort für diese geschäftliche E-Mail-Adresse ein.
  7. Wählen Sie Manuelles Setup.
  8. Fahren Sie mit allen Details fort, die Sie vom Netzwerkadministrator erhalten haben.
  9. Fahren Sie mit den Anweisungen auf dem Bildschirm fort und richten Sie alle zusätzlichen Optionen ein, die Sie dort haben.
  10. Füllen Sie die beiden Felder für Kontoname und Anzeigename aus (die Signatur der E-Mails, die Sie von diesem Konto aus senden).
  11. Tippen Sie auf Fertig, wenn Sie die Konfiguration des Kontos abgeschlossen haben.

Tauschen Sie ActiveSync-Einstellungen und -Einstellungen auf Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus aus

Bisher haben wir nur über das Einrichten eines Exchange ActiveSync-Kontos für Ihre geschäftlichen E-Mails gesprochen. Sie können jedoch noch viel mehr für diese Art von E-Mail-Konto konfigurieren als den Anzeigenamen. Sie haben auch einige Synchronisierungsoptionen, Sie können Abwesenheitsnachrichten vorbereiten, Nachrichten markieren, Besprechungsanfragen senden und Nachrichtenprioritäten konfigurieren. Wenn Sie mehr über diese Optionen erfahren möchten, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie die E-Mail-App aus dem Ordner “Apps”.
  2. Gehen Sie zum Bildschirm “Posteingang” und tippen Sie auf “Mehr”, um auf einige zusätzliche Optionen zuzugreifen.
  3. Wählen Sie die Option Einstellungen.
  4. Wählen Sie den Kontonamen aus, um zu sehen, welche Optionen für dieses bestimmte Exchange ActiveSync-Konto verfügbar sind.
  5. Tippen Sie auf die Option, die Sie konfigurieren möchten.

Wir werden Ihnen das alles vorerst überlassen, denn es sieht sicher nach viel zu verdauen aus. Bleiben Sie jedoch auf dem Laufenden und Sie erhalten in Kürze noch mehr Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie Sie Ihre E-Mail-Konten auf Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus optimal nutzen können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.