Compress Video Compressor App Review: Reduzieren Sie die Dateigröße jedes Videos auf dem Mac

Sie müssen ein Video auf YouTube oder andere Plattformen hochladen, aber die Dateigröße ist zu groß? Keine Sorge, ich habe eine großartige Videokompressor-App für Mac gefunden, die Ihnen helfen kann. Es heißt Compress Video Compressor und ist eine der schnellsten Möglichkeiten, die Dateigröße eines Videos zu reduzieren.

Ich habe es gründlich getestet, um zu sehen, wie gut es funktioniert, und diese Rezension deckt alles ab! Lesen Sie weiter für alle Details.

Warum Videos komprimieren?

Videodateien sind in der Regel recht groß. Dies kann beim Hochladen auf Websites wie YouTube oder Cloud-Speicherdienste wie iCloud und Dropbox ein Problem darstellen. Das Hoch- und Herunterladen großer Dateien kann lange dauern. Darüber hinaus können sie viel Platz auf Ihrem Gerät oder Cloud-Speicher belegen.

Wenn Sie also nicht unbedingt die höchste Auflösung benötigen, ist es eine gute Idee, Videodateien zu komprimieren, um sie kleiner und leichter zu machen. Dies verkürzt die Upload- und Download-Zeit und beschleunigt den gesamten Prozess der Videoerstellung und -bearbeitung. Kleinere Dateien lassen sich einfacher exportieren, teilen und laden.

Natürlich ist es wichtig zu beachten, dass das Komprimieren von Dateien die Qualität Ihres Videos verringern kann. Aber das ist für die meisten Anwendungsfälle keine große Sache. Darüber hinaus können Sie mit dem richtigen Werkzeug kontrollieren, wie viel Qualität verloren geht oder erhalten bleibt. Ein solches Tool ist die Compress Video Compressor-App für Mac. Schauen wir uns an, wie es funktioniert.

Was ist Videokompressor komprimieren?

Wie der Name schon sagt, ist Compress eine Videokompressor-App, die die Größe von Videos reduziert. Es funktioniert mit fast jedem Format und gibt eine komprimierte MPEG-4 (MP4)-Datei aus.

Es bietet drei Optionen zum Komprimieren von Videos:

  • Schnellere Kodierung: Dies ist der schnellste Weg, um ein Video zu komprimieren, reduziert jedoch die Videoqualität geringfügig.
  • Bessere Qualität: Diese Option sorgt für eine bessere Qualität des komprimierten Videos, aber die Komprimierung dauert etwas länger.
  • Benutzerdefiniert: Hiermit können Sie die Einstellungen für die Videokomprimierung anpassen. Diese werden weiter unten ausführlicher erörtert.

Drei Optionen zum Komprimieren von Videos in der Compress Mac App

Video-Codec

Sie können zwischen MP4-h264 und MP4-h265 wählen. Die Standardoption ist h264. Die meisten Benutzer müssen sich darüber keine Sorgen machen.

Wenn Sie jedoch den Unterschied wissen möchten, ist h265 ein Videokomprimierungsstandard, der für die neueste Generation von hochauflösenden Videos entwickelt wurde. Im Vergleich zu h264 bietet es eine zwischen 25 und 50 % bessere Datenkomprimierung bei gleicher Videoqualität. Es liefert im Wesentlichen qualitativ hochwertige Videos mit der gleichen Bitrate.

Video neu skalieren: Dies kann verwendet werden, um die Abmessungen des Videos zu reduzieren. Der Standardwert ist 100 Prozent, was bedeutet, dass die Abmessungen beibehalten werden. Sie können dies auf 25, 50 oder 75 Prozent ändern, um das Video zu verkleinern und die Dateigröße weiter zu reduzieren.

Kompressionszeit

Sie können zwischen ultraschnell, sehr schnell, schnell, mittel und langsam wählen. Eine langsamere Komprimierungszeit bedeutet eine bessere Qualität, während eine schnellere Komprimierung die Qualität verringert. Die Standardeinstellung ist mittel.

Qualitätsverlust

Sie können zwischen niedrig, mittel und hoch wählen. Ein hoher Qualitätsverlust führt zu einer geringeren Dateigröße. Die Standardeinstellung ist mittel.

Bessere Qualität in der Compress Mac App

So komprimieren Sie ein Video auf dem Mac mit der Compress-App

Ich finde es toll, dass Compress super einfach zu bedienen ist. Auch wenn Sie keine Erfahrung mit Videokomprimierung haben, werden Sie dank der intuitiven Benutzeroberfläche mit Compress keine Probleme haben.

Nachdem Sie die App aus dem Mac App Store installiert haben, können Sie sie sofort verwenden.

  1. Öffnen Sie die App und wählen Sie eine Option: Schnellere Kodierung, Bessere Qualität oder Benutzerdefiniert.
    Wenn Sie Benutzerdefiniert wählen, haben Sie die Möglichkeit, die oben erläuterten Einstellungen anzupassen.
  2. Ziehen Sie nun die Videos, die Sie komprimieren möchten, per Drag & Drop.

    Einfaches Ziehen und Ablegen, um den Komprimierungsprozess zu starten

  3. Fügen Sie bei Bedarf mehrere Videos gleichzeitig hinzu.

    Fügen Sie mehrere Videos gleichzeitig in der Compress Mac App hinzu

  4. Warten Sie nun einige Sekunden oder Minuten, je nach Größe Ihres Originalvideos.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird ein Finder-Fenster geöffnet, in dem Ihr komprimiertes Video in einem Ordner mit dem Titel Filme in Ihrem Benutzerordner gespeichert ist.

Compress ist das Tool, das Videos in jedes Format konvertiert

Hinweis: Es scheint kein Limit zu geben, wie viele Videos Sie gleichzeitig komprimieren können. Ich habe versucht, bis zu zehn Videos gleichzeitig zu komprimieren, und es hat gut funktioniert.

Fazit: Schafft Compress den Schnitt?

iGeekometer

Benutzeroberfläche Funktionen Leistung Preis-Leistungs-Verhältnis

Als jemand, der jeden Tag oft mit Videos arbeitet, war ich gespannt, wie gut die Compress Video Compressor-App funktionieren würde. Für mich ist es eine Priorität, die Videodateigröße schnell und effizient zu reduzieren, um sie auf meinen YouTube-Kanal hochzuladen oder über Cloud-Speicherdienste an Freunde zu senden.

Ich freue mich, sagen zu können, dass ich beeindruckt bin, wie schnell und unkompliziert diese App ist. Die Benutzeroberfläche ist intuitiv und funktioniert wie ein Zauber für fast jedes Video, das Sie darauf werfen. Es hat mir erfolgreich geholfen, viele Videos zu komprimieren, ohne zu viel Kompromisse bei der Qualität einzugehen.

Ich habe jedoch das Gefühl, dass die App die Anforderungen einer fortgeschrittenen Videoproduktion möglicherweise nicht erfüllt. Es fehlen nuanciertere Optionen wie Audioentfernung und anpassbare Bitrate, Bildraten-Seitenverhältnis usw.

Nichtsdestotrotz ist Compress für die meisten Benutzer ein ausgezeichnetes Werkzeug, um Videos in jedem Format in MP4-Dateien mit guter Größe zu konvertieren, die sich perfekt zum Teilen und Online-Posten eignen.

Vorteile

  • Extrem intuitive Benutzeroberfläche
  • Schnell und einfach zu bedienen
  • Komprimieren Sie mehrere Videos gleichzeitig
  • Ausgezeichnet für Anfänger und durchschnittliche Benutzer
  • Einmaliger Kauf, kein Abonnement erforderlich

Nachteile

  • Es fehlen erweiterte Funktionen
  • Keine Möglichkeit, den Zielausgabeordner zu ändern

Die nahtlose, übersichtliche Oberfläche hat mich von Anfang an überzeugt. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es sich um eine raffinierte App handelt, an der Sie wahrscheinlich jahrelang bleiben werden. Der einmalige Kaufpreis lohnt sich für alle, die langfristig Videos komprimieren müssen.

Preis: 9,99 $

Herunterladen

Weiterlesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *