Boom iPhone App Review: Holen Sie das Beste aus Musik und Podcasts heraus

Während iPhone und iPad über einen integrierten Musik-Equalizer verfügen, ist dies nur durchschnittlich, insbesondere für einen Audiophilen, der einen sehr besonderen Musikgeschmack hat. Und so präsentiere ich Ihnen die Boom iPhone App, eine EQ- und Musikplayer-App, die entwickelt wurde, um “die Art und Weise, wie Sie hören, zu verändern”.

Das behaupten zumindest die Entwickler. Aber bringt die Boom-App ihre namensgebenden Qualitäten in Ihr Hörerlebnis? ist es boom oder bla? Lesen Sie weiter, um eine praktische und natürlich Kopfhörer-Überprüfung der App zu erhalten.

Boom: Bass Booster & Equalizer App für iPhone und iPad

Boom wurde entwickelt und programmiert, um ein immersives Musikhörerlebnis zu bieten. Egal, ob Sie es basslastig oder gesangsorientiert wollen, es könnte alles bewältigen. Darüber hinaus versucht die App, alles zu geben.

Zusammen mit einem Sound-Equalizer kann es auch die Rolle eines Musikplayers, Podcasts und einer Radiohör-App spielen. Boom verfügt auch über eine hervorragende Benutzeroberfläche. Im Gegensatz zum farbenfrohen und lebendigen Logo der App ist die App selbst ziemlich einfach und minimalistisch.

Bass Booster & Equalizer-App für iPhone

Daher ist jede Einstellung leicht zugänglich und anpassbar. Sein Alleinstellungsmerkmal liegt jedoch in einer zum Patent angemeldeten 3D-Surround-Sound-Technologie.

Holen Sie sich einen boomenden 3D-Surround-Sound mit Boom

Egal, welche Ohrhörer, Kopfhörer oder wirklich kabellosen Ohrhörer Sie haben, Boom verspricht, Ihren Ohren erstklassigen Klang zu liefern.

Verschiedene unterstützte Kopfhörer mit Boom iPhone App

3D-Surround-Sound – Es nutzt die Leistungsfähigkeit der Technologie, um virtuellen Surround-Sound über jeden Kopfhörer zu übertragen. Und obwohl es Kopfbewegungen nicht wie Apples Spatial Audio verfolgt, ist es fast das zweitbeste.

Interessanterweise erhalten Sie auch Optionen, um den Surround-Sound vollständig zu verwalten, egal ob Sie Feedback von vorne oder hinten oder von allen Seiten wünschen.

3D-Surround-Sound in der Boom iPhone-App

Equalizer-Presets – Boom bietet eine Reihe von 27 Presets in seinem Arsenal, die von Bass Boost, Dubstep, Jazz, Gesang, R&B, Latin, Deep bis hin zu Country reichen. Und alles, was Sie brauchen, ist ein Fingertipp, um die aktuell abgespielte Musik an Ihre Hörvorlieben anzupassen.

Schieberegler für die Audiointensität – Mit den beiden einfach zu bedienenden Schiebereglern können Sie Bässe und Höhen im Handumdrehen einstellen. Bewegen Sie einfach Ihre Finger nach oben oder unten oder tippen Sie auf die Symbole, um sie aus-/einzuschalten.

Personalisiere deine Musik nach deinem Geschmack

Sie können jedes vorgefertigte Preset auswählen, es nach Ihren Wünschen anpassen oder einen neuen 8- oder 16-Band-Equalizer von Grund auf neu erstellen. Außerdem können Sie einen bestimmten EQ für einen Song, ein Genre und einen Interpreten speichern.

Personalisiere deine Musik nach deinem Geschmack in der Boom iOS App

Oh ja! Alle Songs von Adele werden hoch in den Höhen sein, oder John Lennons Songs werden mit einem metallischen Kick gespielt, wenn Sie es so mögen. Und wenn Sie weitere Anpassungen wünschen, können Sie den Abschnitt “Einstellungen” aufrufen und Crossfade-Optionen, Schüttelgesten, Sleep-Timing und mehr auswählen.

Kollaborationen, die Boom zu etwas ganz Besonderem machen

Ich habe es schon erwähnt; Boom ist mehr als nur ein Equalizer. Und die Leistungsfähigkeit seines Multitaskings kommt mit einer bedeutenden Integration.

  • Apple Music, Spotify und Tidal – Spielen Sie Ihre Lieblings-Playlists von diesen Plattformen direkt in der Boom-App ab. Denken Sie daran, dass Sie ein Premium-Abonnement für diese Dienste benötigen, um die Funktion nutzen zu können.
  • Zugriff auf mehrere Bibliotheken – Speichern Sie Musik auf Ihrem iPhone, Google Drive oder Dropbox; Holen Sie sie problemlos an Bord.
  • Radio und Podcasts – Schalten Sie über 60.000 Radiosender und über 30.000 Podcasts in 120 Ländern ein, ohne die App zu verlassen.
  • CarPlay- und Airplay-Unterstützung – Warum nur auf Kopfhörer beschränken? Streamen Sie Ihre Musik über ein CarPlay-kompatibles Infotainment-System und Airplay-unterstützte Geräte.

Kollaborationen, die Boom auf dem iPhone zu etwas ganz Besonderem machen

Und wissen Sie, was das Beste ist? Alle diese Collabs unterstützen den Boom-Effekt, dh Sie können 3D-Surround-Sound aktivieren, den Bass verstärken, benutzerdefinierte Presets für alle oder einzeln für jede Playlist festlegen. Abgesehen davon verfügt die App über einen großartigen Erkundungsbereich, mit dem Sie ganz einfach ein angesagtes Genre finden können.

Einschränkungen der Boom iPhone App

Boom hat eine Reihe beeindruckender Funktionen, obwohl ich auch einige Einschränkungen gefunden habe. Leider sind einige davon, wie das DRM (Digital Rights Management), unausweichlich. Nach der Regel können Sie den Sound nicht mit EQ-Presets bearbeiten, und für diese bestimmten Songs ist die EQ-Funktion deaktiviert.

Und ich kann es nicht wirklich als Fehler bezeichnen, aber als Podcast-Süchtiger fand ich diesen Abschnitt schrecklich. Ich bin damit einverstanden, dass dies keine spezielle Podcast-Listen-App ist, daher sollte ich keine hochkarätigen Funktionen wie Geschwindigkeitsmanipulation usw.

Aber Sie sollten zumindest die Shownotes oder die Episodenbeschreibung sehen können. Stellen Sie sich vor, wenn der Podcaster Sie auffordert, den Link in den Shownotes zu überprüfen, müssen Sie die Episode möglicherweise in einer anderen App öffnen, um dies zu tun.

Ist die Boom iPhone App boom-würdig?

iGeekometer

Benutzeroberfläche Equalizer-Steuerungsfunktionen Leistung Preis-Leistungs-Verhältnis

Wenn Sie ein wählerischer Audiophiler sind, wird die Boom-App sicherlich Ihrer Rechnung entsprechen. Von der Unterstützung mehrerer Streaming-Dienste bis hin zur Unterstützung von Audio auf allen Geräten deckt es fast alles ab, was Sie brauchen. Außerdem bietet es viele Anpassungsmöglichkeiten.

Insgesamt ist Boom eine Fünf-Sterne-EQ-App, ganz wie ihr Mac-Pendant Boom 3D. Und wenn Sie auf der Suche nach einer exzellenten Equalizer-App sind, sollten Sie Ihr iPhone unbedingt für die 7-Tage-Testversion von Boom öffnen.

Vorteile

  • All-in-One-Musikplayer
  • 3D-Surround-Sound
  • Super konfigurierbar
  • Minimale und übersichtliche Benutzeroberfläche
  • Unterstützt Kopfhörer, Lautsprecher, Autoradios und mehr.

Nachteile

  • Eingebauter Musik-/Podcast-Player ist begrenzt
  • Die kostenlose Version ist ziemlich begrenzt

Preis: Abonnement ab 2,99 $

Herunterladen

Weiterlesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *