Die besten WhatsApp-Texttricks

Es ist immer wieder überraschend, wenn Sie fast täglich eine App wie WhatsApp verwenden, um einige neue Funktionen zu entdecken, von denen Sie nie gewusst haben, dass sie existieren. Hoffentlich werden Sie dieses Vergnügen heute genießen, da dieser Artikel einige coole WhatsApp-Texttricks und einige WhatsApp-Funktionen behandelt, von denen Sie vielleicht noch nichts gehört haben.

Fett, durchgestrichen, Monospace und Kursivschrift

Wenn Sie einen Text markieren, können Sie auf die Option “Mehr” tippen. Sie erhalten die Optionen “Fett”, “Durchgestrichen”, “Monospace” und “Kursiv”.

Einige Geräte verfügen nicht über die Option “Mehr”. In diesem Fall können Sie verschiedene Symbole verwenden, um anzuzeigen, dass ein Wort fett, durchgestrichen, monospace und kursiv geschrieben sein soll.

Verschiedene Schriftarten

Für Fettdruck müssen Sie das Sternsymbol vor und nach dem Text verwenden. Für Kursivschrift sollten Sie vor und nach dem kursiven Text einen Unterstrich verwenden. Das Tilde-Symbol wird vor und nach dem Text verwendet, um den Strike-Through-Effekt zu erzielen. Um Wörter als Monospace zu schreiben, müssen Sie drei schwerwiegende Akzente hinzufügen.

Schwerer Akzent (`)

Tilde (~)

Unterstrich (_)

Sternchen

Antwort auf einen einzelnen Nachrichtenpunkt

Angenommen, Sie chatten mit jemandem über WhatsApp und diese Person schreibt eine Reihe von Dingen gleichzeitig. Möglicherweise möchten Sie einen einzelnen Nachrichtenpunkt mit Ihrer Antwort direkt ansprechen. Sie können dies tun, indem Sie auf die Nachricht und dann auf “Antworten” tippen.

Am oberen Bildschirmrand sehen Sie dann eine Reihe von Symbolen.  Tippen Sie auf den Pfeil nach links.

Antworte auf einen bestimmten Teil einer Nachricht

Dadurch wird der hervorgehobene Teil der Nachricht angezeigt, wenn Sie mit dem Schreiben Ihrer Antwort beginnen. Die andere Person weiß dann, auf welchen Teil der Nachricht Sie antworten. Schreiben Sie Ihre Nachricht und sie wird unter einem kleinen Feld angezeigt, das genau den Text enthält, auf den Sie antworten.

Ändern Sie Ihre Schriftgröße

Es ist möglich, den Text Ihrer Nachrichten in eine größere oder kleinere Schriftart zu ändern. Dies funktioniert nur für Ihr Gerät. Wenn Sie beispielsweise Ihre WhatsApp-Textschrift auf sehr groß einstellen, wird sie auf Ihrem Bildschirm nur sehr groß angezeigt. Es wird nicht auf Ihren Empfänger übertragen.

Öffnen Sie WhatsApp und tippen Sie oben rechts auf das Einstellungssymbol. Scrollen Sie im Menü nach unten und tippen Sie auf “Einstellungen”. Tippen Sie im Einstellungsmenü auf die Funktion „Chats“. Sie sehen weitere Optionen, von denen eine “Schriftgröße” anzeigt und Ihnen dann sagt, welche Schriftgröße Sie verwenden. Tippen Sie auf die Überschrift „Schriftgröße“ und ändern Sie die gewünschte Schriftgröße.

Fügen Sie den Bildern Text hinzu

Wenn Sie ein Bild über WhatsApp senden, wissen Sie wahrscheinlich alles über das Stiftwerkzeug, mit dem Sie auf die von Ihnen gesendeten Bilder schreiben können.  Es gibt jedoch eine andere Option, die nicht viele Menschen kennen - die Textfunktion.

Hinzufügen von Text zu Bildern

Gehen Sie zu WhatsApp und drücken Sie auf das Büroklammersymbol am unteren Bildschirmrand. Fügen Sie dann ein Bild aus Ihrer Galerie hinzu. Gehen Sie zu Ihrer Bildergalerie und wählen Sie das Bild aus, das Sie verwenden möchten. Sobald Sie Ihr Bild ausgewählt haben, wird am oberen Rand des WhatsApp-Bildschirms eine kleine Reihe von Symbolen angezeigt. Drücken Sie auf das Symbol, das wie ein Großbuchstabe “T” aussieht. Sie können jetzt Ihren Text hinzufügen und seine Farbe anpassen. Fügen Sie Ihre Untertitel zur WhatsApp-Nachricht hinzu und drücken Sie dann die grüne Taste, um die Nachricht zu senden.

Stoppen Sie den Vorschautext

Wenn Ihnen jemand eine WhatsApp-Nachricht sendet, wird auf dem Startbildschirm Ihres Telefons eine Benachrichtigung angezeigt. Hier erfahren Sie, wer die Nachricht gesendet hat, und es wird Ihnen ein Teil des Textes angezeigt.

Das ist alles großartig, es sei denn, jemand sendet Ihnen Nachrichten, die andere Personen nicht versehentlich sehen sollen. Wenn Sie beispielsweise Ihr Telefon bei Ihrem Nan abstellen und Ihr Partner Ihnen einen rassigen Text sendet, möchten Sie die Vorschau wahrscheinlich nicht auf dem Startbildschirm Ihres Telefons anzeigen.

Das Stoppen dieser Vorschau ist einfach genug. Starten Sie WhatsApp, aber führen Sie keine Konversation. Bleiben Sie auf dem Startbildschirm, auf dem Sie Ihre Kontakte sehen können. Tippen Sie auf das Symbol mit den drei vertikalen Punkten in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Suchen Sie die Funktion “Einstellungen” und tippen Sie darauf. Tippen Sie anschließend auf die Option „Benachrichtigungen“, um Ihre Benachrichtigungseinstellungen aufzurufen. Von hier aus können Sie die Vorschau deaktivieren.

Einige Telefone verfügen über einen Kippschalter mit der Aufschrift “Vorschau von Benachrichtigungen”. Andere haben möglicherweise eine Option wie “Benachrichtigungen mit hoher Priorität verwenden”. Tippen Sie auf die Schaltfläche oder den Kippschalter, um die Vorschau zu deaktivieren.

Alte Nachrichten finden

WhatsApp speichert Ihre Nachrichten und viele davon. Es besteht eine gute Chance, dass das Unternehmen sie speichert, solange Sie WhatsApp verwenden. Sie löschen Ihre Nachrichten nur, wenn Sie 30 Tage lang WhatsApp nicht einmal geöffnet haben. In diesem Fall werden Ihre alten Nachrichten gelöscht.

Es scheint einige Verwirrung darüber zu geben, ob WhatsApp Ihre Bilder und Texte auf ihren Servern speichert, aber es ist klar, dass sie irgendwo gespeichert werden, da Sie sehr alte Fotos und Texte abrufen können.

Unabhängig davon können Sie Ihre alten Nachrichten mit der Suchleiste oben auf dem WhatsApp-Bildschirm durchsuchen. Dies ist besonders praktisch, wenn relevante Informationen vorhanden sind, z. B. ein Website-Link, und Sie diese abrufen möchten.

Lesezeichen

Sie können einen einzelnen Punkt / Text in einer WhatsApp-Konversation markieren, indem Sie darauf drücken. Sie können dann auf das Sternsymbol oben auf dem Bildschirm tippen. Auf diese Weise fügen Sie diesen bestimmten Text in Ihre Lesezeichen ein, damit Sie ihn in Zukunft leichter finden können.

Keine Tricks mehr in den Ärmeln

Dies sind die häufigsten Tricks, die Sie mit WhatsApp-Text ohne Verwendung von Apps und Erweiterungen von Drittanbietern ausführen können. Kennen Sie andere Tricks? Warst du überrascht, einen der in diesem Artikel erwähnten Tricks zu lernen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *