Beste iOS-Apps zum Erstellen und Verkaufen von NFTs im Jahr 2022

NFTs haben die Welt im Sturm erobert; manche produzieren und verkaufen es, manche investieren, und der Rest redet darüber. Ich habe Ihr Interesse am Mysterium der NFTs geweckt, weil meine Hände genauso jucken. Und bevor die Neugier die Katze tötet, sollten Sie sich meine sorgfältig kuratierte Liste von iPhone-Apps ansehen, um NFTs zu erstellen und zu verkaufen.

Insbesondere habe ich den Artikel in Teile unterteilt, damit Sie schnell und einfach die richtige App finden; Viel Spaß beim NFTen.

iPhone-Apps, die Ihnen beim Erstellen von NFTs helfen

1. NFT-Ersteller! – Bester NFT-Ersteller für Anfänger

NFT Creator iPhone App zum Erstellen von NFT

Du hast noch kein Studium im Bereich Grafikdesign oder jahrelange Erfahrung in deiner Tasche? Kein Problem! NFT Creator hat Sie abgedeckt. Die einfach zu bedienende Benutzeroberfläche ist vollgepackt mit Tools, mit denen Sie schnell, einfach und fast mühelos hochwertige digitale Kunst erstellen können.

Sie erhalten eine Mischung aus über 1000 Vollton- und Verlaufshintergründen, 100+ Kunstfiltern, Pinseln, 100+ Kryptografiken, 1000+ Schriftarten und mehr. Darüber hinaus können Sie Ihre Fotos, Kunstwerke usw. hinzufügen oder Bilder und Grafiken von Pixabay verwenden.

Das Beste daran ist, dass NFT Creator wie eine fortschrittliche Bildbearbeitungssoftware funktioniert. Es folgt einem ebenenähnlichen System, ähnlich wie Photoshop, das Sie dazu anregt, mit Deckkraft, Masken, Beleuchtung usw. zu spielen.

Obwohl Sie mit der App nur eine Grafik erstellen können, benötigen Sie eine andere App, Website und Wallet, um sie hochzuladen und als NFT zu verkaufen.

Vorteile

  • Einfach zu benutzen
  • Schichtartiges System
  • Große Auswahl an Tools und Assets

Nachteile

  • Nur erstellt, nicht hochladen oder verkaufen

Preis: Kostenlos (Abonnement beginnt bei $3,99/Woche)

Herunterladen

2. GoArt – Der Filterkönig für NFT

GoArt iPhone-App zum Erstellen von NFT

Wenn Sie ein Bild oder eine Originalvorlage haben, die nur ein wenig mehr TLC oder Sperma braucht, um zu den verrückten kreativen NFTs zu passen, die die Runde machen, könnte GoArt für Sie da sein.

Es ist eine der umfangreichsten Filter-Apps von Van Gogh, Pointillismus, Pinselstrichen bis hin zu Picasso; Die Liste geht weiter und weiter. Sie können die Filterintensität auch verwalten, indem Sie einfach nach links oder rechts wischen, sodass Sie viel zum Spielen haben.

Erstaunlicherweise sind die Effektanwendung und -anpassung recht schnell. Das Herunterladen, Vergleichen und Auswählen des richtigen kann jedoch zeitaufwändig sein.

Allerdings fehlen für das perfekte Bild ein paar Dinge. Ich hätte mir neben Filtern noch andere Bearbeitungswerkzeuge gewünscht, vielleicht Zuschneiden, Überlappen, Aufkleber usw. Andererseits ist das Prägen nicht Teil des Pakets.

Vorteile

  • Eine Vielzahl toller Filter
  • Einfach einstellbare Filterintensität
  • Verbessert das Kunstwerk sofort

Nachteile

  • Begrenzte Freemium-Filter
  • Keine weiteren Bearbeitungsfunktionen

Preis: Kostenlos (In-App-Käufe beginnen bei 1,99 $)

Herunterladen

3. Dream by WOMBO – KI-gestützter NFT-Ersteller

Dream by WOMBO iPhone App zum Erstellen von NFT

Obwohl die App keine solche Leistung beansprucht, könnte sie ein großer Vorteil für NFT- und digitale Kunstschöpfer sein. Schließlich ermöglicht es Benutzern, dank der Leistungsfähigkeit der KI superschnell und fast mühelos hochwertige Kunstwerke zu erstellen.

Sie müssen also eine zufällige Eingabeaufforderung (sagen wir Apple) eingeben und einen Kunststil aus der Liste der Optionen auswählen. Die Magie beginnt in dem Moment, in dem Sie auf Erstellen tippen, und innerhalb von Sekunden haben Sie ein einzigartiges Gemälde.

Verwenden Sie dieses Gemälde nun so wie es ist oder als Hintergrund für Ihr Kunstwerk oder eine Inspiration; es kann mehrere Kästchen ankreuzen. Und obwohl diese App keine Krypto- oder NFT-zentrierte App ist, verdient sie sicherlich Ihre Aufmerksamkeit.

Vorteile

  • Einfach zu bedienende Benutzeroberfläche
  • Makelloses Lackieren in Sekunden
  • Mehrere Ergebnisse generieren
  • Völlig kostenlose App

Kostenlos

Herunterladen

Die besten Apps, um NFTs auf dem iPhone zu verkaufen

4. NFT GO – Tolle Plattform zum Prägen von NFT

NFT GO App zum Verkauf von NFTs auf dem iPhone

Sobald Sie Ihre NFT entworfen und erstellt haben, ist es an der Zeit, sie zu prägen, auch bekannt als, sie auf die Blockchain zu stellen, damit die Welt sie sehen und schätzen kann. Hier kommt NFT GO, einer der wenigen NFT-Marktplätze für das iPhone, ins Spiel.

Mit nur Zuschneiden und einigen grundlegenden Filtern hilft Ihnen die App nicht beim Entwerfen eines Tokens. Stattdessen ist es so konzipiert, dass Sie NFTs direkt auf großen Blockchains wie Ethereum, Polygon Networks und Mainnet veröffentlichen können.

Sobald sie geprägt sind, wird der NFT mit Ihrer digitalen Brieftasche verknüpft; Sie können es innerhalb der App verkaufen oder auf anderen Plattformen Ihrer Wahl teilen. Sie können auch durch angesagte NFTs stöbern und einen oder mehrere kaufen, wenn Ihnen etwas gefällt.

Während das Prägen und Kaufen $$ erfordert, kann die App kostenlos heruntergeladen und durchsucht werden. Es kann also Ihre Anlaufstelle sein, um sich inspirieren zu lassen und zu sehen, welche NFTs im Trend liegen und im Angebot sind.

Vorteile

  • Ein kompletter NFT-Marktplatz
  • Einfaches Veröffentlichen Ihres NFT
  • Toller Raum für Inspiration
  • Verknüpfe bestehendes Wallet oder erstelle ein neues

Nachteile

  • Enthält nicht viele Grafikbearbeitungswerkzeuge

Kostenlos

Herunterladen

5. NFT Creator NinjaFT – Am besten für digitale Sammelkarten

NFT Creator NinjaFT-App zum Verkauf von NFTs auf dem iPhone

Bitte beachten Sie die Satzzeichenunterschiede in den Namen. Die frühere App mit einem ‘!’, NFT Creator! ist eine App, mit der Sie die perfekten NFTs erstellen können. Mit dieser App NFT Creator (ohne !) können Sie NFTs prägen, durchsuchen, kaufen und verkaufen. Nun, das ist klar, lernen wir diese App besser kennen.

Ich bekomme ein Tausendsassa-Gefühl von dieser App. In erster Linie können Sie damit nicht fungible Token auf der Binance Smart Chain prägen. Dann dient es auch als NFT-Marktplatz, Sport- und Popkultur-Kartenersteller, NFT-Wallet und sogar als tägliche NFT-Verlosung.

Ja, Sie können bei täglichen Giveaways kostenlose NFT gewinnen. Und es gibt noch mehr; Die App plant auch, bald einen NinjaVerse zu starten, eine NFT-exklusive virtuelle Welt. Dies könnte jedoch auch ein Fehler in dieser App sein.

NFT Creator, sein Tool und sein Marktplatz sind stark ninja- und sportorientiert. Es ist also eine Win-Win-Situation, wenn Sie sich für solche Dinge interessieren, aber wenn nicht, geben Sie dieser App einen Pass.

Vorteile

  • Eine ziemlich umfassende App
  • Chance, kostenlose NFTs zu gewinnen
  • Erstellen und teilen Sie Karten in jedem sozialen Netzwerk

Nachteile

  • Die Benutzeroberfläche ist etwas überfüllt
  • Beschränkt auf Ninja- und sportorientierte Märkte

Preis: Kostenlos (In-App-Käufe beginnen bei 4,99 $)

Herunterladen

6. S!NG – Beste NFT-App für Künstler

S!NG App zum Verkauf von NFTs auf dem iPhone

Da die Blockchain nicht bearbeitbar ist, kann sie Ihnen helfen, die Spuren des rechtmäßigen Eigentums zu verfolgen, sei es für eine teure NFT, eine Flasche Wein oder die ursprüngliche Idee eines Künstlers. Die S!NG-App baut auf diesem Konzept auf und hilft Künstlern, den Überblick über ihre Kunstwerke zu behalten, von der Idee bis zur veröffentlichten NFT.

Egal, ob es sich um einen Song, ein Foto, ein Video oder eine Datei handelt, Sie können sie in Sekundenschnelle über S!NG in die Ethereum-Blockchain hochladen. Anschließend können Sie es mit einem Mitarbeiter teilen, Notizen und Dateien hinzufügen, Änderungen vornehmen usw. Insbesondere werden alle Aktivitäten (von Ihnen oder dem Mitarbeiter vorgenommene Änderungen) in der Blockchain gespeichert.

Sobald das Kunstwerk fertig ist, können Sie es jetzt auf dem größten NFT-Marktplatz wie OpenSea und Rarible hochladen.

S!NG ist nicht wie andere Apps auf dieser Liste. Es ist etwas komplizierter und erfordert möglicherweise einige technische Kenntnisse. Aber sobald der Künstler den Dreh raus hat, ist dies möglicherweise der sicherste und einfachste Weg, digitale Assets zu erstellen, zu organisieren, anzuzeigen und anzuhören.

Vorteile

  • Minimale Benutzeroberfläche
  • Verfolgt die Reise eines Kunstwerks
  • Die Konvertierung zu NFT ist ziemlich nahtlos

Nachteile

  • Kompliziertes Konzept
  • Entwickler sollten geeignete Tutorials hinzufügen

Kostenlos

Herunterladen

So erstellen Sie NFTs auf dem iPhone oder iPad

Auf dem Papier sind es nur drei Schritte, um einen NFT zu erstellen:

  1. Erstellen Sie die NFT.
  2. Laden Sie die NFT auf einem Marktplatz hoch und verknüpfen Sie sie mit Ihrer Wallet (erstellen Sie eine, wenn Sie keine haben).
  3. Verkaufe den NFT.

Es ist jedoch nicht so einfach, da viele Dinge ins Spiel kommen. Von dem, was Sie erstellen möchten, welche Blockchain Sie verwenden sollten, welcher der richtige Marktplatz für Ihr NFT ist, wie Sie es bepreisen und wie Sie es vermarkten.

Zum Glück gibt es für fast jede Etappe eine App. Und zu Ihrem Glück haben wir alle bemerkenswerten in dieser Liste abgedeckt. Wählen Sie also die richtige App aus und starten Sie NFTing. Aber warten Sie, sollten Sie wirklich Ihre Zeit und Ihr Geld investieren? Weiter lesen.

Sollten Sie NFTs erstellen?

Jede neue Technologie bringt einen angemessenen Anteil an Risiken mit sich, ebenso wie NFTs. Während wir sehen, dass einige NFTs zu exorbitanten Preisen ausgehen, werden nicht alle NFTs dieses Glück haben. Der Markt ist beispiellos und unberechenbar.

Und selbst wenn wir den Zeitaufwand für die Erstellung eines NFT außer Acht lassen, können wir nicht auf die damit verbundenen Prägekosten verzichten. Daher können wir die Möglichkeit eines Verlustes nicht ignorieren. Es ist jedoch auch ratsam anzuerkennen, dass NFTs das nächste große Ding werden.

Und obwohl frühe Anleger das größte Risiko tragen, erzielen sie auch den größten Gewinn. Insgesamt würde ich vorschlagen, dass Sie Risiken eingehen, während Sie auf Nummer sicher gehen. Vielleicht nicht in diesem Pool baden, aber wenigstens ein oder zwei baden.

Nun, das sind meine zwei Cent über NFT; welches ist deines? Teilen Sie Ihre Ansichten, Kommentare, Vorschläge und Kritiken im Kommentarbereich unten mit.

In der Zwischenzeit sind hier einige interessante Artikel für Sie zum Durchlesen

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *