Die besten Tethering-Apps für Android

Der Grund, warum Android-Smartphones so hoch geschätzt werden, liegt darin, dass sie einfach zu bedienen sind und dennoch viele Funktionen haben. Unter all den Dingen, zu denen diese Telefone in der Lage sind, können sie sogar zum Anbinden verwendet werden. Sie können das USB-Kabel oder den mobilen Datentarif eines Telefons verwenden, um auf einem anderen Gerät, normalerweise einem Computer, auf das Internet zuzugreifen.

Welche der besten Tethering-Apps im Play Store sind die besten? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

VPN Hotspot

Mit dieser App können Sie eine VPN Verbindung von einem verwurzelten Android-Smartphone. Sie können es über System-Tethering, einen Repeater oder einen Hotspot freigeben. Neben PCs können Sie es auch mit anderen Smartphones und Tablets teilen.

VPN Hotspot

VPN Hotspot kann Ihr Telefon in einen Wi-Fi-Repeater verwandeln, mit dem Sie die Wi-Fi-Betriebsfrequenz einstellen können. Das Hauptmerkmal ist das Anschließen von Geräten, die ansonsten a nicht unterstützen VPN durch Umgehen von Firewalls. Es kann auch Tethering-Grenzwerte mit a umgehen VPN, Socksifier oder ein TTL-Editor.

ClockworkMod Tether

ClockworkMod hat gemacht eine der besten Tethering-Apps überhaupt. Dies ist eine App, die sich auf USB-Tethering konzentriert und unter Windows, Linux und Mac funktioniert. Es ist auch überraschend einfach zu bedienen, da Sie Ihr Telefon nur über ein USB-Kabel mit aktiviertem USB-Debugging auf Ihrem Telefon an Ihren Computer anschließen müssen. Die App installiert dann einen virtuellen Netzwerkadapter auf Ihrem Computer und Sie können loslegen.

ClockworkMod

Dies ist sehr praktisch, da es Ihnen auch die Download- und Upload-Geschwindigkeit anzeigt, auf nicht gerooteten Android-Handys funktioniert und eine kostenlose Testversion zum Herunterladen bietet.

PdaNet +

Möglicherweise die beliebteste Tethering-AppPdaNet + ermöglicht das Tethering mit allen gängigen Methoden – Bluetooth, USB und Wi-Fi. Sie können damit auch eine Hotspot-Verbindung einrichten und mit einem Kennwort schützen. Der einzige Nachteil ist, dass das Einrichten eines drahtlosen Hotspots möglicherweise schwierig ist, jedoch detaillierte Anweisungen enthält.

PdaNet +

Dies ist eine der schnellsten mobilen Tethering-Apps. Sie müssen Ihr Telefon nicht rooten. Die kostenlose Version kann Sie von Zeit zu Zeit trennen, aber die Vollversion behebt dies.

EasyTether

Ähnlich wie bei PdaNet +, EasyTether ist eine Tethering-App, die unter Windows, Linux und Mac funktioniert. Sie können eine USB- oder Bluetooth-Verbindung mit nicht gerooteten Telefonen herstellen. Es kommt auch mit einer anständigen Anleitung, falls Sie Hilfe benötigen. Dies ist eine ziemlich interessante App, mit der Sie sogar ein Spielesystem anbinden können.

EasyTether

Es hat auch eine kostenlose und kostenpflichtige Version. Das einzige, was im ersteren eingeschränkt ist, ist der Zugriff auf “https” -Seiten.

Geräusche

Klink ist eine App, mit der Sie Tether nur mit Ihrem USB. Dies ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, da es den Batterieverbrauch erheblich reduziert. Sie können diese App unter Windows, Linux und Mac verwenden. Abgesehen von der Tatsache, dass diese App gut im Multitasking ist, gibt es nicht viel zu sagen.

Geräusche

Es sieht auch in Bezug auf das Setup wie PdaNet + aus, ist jedoch eher eine App für ältere Android-Versionen und sogar mit Android 1.5 kompatibel. Leider gibt es keine kostenlose Version dieser App, aber zumindest sind Sie von Anfang an frei von Werbung.

FoxFi

FoxFi ist eine bekannte App für den Zugriff auf Tethering-Optionen auch auf Geräten, auf denen diese nicht zulässig sind. Dies ist eine sehr einfache App, mit der Sie das Internet über eine Wi-Fi- oder USB-Verbindung verbinden können. Es erfordert kein Telefonstammverzeichnis, funktioniert jedoch nur mit älteren Android-Versionen. Ab 7.0 funktioniert es überhaupt nicht mehr.

FoxFi

Die kostenlose Version erfordert einen gelegentlichen Neustart, enthält jedoch keine Anzeigen. Die kostenpflichtige Version behebt dies natürlich.

Fazit

In bestimmten Umgebungen, in denen das Internet nicht so zugänglich ist, kann eine Tethering-App den Unterschied ausmachen. Glücklicherweise gibt es viele Apps, die Sie kostenlos erhalten können und die alle gängigen Formen des Internet-Tethering unterstützen. Mit all dem werden Sie nichts falsch machen.

Welches ist Ihre Lieblingsmethode, um das Internet zu binden? Wofür verwenden Sie diese Funktion normalerweise? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *