Benachrichtigungen funktionieren nicht im Zunder – Was ist zu tun?

Tinder ist eine großartige Dating-App, zumindest wenn sie funktioniert. Viele Menschen stoßen in Tinder häufig auf unterschiedliche Probleme, von denen einige Benachrichtigungsprobleme beinhalten. Sie können entweder eine Benachrichtigung über eine neue Nachricht erhalten, ohne sie lesen oder antworten zu können, oder Sie erhalten die Benachrichtigung gar nicht erst.

In jedem Fall kann es für die Benutzer sehr ärgerlich sein. Stellen Sie sich vor, Sie finden nur ein Datum, an dem Sie keine Nachricht zurücksenden können. Es ist, gelinde gesagt, frustrierend, aber es kann behoben werden.

In diesem Artikel erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Tinder-Benachrichtigungen nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Keine Push-Benachrichtigungen in Tinder erhalten

Tinder gab offiziell zu, dass ihre Benachrichtigungen von Zeit zu Zeit etwas klobig werden können. Sie sagen immer, dass dies nur vorübergehend ist und schaffen es normalerweise, es in angemessener Zeit zu beheben. Sie haben ein paar Dinge zur Verfügung, die Sie tun können, während Sie auf eine Lösung warten.

Zunächst können Sie versuchen, Benachrichtigungen in Ihren Tinder-Einstellungen zu deaktivieren und wieder zu aktivieren.

Folgendes müssen Sie für jede wichtige Plattform tun:

  1. Webbrowser-Benutzer – Wenn Sie Tinder in Ihrem Browser verwenden, müssen Sie Ihren Browser öffnen. Gehen Sie dann zu Einstellungen und deaktivieren Sie Benachrichtigungen. Aktivieren Sie sie abschließend erneut und bestätigen Sie. Diese Schritte funktionieren für jedes Gerät oder jeden Browser. Sie unterscheiden sich jeweils geringfügig.
  2. Apple-Benutzer – Wenn Sie ein iPad oder iPhone haben, müssen Sie die iOS-Einstellungen öffnen. Tippen Sie dann auf Benachrichtigungen und schließlich auf Zunder. Deaktivieren und aktivieren Sie zuerst Benachrichtigungen.
  3. Android-Benutzer – Wenn Sie ein Android-Gerät haben, gehen Sie zu den Geräteeinstellungen, wählen Sie Sound und Benachrichtigungen aus, tippen Sie auf App-Benachrichtigungen und wählen Sie schließlich Zunder. Deaktivieren Sie Benachrichtigungen für Tinder und aktivieren Sie sie erneut.

Falls das Problem auch nach dem Ausführen dieser Schritte über einen längeren Zeitraum besteht, müssen Sie die Einstellungen für die Zunder-Benachrichtigungen überprüfen. Öffnen Sie Tinder auf Ihrem Gerät und wählen Sie dann Ihr Profilsymbol oben im Hauptfenster aus. Wählen Sie Einstellungen und gehen Sie zu Benachrichtigungen, um zu sehen, ob sie aktiviert sind. Wenn nicht, schalten Sie sie ein.

Glocke

Andere Korrekturen für Benachrichtigungen in Tinder

Hier finden Sie einige allgemeine Tipps zur Verbesserung der Zunderleistung, einschließlich Benachrichtigungen. Einige von ihnen klingen vielleicht albern, aber ob Sie es glauben oder nicht, sie arbeiten.

Tinder aktualisieren

Sie sollten immer die neueste Version einer App verwenden, um die Leistung so gut wie möglich zu gestalten. Gleiches gilt für Zunder. Sie führen regelmäßig Korrekturen für diese Probleme durch, sodass möglicherweise nur ein Update erforderlich ist. Halten Sie außerdem das System Ihres Geräts auf dem neuesten Stand, um es frisch und schnell zu halten.

Zunder erzwingen

Falls sich Tinder bei Benachrichtigungen schlecht verhält, versuchen Sie, das Schließen der App zu erzwingen und sie erneut zu öffnen. Überprüfen Sie entweder Ihre laufenden Apps und schließen Sie sie von dort aus oder tippen Sie auf das Zunder-Symbol, halten Sie es gedrückt und wählen Sie dann Stopp erzwingen. Starten Sie Tinder erneut und Ihr Problem ist möglicherweise behoben.

Installieren Sie Tinder neu

Falls Tinder weiterhin aktiv ist, können Sie es problemlos über dasselbe Fenster deinstallieren, das im letzten Absatz erwähnt wurde. Die Deinstallationsoption befindet sich direkt neben der Option Stopp erzwingen. Dann gehe zum offiziellen Zunder Google Play Store oder Appstore Seite und laden Sie es von dort herunter. Installieren Sie es von Grund auf neu und prüfen Sie, ob Sie weiterhin Benachrichtigungsprobleme haben.

Starten Sie Ihr Smartphone neu

Manchmal müssen Sie Ihr Gerät nur neu starten, um Ihre Tinder-Probleme zu beheben. Schalten Sie Ihr Gerät einfach aus und wieder ein. Dies sollte einen vorübergehenden Fehler mit Tinder beheben, wenn dies die Ursache für das Fehlverhalten war.

Überprüfen Sie Ihre Verbindung

Benachrichtigungen werden möglicherweise nicht angezeigt, wenn Ihre Verbindung nicht stabil ist. Überprüfen Sie, ob Ihr Telefon jederzeit mit Wi-Fi verbunden ist. Ist dies nicht der Fall, überprüfen Sie Ihren Router. Falls Ihr Internet ausfällt, versuchen Sie, Ihre Mobilfunkdaten zu verwenden. Dies kann das Problem auch dann beheben, wenn Ihr WLAN funktioniert.

Die Lösung funktioniert auch umgekehrt: Wechseln Sie von mobilen Daten zu Wi-Fi. Falls nichts davon funktioniert hat, versuchen Sie es vielleicht mit a VPN Bedienung. Dies bedeutet Virtual Private Network und ist gut für das private Surfen geeignet, da es Ihre Daten verschlüsselt und Ihre Online-Anonymität verbessert.

Mobiltelefon

Problem gelöst

Wenn Sie diese Schritte genau befolgen, können Sie Ihr Problem mit Tinder-Benachrichtigungen beheben. Bei einigen sind möglicherweise alle Schritte erforderlich, um Benachrichtigungen oder Nachrichten endgültig empfangen zu können. Wenn Sie den wertvollsten Tipp für die Verwendung von Tinder wünschen, müssen Sie ihn immer auf dem neuesten Stand halten. Die neueste Version der App funktioniert immer am reibungslosesten und behebt die Fehler, die möglicherweise in früheren Versionen aufgetreten sind.

Mit welcher dieser Methoden konnten Sie Ihre Tinder-Benachrichtigungsprobleme beheben? Haben Sie seitdem weitere Benachrichtigungsprobleme gehabt? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *