Ein- und Ausschalten der Rechtschreibprüfung

Der Hauptzweck der Rechtschreibprüfung bestand darin, Tippfehler oder andere Rechtschreibfehler zu beheben, die beim Tippen auf Ihrem Samsung Galaxy Note 3 auftreten. Da das Galaxy Note 3 über eine automatische Rechtschreibprüfung verfügt, wird das Senden von Texten und E-Mails erheblich vereinfacht. Wenn Sie die Rechtschreibprüfung einschalten, werden falsch geschriebene Wörter automatisch rot unterstrichen. Wenn Sie auf ein hervorgehobenes Wort auf Rot tippen, schlägt die Rechtschreibprüfung Wörter vor, die möglicherweise bedeuteten. Im Folgenden finden Sie eine Anleitung zum Aktivieren der Rechtschreibprüfung auf dem Samsung Note 3.

So aktivieren Sie die Rechtschreibprüfung auf dem Samsung Galaxy Note 3:

  1. Schalten Sie das Samsung Note 3 ein.
  2. Gehen Sie zum Hauptmenü.
  3. Gehen Sie zu den Android-Systemeinstellungen.
  4. Wählen Sie auf Langauge & Eingabe.
  5. Suchen und wählen Sie auf der Samsung-Tastatur.
  6. Wählen Sie bei Rechtschreibprüfung automatisch.

Wenn Sie später wissen möchten, wie Sie die Rechtschreibprüfung mit Ihrem Galaxy Note 3 deaktivieren können, müssen Sie nur zur Tastatur zurückkehren und die Einstellungen aufrufen und die Autokorrekturfunktion auf „AUS“ ändern, um den Vorgang zu starten zurück zum Normalem.

Es ist wichtig zu beachten, dass für diejenigen, die eine alternative Tastatur über Google Play installiert haben, die Methode zum Ein- und Ausschalten der Rechtschreibprüfung auf dem Samsung Galaxy Note 3 je nach Anordnung der Tastatur etwas anders sein kann.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.