EINOVA Marble und Mundus Pro Review: Schneller als MagSafe

Drahtlose Ladegeräte gibt es schon seit einiger Zeit. Aber nicht viele von ihnen sind so schön wie die EINOVA Marble oder erfüllen mehr als einen Zweck wie die EINOVA Mundus Pro. Während ersteres einen recht einfachen Namen hat, könnte Sie letzteres darüber verwirren, was es außer kabellosem Laden bietet.

Lesen Sie weiter, um mehr über diese Produkte zu erfahren und ob sie das sind, wonach Sie suchen!

EINOVA Ladestein (Marmor): Eine Schönheit und ein Biest

EINOVA Charging Stone ist ein kabelloses Ladegerät, das eine Marmorplatte beherbergt und in sieben Ausführungen erhältlich ist: Weißer Marmor, Schwarzer Marmor, Lava, Travertin, Sandstein, Holzmarmor und Crememarmor. Sie können aus einer Vielzahl von Ausführungen wählen.

Ich habe die EINOVA-Murmel in die Hände bekommen, und jeder am iGeeks-Arbeitsplatz möchte sie mit nach Hause nehmen (ich übertreibe definitiv nicht!). Nun, das spricht Bände darüber, wie gut das Produkt aussieht. Verzeihen Sie mir, wenn ich seine Schönheit nicht mit meinen Worten rechtfertigen kann. Lassen Sie uns das Produkt Stück für Stück entschlüsseln!

Das coole Unboxing-Erlebnis

Wenn Sie ein neues Produkt kaufen, ist das Auspacken sehr befriedigend, da Sie schon lange damit rechnen, es zu verwenden. Dasselbe gilt hier. Sobald ich die EINOVA Charging Stone Box öffnete, wurde ich von einer weiteren bunten Box begrüßt, in die Arshmeet (unsere Senior-Autorin) übrigens verliebt ist (naja, außer in ihren Ehemann!).

Sobald Sie die Schachtel öffnen, haben Sie den Ladestein in einem Marmor-Finish, an dem ein USB-A-Ladekabel angeschlossen ist (das in Silber großartig aussieht). Beachten Sie, dass dieses Kabel nicht abnehmbar ist.

Außerdem erhalten Sie einen 18-W-Power-Brick in schwarzer Farbe. Ein schwarzer Power Brick passt jedoch nicht so gut zur Gesamtästhetik des Ladesteins. Es ist zwar nicht die ideale Wahl, aber es ist in Ordnung, da der Power Brick die meiste Zeit versteckt sein wird.

Bauqualität

Verarbeitungsqualität des EINOVA Ladesteins

Der Ladestein ist buchstäblich wie ein Stein gebaut. Schließlich ist es ein Stück Marmor. Wenn Sie das Ladegerät auf Ihren Schreibtisch stellen und die Kabel gut verlegen, sieht es ästhetisch und erstaunlich aus.

Damit die Basis des Ladesteins rutschfest ist, hat sie eine samtige Oberfläche, die verhindert, dass sie um den Tisch rutscht, und sieht gut aus und fühlt sich auch gut an. Das angeschlossene Kabel ist geflochten und dadurch langlebiger.

Nützlichkeit

EINOVA Charging Stone hat einen Zweck, dh kabelloses Laden, und er macht es gut. Es kann Ihre Geräte drahtlos mit bis zu 10 W aufladen, da es Qi-zertifiziert ist. Das bedeutet, dass Sie Ihr iPhone, Ihre AirPods und andere Geräte aufladen können, die kabelloses Laden unterstützen.

Es gibt jedoch keine Zeichen/Markierungen auf der Oberfläche des Ladesteins, die auf die Platzierung des Geräts hinweisen. Daher müssen Sie Ihre Geräte ausrichten (was einige Versuche erfordern kann) und warten, bis der Ladevorgang auf Ihrem Gerät beginnt.

Außerdem ist dieses Ladegerät nicht MagSafe-kompatibel, sodass Sie die zusätzlichen Vorteile von MagSafe nicht nutzen können. Es ist jedoch schneller als MagSafe (mehr dazu weiter unten).

Laden Sie das iPhone mit dem EINOVA Charging Stone auf
AirPods Pro Aufladen mit EINOVA Charging Stone

Inwiefern ist EINOVA Charging Stone schneller als MagSafe?

Die Produktseite des EINOVA Ladesteins behauptet, dass er Ihr Gerät schneller aufladen kann als MagSafe, was für mich schwer zu verdauen war. Weil MagSafe kabellose Ladegeschwindigkeiten von 15 W unterstützt und der Charging Stone nur kabellose Ladegeschwindigkeiten von 10 W unterstützt.

Ich konnte das nicht glauben und kontaktierte EINOVA zur Klärung. Worauf sie antworteten:

„…diese Aussage ist wahr. Das Steinmaterial fungiert als natürlicher Kühlkörper und verbessert die Ladeleistung geringfügig im Vergleich zu anderen Ladegeräten. EINOVA hat das iPhone 12 gegen einen Ladestein und ein MagSafe-Ladegerät getestet. Der MagSafe erreichte 100 % in 2 h 44 min. Der Charging Stone erreichte 100 % in 2 h 36 min.“

Wieder etwas, das ich nicht glauben konnte, und so habe ich es selbst getestet. Ich habe den Akku des iPhone 13 auf 0% entladen. Um die Konsistenz zu wahren, stelle ich die AC-Temperatur auf 26 °C ein und stelle das iPhone 13 so ein, dass es an zwei verschiedenen Tagen mit dem EINOVA-Ladestein und dem kabellosen MagSafe-Ladegerät aufgeladen wird.

Der Ladestein von EINOVA lädt das iPhone 13 in weniger als 2 Stunden 49 Minuten auf 0-100 % auf, während das drahtlose MagSafe-Ladegerät etwa 2 Stunden 58 Minuten benötigt.

Daher kann ich nach dem Testen bestätigen, dass der EINOVA Charging Stone tatsächlich schneller lädt als das MagSafe-Ladegerät!

iGeekometer

Design Utility Built quality Preis-Leistungs-Verhältnis

EINOVA Charging Stone ist in mehreren Stone-Ausführungen erhältlich, und seinem Design fehlt es nicht an letzten Schliffen. Der einzige Nachteil ist jedoch, dass es nicht MagSafe-kompatibel ist, sondern das iPhone schneller auflädt als das MagSafe-Ladegerät.

Abgesehen davon erfüllt der Charging Stone alle Kriterien für eines der subtilsten und am besten gestalteten kabellosen Ladegeräte, die Sie bekommen können.

Für diejenigen, die es nicht wissen, unterstützt das iPhone 8 und höher das kabellose Laden. Wenn Sie ein anderes Gerät verwenden, prüfen Sie, ob Ihr Gerät kabelloses Laden unterstützt hier.

Vorteile

  • Extrem gut gestaltet
  • Geflochtene Kabel
  • Rutschfeste Basis
  • Qi-zertifiziert
  • Unterstützt Ladegeschwindigkeiten von 10 W

Nachteile

  • Nicht abnehmbares Kabel
  • Power Brick passt nicht
  • Nicht MagSafe-kompatibel*

*Obwohl das Ladegerät nicht MagSafe-kompatibel ist, unterstützt es das Qi-Laden und lädt die iPhone-Serien 12 und 13 nahtlos auf.

Preis: 69,99 $

EINOVA Ladestein (Marmor)

Holen Sie sich den Ladestein als Begleiter für Ihr iPhone.

EINOVA Mundus Pro: Halten Sie Keime fern

EINOVA Mundus Pro Desinfektionsbox

EINOVA Mundus Pro ist das einzige Gerät, das drei Geräte gleichzeitig aufladen kann, während Geräte durch UV-C desinfiziert und desinfiziert werden. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihr Gerät acht Minuten lang neben AirPods, Schlüsseln, Sonnenbrillen oder allem, was Ihrer Meinung nach desinfiziert werden muss, in die Ladebox zu legen.

Das Gerät verfügt außerdem über alle für ihre Ansprüche erforderlichen Zertifizierungen, sodass Sie sicher sein können, dass EINOVA Sie nicht hinters Licht führt. Es kann auch als Zubehörhalter fungieren. In der Tat ein Mehrzweckgerät, nicht wahr?

Was ist in der Box?

Auch hier haben EINOVA-Produkte ein erstklassiges Unboxing-Erlebnis. Sobald ich die Schachtel öffnete, wurde ich von einer weiteren bunten Schachtel begrüßt. Ja, die gleiche Sorte, in die Arshmeet verliebt ist.

Unter dem Deckel bekommen wir den Mundus Pro, etwas Papierkram und ein Netzteil (das groß ist) zusammen mit einem abnehmbaren Netzkabel. Als Referenz ist die Größe des Netzteils fast so groß wie ein MacBook-Ladegerät. Da es ein Paar Kabel gibt, kann das Einrichten dieses Geräts und das Verlegen der Kabel zu einem Problem werden.

Wie robust ist der Mundus Pro?

Mundus Pro hat eine Polycarbonat-Konstruktion. Nach meiner Erfahrung ist das Anheben des Deckels keine Aufgabe mit einer Hand, da keine Schnitzerei auf dem Deckel zur Unterstützung vorhanden ist. Außerdem wird es beim Anheben des Deckels etwas rückenlastig und das Scharnier quietscht zeitweise.

Wie robust ist der Mundus Pro

Der Mundus Pro hat einen kreisförmigen berührungsempfindlichen Knopf mit einem weißen Licht auf der Vorderseite. Es hat einen Stromeingangsanschluss und einen USB-A-Stromausgangsanschluss auf der Rückseite. Die UV-C-Leuchten sind auch auf der Innenseite gut sichtbar. Wir haben auch zwei Plattformen, die entweder zwei Telefone oder anderes Zubehör im Inneren aufnehmen können.

Desinfektion für Ihr iPhone und mehr

Während der Mundus Pro ein Mehrzweckgerät ist, betrachten wir seinen Desinfektionsaspekt. EINOVA behauptet, dass der Mundus Pro 99,999 % der Keime abtöten kann, alles dank der vier Schichten des mikrobentötenden Schutzes. Die vier Schichten sind eine einzigartige UV-C-Wellenlängenmischung mit zwei Wellenlängen, aufgeladen mit mikrobenoxidierendem Ozon und den photokatalytischen Kräften von Titandioxid. Und diese Technologie ist exklusiv für EINOVA.

Erstens desinfiziert Mundus Pro Telefone und Zubehör durch ein UV-C-Licht und den oben genannten Prozess. Ich kann die Behauptungen also nicht manuell überprüfen, da mit bloßem Auge kein Unterschied erkennbar ist.

Allerdings ihre Artikel bietet mehr Einblick in dies, wenn Sie erfahren möchten, wie es funktioniert.

Kabelloses Laden

EINOVA Mundus Pro fungiert als kabelloses Laden

Während der Mundus Pro Geräte und Zubehör desinfiziert und auch als Zubehörhalter fungiert, ist er im Grunde genommen ein kabelloses Ladegerät. Es kann zwei Geräte gleichzeitig aufladen, und auf der Oberseite befinden sich zwei EINOVA-Markenlogos, die die Platzierung des kabellosen Ladegeräts anzeigen.

Das Gerät ist Qi-zertifiziert und kann beide Geräte mit jeweils 10W laden. So können Sie Ihr iPhone, Ihre AirPods und die Apple Watch drahtlos über den kabelgebundenen Ladeanschluss auf der Rückseite des Mundus Pro aufladen.

Dieser USB-A-Anschluss unterstützt Ladegeschwindigkeiten von bis zu 18 W. Über diesen Anschluss können Sie Ihr iPhone mit höheren Geschwindigkeiten aufladen, wenn Sie kabelgebundenes Laden verwenden möchten. Allerdings ist das Gerät nicht MagSafe-kompatibel.

iGeekometer

Design Utility Built quality Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Preis des Mundus Pro ist etwas hoch, aber der Nutzen, den es bietet, ist unübertroffen. Durch das gleichzeitige kabellose Aufladen von zwei Geräten kann ein Gerät kabelgebunden aufgeladen werden, und das Innenfach kann nicht nur zum Desinfizieren von Produkten, sondern auch als Zubehörhalter verwendet werden.

Vorteile

  • 10 W kabelloses Laden
  • Drei Geräte können gleichzeitig geladen werden
  • Desinfiziert Geräte
  • Dient als Zubehörhalter

Nachteile

  • Die Bauqualität kann verbessert werden
  • Nicht MagSafe-kompatibel*

*Obwohl das Ladegerät nicht MagSafe-kompatibel ist, unterstützt es das Qi-Laden und lädt die iPhone-Serien 12 und 13 nahtlos auf.

Preis: 129,99 $

EINOVA Mundus Pro

Ladestein oder Mundus Pro: Wer wird dein wahrer Bruder?

EINOVA Charging Stone ist ein großartiges kabelloses Ladegerät. Von der Verarbeitungsqualität bis zum Design des Produkts stimmt alles. Der einzige Nachteil ist, dass es nicht MagSafe-kompatibel ist.

Andererseits verfolgt Mundus Pro einen anderen Ansatz als andere Produkte. Es dient nicht nur als kabelloses Ladegerät, sondern auch als Desinfektions- und Aufbewahrungstool. Es ist jedoch teurer und unterstützt MagSafe nicht.

Wenn Sie nicht knapp bei Kasse sind, schlage ich vor, Mundus Pro wegen seiner Funktionalität zu wählen. Nichts kann jedoch Charging Stone übertreffen, wenn Sie sich für Ästhetik interessieren.

Kaufe jetzt: EINOVA-Marmor | EINOVA Mundus Pro

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.