Das Wetter-Widget funktioniert nicht auf dem iPhone? Wie man es repariert

Das Wetter-Widget war früher nur in der Heute-Ansicht verfügbar. Mit iOS 14 können Sie es zu Ihrem iPhone-Startbildschirm hinzufügen und die Wetterinformationen mit nur einem Blick sehen. Dieses Widget funktioniert jedoch nicht für viele Benutzer nachdem sie ihr Gerät auf iOS 15 aktualisiert haben.

Die Temperatur kann nicht aktualisiert werden oder es werden keine Daten angezeigt. Bei manchen wird als Standort nur „Cupertino“ angezeigt. Zum Glück haben wir 9 getestete Lösungen aufgelistet, um das Wetter-Widget auf Ihrem iPhone-Startbildschirm zu reparieren.

  1. Stellen Sie den Zugriff auf den Standort sicher
  2. Überprüfen Sie die Internetverbindung
  3. Wählen Sie den Ort manuell im Wetter-Widget aus
  4. Löschen Sie den gespeicherten Standort
  5. Aktivieren Sie die App-Hintergrundaktualisierung
  6. Deinstallieren Sie die Wetter-App und installieren Sie sie erneut
  7. Aktualisieren Sie auf die neueste iOS-Version
  8. Standort- und Datenschutzdaten zurücksetzen
  9. Alle Einstellungen zurücksetzen

1. Stellen Sie den Zugriff auf den Standort sicher

Der erste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass die iPhone-Wetter-App Zugriff auf Ihren Standort hat. Um dies zu überprüfen:

  1. Öffnen Sie Einstellungen, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Datenschutz.

    Tippen Sie auf Einstellungen und dann auf Datenschutz auf dem iPhone

  2. Tippen Sie auf Ortungsdienste.
  3. Stellen Sie zunächst sicher, dass die Ortungsdienste aktiviert sind.

    Überprüfen Sie, ob der Standortdienst auf dem iPhone aktiviert ist

  4. Scrollen Sie als Nächstes nach unten und tippen Sie auf Wetter.
  5. Tippen Sie auf Während der Verwendung der App oder Widgets.
    Sie können auch den Umschalter für den genauen Standort aktivieren.

    Tippen Sie auf Wetter und aktivieren Sie es, während Sie die App oder Widgets und den genauen Standort auf dem iPhone verwenden

2. Überprüfen Sie die Internetverbindung

Es versteht sich von selbst, dass Ihr iPhone über eine funktionierende Internetverbindung verfügen muss, um die Wetterinformationen zu aktualisieren. Lassen Sie uns einen kurzen Check durchführen, um sicherzustellen, dass an dieser Front alles in Ordnung ist.

  1. Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie auf WLAN.
    Stellen Sie sicher, dass Sie mit einem Netzwerk verbunden sind.

    wlan am iphone einschaltenOder tippen Sie auf Mobilfunk und vergewissern Sie sich, dass es aktiviert ist. Scrollen Sie weiter nach unten und stellen Sie sicher, dass unter CELLULAR DATA der Schalter für Weather grün ist.

    Überprüfen Sie die Internetverbindung, ob die Wetter-App aktiviert ist

  2. Öffnen Sie jetzt Safari und versuchen Sie, eine Website zu besuchen. Wenn es lädt, sind die Dinge perfekt. Die Wetter-App und das Widget sollten keine Probleme haben, neue Daten abzurufen.

Hinweis: Wenn Sie ein VPN verwenden, sollten Sie es deaktivieren.

Ich habe diesen Trick entdeckt, als ich in Apples offizieller Seite gestöbert habe Entwicklerforum.

  1. Drücken Sie auf dem Startbildschirm lange auf das Wetter-Widget und tippen Sie auf Widget bearbeiten.
  2. Tippen Sie auf Standort.

    Drücken Sie lange auf das Widget, tippen Sie auf Widget bearbeiten und dann auf Mein Standort auf dem iPhone

  3. Geben Sie anstelle von „Mein Standort“ manuell Ihren gewünschten Standort ein und wählen Sie ihn aus – sagen wir Neu-Delhi.

    Ort suchen, um den Ort im Wetter-Widget auf dem iPhone manuell auszuwählen

Hinweis: Nachdem ein oder zwei inkrementelle Updates für iOS 14 veröffentlicht wurden, kümmert sich Apple darum, und Sie können wieder zu „Mein Standort“ wechseln.

4. Löschen Sie den gespeicherten Standort

  1. Öffnen Sie die Wetter-App und tippen Sie unten rechts auf das Stapelsymbol.
  2. Unter „Mein Standort“ sehen Sie die gespeicherten Standorte. Wischen Sie auf einem von rechts nach links und tippen Sie auf Löschen.
    Wiederholen Sie dies für alle gespeicherten Einträge.

    Öffnen Sie die Wetter-App, tippen Sie auf das Stapelsymbol, wischen Sie dann über den Standort und tippen Sie auf Löschen, um den gespeicherten Standort auf dem iPhone zu entfernen

  3. Starten Sie Ihr iPhone neu und das Wetter-Widget sollte jetzt korrekt funktionieren.
  4. Sie können auch fortfahren und die gewünschten Orte erneut speichern. Folgen Sie dazu dem ersten Schritt und tippen Sie dann auf das Suchsymbol.
  5. Geben Sie nun den Namen der Stadt ein, tippen Sie auf den Vorschlag und schließlich auf Hinzufügen.

    Suchen Sie den gewünschten Ort und tippen Sie in der Wetter-App auf dem iPhone auf „Hinzufügen“.

5. Aktivieren Sie Hintergrund-App-Aktualisierung

Background Refresh lässt die App neue Daten im Hintergrund abrufen. Da Sie Schwierigkeiten mit dem Wetter-Widget haben, stellen wir sicher, dass die Dinge hier korrekt sind.

  1. Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein.
  2. Tippen Sie auf App-Aktualisierung im Hintergrund.

    Öffnen Sie die Einstellungen, tippen Sie auf Allgemein und dann auf Hintergrund-App-Aktualisierung auf dem iPhone

  3. Stellen Sie auf dem nächsten Bildschirm sicher, dass es eingeschaltet ist. Scrollen Sie auch nach unten und stellen Sie sicher, dass der Umschalter für das Wetter aktiviert ist.

    Schalten Sie die Aktualisierung der Hintergrund-App für die Wetter-App auf dem iPhone ein

6. Deinstallieren Sie die Wetter-App und installieren Sie sie erneut

Obwohl Weather eine integrierte Apple-App ist, können Sie sie deinstallieren und neu installieren, um Probleme zu beheben. Hier ist wie.

  1. Drücken Sie auf dem Startbildschirm oder in der App-Bibliothek lange auf das Wettersymbol.
  2. Tippen Sie auf App entfernen → App löschen → Löschen.
    Rufen Sie außerdem durch langes Drücken den Wackelmodus auf. Sie können auf die Minus-Schaltfläche tippen und folgen.

    Drücken Sie lange auf das Wetter-App-Symbol. Tippen Sie auf „App entfernen“ und dann auf „Löschen“, um die Wetter-App zu deinstallieren

  3. Starten Sie Ihr iPhone neu.
  4. Öffnen Sie den App Store und tippen Sie auf Suchen.
  5. Typ Wetter und tippen Sie auf das Download-Symbol, um die offizielle App zu installieren.

    Suchen Sie die Wetter-App im App Store und tippen Sie auf Download, um die Wetter-App auf dem iPhone zu installieren

7. Aktualisieren Sie auf die neueste iOS-Version

Apple veröffentlicht regelmäßig iOS-Updates, um solche Fehler und Probleme zu beheben. Und besonders nach einer großen iOS-Version (z. B. iOS 15) erhalten Sie bald die nächste Version (z. B. iOS 15.1). Dieses (und nachfolgende Updates) verbessern die Dinge basierend auf dem Feedback der Benutzer erheblich. Daher müssen Sie sich die neueste Version besorgen, sobald diese verfügbar ist.

Hinweis: Wenn Sie iOS 15 Beta verwenden, können Sie auch zur öffentlichen Version von iOS 15 wechseln.

8. Standort- und Datenschutzdaten zurücksetzen

Wenn nichts zu funktionieren scheint, kann das Zurücksetzen der Standortdaten helfen. Lassen Sie sich von mir führen.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein.
  2. Scrollen Sie bis zum Ende und tippen Sie auf Zurücksetzen.

    Öffnen Sie die Einstellungen, tippen Sie auf Allgemein und dann auf dem iPhone auf Zurücksetzen

  3. Tippen Sie auf Standort und Datenschutz zurücksetzen.
  4. Geben Sie Ihren iPhone-Passcode ein und bestätigen Sie.

    Setzen Sie die Standort- und Datenschutzeinstellungen auf dem iPhone zurück

9. Alle Einstellungen zurücksetzen

Die oben genannte Methode hat nicht viel Glück gebracht? Ziehen Sie in Betracht, alle Einstellungen zurückzusetzen.

Danach werden alle Einstellungen, die Sie nach Ihren Wünschen geändert haben, auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Ein paar Dinge wie VPN-Profile werden gelöscht. Aber persönliche Sachen, Fotos, Musik, Apps usw. bleiben wie sie sind.

  1. Tippen Sie in den Einstellungen auf Allgemein.
  2. Tippen Sie auf Zurücksetzen.

    Öffnen Sie die Einstellungen, tippen Sie auf Allgemein und dann auf dem iPhone auf Zurücksetzen

  3. Tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen.
  4. Geben Sie Ihren Geräte-Passcode (und den Bildschirmzeit-Passcode, falls Sie dazu aufgefordert werden) ein.
  5. Tippen Sie abschließend auf Alle Einstellungen zurücksetzen, um den Vorgang zu starten.

    Alle Einstellungen auf dem iPhone mit iOS 13 zurücksetzen

Stellen Sie danach eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk oder mobilen Daten her. Sobald grundlegende Dinge eingerichtet sind, sollten die Wetter-App und das Widget reibungslos funktionieren.

Abmeldung

Das ist es, Leute! Dies sind die wirklichen Lösungen, um das fehlerhafte Wetter-Widget auf dem iPhone wieder zum Laufen zu bringen. Ich glaube, dass eine der Lösungen für Sie erfolgreich funktioniert hat. Wenn nichts funktioniert hat und keine ausstehenden iOS-Updates vorhanden sind, warten Sie bitte auf das kommende.

Haben Sie etwas zu sagen oder hinzuzufügen? Teilen Sie im Kommentarbereich unten.

Hier sind einige weitere Posts, die zu aufregend sind, um sie zu verpassen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.