Dieses Kabel oder Zubehör ist nicht zertifiziert

Dieses Kabel oder Zubehör ist nicht zertifiziert und funktioniert möglicherweise nicht zuverlässig mit diesem iPhone. Dies ist eine häufige Meldung für Apple-Besitzer, seit die neue Firmware-Version Apple mit iOS 7 veröffentlicht hat. Sobald ein iPhone 5-Benutzer das neueste iOS 7 auf seinem Smartphone installiert und mit dem Stecken begonnen hat In einem gefälschten Apple USB-Ladegerät wurde die Meldung “Dieses Kabel oder Zubehör ist nicht zertifiziert oder funktioniert möglicherweise nicht zuverlässig mit diesem iPhone” angezeigt. Sie machten sich Sorgen, dass etwas mit ihrem iPhone nicht stimmte. Ist es möglich, das Problem mit dem Aufladen von iOS 7 iPhone 5 zu beheben? Wir helfen Ihnen bei der Beantwortung dieser Fragen und verwenden weiterhin Ihre alten gefälschten Kabel, um Ihr iPhone oder iPad aufzuladen. Das nicht zertifizierte iPhone-Kabel wird in diesem Artikel erläutert. Dieser iPhone-Fix funktioniert für das iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 5, iPhone 4s, iPhone 4 und sogar für iPad und iPad Mini.

Um zu verhindern, dass iPhone-Benutzer mit Ladegeräten von Drittanbietern zusätzliche Risiken eingehen, verfügt das neue iOS 7 über eine Technologie, die verhindert, dass Benutzer ihre Smartphones mit gefälschten Kabeln aufladen. In iOS 7 gibt es einen Code, der der Firmware mitteilt, ob sich im Ladegerät ein Authentifizierungs-Chip befindet und nur Apple USB-Ladegeräte über diesen Chip verfügen.

Dieses Kabel oder Zubehör ist nicht zertifiziert und funktioniert möglicherweise nicht zuverlässig mit diesem iPhone-Fix? iPhone- und iPad-Besitzer, die keine Angst vor riskanten Produkten haben und kein echtes Blitzkabel erhalten möchten “Blitz zertifiziert”Für ihr iDevice können die folgenden Schritte ausgeführt werden. (Dies ist auch ein iPhone Kabel nicht unterstützt Fix)

Benutzer dürfen keine Ladegeräte von Drittanbietern auf Apple-Geräten verwenden, in den meisten Fällen sowohl mit Blitzgeräten als auch mit 30-poligen Geräten. Dadurch werden iOS-Geräte nicht mehr aufgeladen, und das iPhone-Kabel wird jetzt nicht mehr aufgeladen. Die Verwendung nicht autorisierter Ladegeräte durch Dritte ist aus Sicherheitsgründen riskant. Einige iPhones, die diese verwenden, haben Verletzungen und sogar Todesfälle verursacht (Lesen Sie hier darüber). Der Grund dafür ist, dass Apple MFi-Lizenzen verwendet, sodass alle Apple-Produkte getestet wurden, um Schäden an Ihnen und Ihrem iPhone oder iPad zu vermeiden.

Wenn die folgenden Schritte nicht helfen, versuchen Sie es mit dem Lesen Befestigung des verbogenen Ladegeräts am Smartphone um zu sehen, ob Sie Ihr Problem auf diese Weise lösen können.

Dieses Kabel oder Zubehör ist nicht zertifiziert und funktioniert möglicherweise nicht zuverlässig mit diesem iPhone iPad Fix!

Methode 1:

  1. Stecken Sie das USB-Kabel in das Ladegerät
  2. Schalten Sie das iPhone aus und schließen Sie das Ladegerät an das iPhone an, wenn sich das Laderad dreht
  3. Lassen Sie das iPhone eine Weile an das Ladegerät angeschlossen sein. Schalten Sie es nicht ein
  4. Schalten Sie es nach ca. 15 Minuten auf Ihrem iPhone ein. Verwerfen Sie die Warnungen
  5. Der Ladevorgang sollte meist problemlos fortgesetzt werden

Methode 2:

  1. Schließen Sie das USB-Gerät an das Ladegerät an
  2. Schließen Sie dann das USB-Kabel an das iPhone an
  3. Warnungen ablehnen
  4. Entsperren Sie Ihr iPhone, um zum Startbildschirm zu gelangen.
  5. Verwerfen Sie alle verbleibenden Warnungen
  6. Ziehen Sie das gefälschte USB-Kabel „Knock Off“ ab
  7. Anschließend stecken Sie es wieder ein.
  8. Warnung wieder abweisen
  9. Es sollte jetzt aufgeladen werden.

Sie können sich auch auf YouTube unten ansehen, wie Sie dieses Kabel oder Zubehör reparieren können. Es ist nicht zertifiziert und funktioniert möglicherweise nicht zuverlässig mit diesem iPhone:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.