Benachrichtigt Bumble den Mann, wenn es eine Übereinstimmung gibt?

Wenn Sie in der Online-Dating-Welt aktiv sind, haben Sie zweifellos von Bumble gehört. Während Tinder der König der Online-Dating-Apps bleibt, hat sich Bumble mit seiner Variante des Standard-Swipe-and-Chat-Modells eine solide Nische geschaffen.

Ja. Erfahren Sie unten mehr.

Lesen Sie den Artikel für weitere Informationen

Bumble hat auch Bereiche der App, die sich nur dem Bilden von Freunden und dem Networking von Jobs widmen, für diejenigen, die Gespräche außerhalb romantischer suchen. Bumble wurde von Whitney Wolfe, einer weiblichen Führungskraft bei Tinder, gegründet, die ihre eigene App startete. Es gibt viele offensichtliche Ähnlichkeiten zwischen der Funktionsweise der Apps.

Zum Beispiel ist der Abgleichprozess nahezu identisch. Sie gehen einen Stapel potenzieller Übereinstimmungen durch und wischen dann nach rechts, wenn Sie interessiert sind, oder nach links, wenn Sie nicht interessiert sind, und das gegenseitige Wischen nach rechts führt zu einer Übereinstimmung. Bumble bietet sogar einige der gleichen Premium-Funktionen, die Sie auf Tinder erhalten können.

Es gibt jedoch einen großen Unterschied, was als nächstes in Bumble passiert.

Messaging on Bumble

Die Schöpfer von Bumble wollten das Muster von Männern brechen, die frivole oder unangemessene Nachrichten an weibliche Benutzer senden. Ihre Entscheidung wurde dadurch charakterisiert, dass Bumble als „frauenfreundliche Dating-App“ eingerichtet wurde. In Wirklichkeit gibt es einige anekdotische Beweise, die diese Idee unterstützen. Während einige Männer Bumble mögen, mögen andere andere Dating-Apps bevorzugen.

Die Regel, die sie erstellt und über die Software für die App durchgesetzt haben, lautet: Wenn eine Übereinstimmung zwischen einem Mann und einer Frau hergestellt wird, ist die Frau die einzige, die das Gespräch beginnen kann. Dies gibt Frauen die Kontrolle darüber, mit wem sie zu sprechen beginnen möchten (und wann), und ermöglicht es ihnen, von Anfang an den Gesprächston festzulegen. Es ist eine kleine, aber signifikante Anpassung der Leistungsdynamik im Matching-Prozess.

Frauen haben 24 Stunden nach einem Spiel Zeit, um zu entscheiden, ob sie Kontakt aufnehmen oder nicht. Wenn die Frau eine Nachricht sendet, hat der Mann auch 24 Stunden Zeit, um zu antworten. Wenn sich eine der Parteien nicht innerhalb ihres 24-Stunden-Fensters bewegt, läuft das Spiel ab. Wenn beide Parteien antworten, wird das Match dauerhaft und läuft überhaupt nicht ab. Das Gespräch kann in jedem Tempo fortgesetzt werden, das das passende Paar mag.

Hat Bumble Quittungen gelesen?

Bumble hat keine gelesenen Belege. Wenn Sie sich also entscheiden, mit diesem süßen Kerl zu sprechen, werden Sie nicht benachrichtigt, selbst wenn er die Nachricht sieht. Bumble tut dies, damit niemand verletzt wird, und es verhindert auch das Versenden von Spam-Nachrichten.

Wenn jemand bemerkt, dass seine Nachricht gelesen wurde, fragt er manchmal immer wieder, ob die Person antworten soll. Dies funktioniert sowieso nie, da die andere Person Sie wahrscheinlich nicht erreichen wird.

Weiß der Typ, dass es ein Match gibt?

Ein Match wird gemacht, wenn beide Parteien direkt aufeinander streichen. In der kostenlosen Version der Dating-App kann es schwierig sein, herauszufinden, wer direkt auf Ihr Konto geklaut hat. Wenn Sie durch einen Stapel scrollen, haben diejenigen, die direkt auf Sie gewischt haben, eine Anzeige.

Angesichts des geringen Vorteils, den Frauen in diesem Szenario haben, ist es eine natürliche Frage: Wird der Mann überhaupt benachrichtigt, dass das Match stattgefunden hat?

Die Antwort lautet ja: Wenn eine Übereinstimmung hergestellt wird, erhalten beide Parteien eine Push-Benachrichtigung.

Ob in der App selbst oder im Benachrichtigungsbereich des Telefons, beide Parteien sehen eine Warnung. Die Benachrichtigung ist jedoch für Männer und Frauen nicht genau gleich.

Nur die Frau hat die Möglichkeit, dem Mann eine Nachricht zu senden, und nur sie hat Zugriff auf sein Profil. Dem Mann wird einfach gesagt, dass er ein Streichholz hat. Er kann nicht einmal sehen, wer das Match war, außer als unscharfes Bild in seiner Beeline, ein Zustand, der so lange bestehen bleibt, bis sie eine Nachricht sendet.

Was sehen Jungs, wenn du auf Bumble spielst?

Wie bereits erwähnt, unterscheidet sich das, was ein Mann sieht, von dem, was das Mädchen sieht, wenn es ein potenzielles Match bekommt. Für alle, die neugierig sind, was der Mann nach dem Spiel sieht, sieht er etwas Ähnliches wie auf dem Bild unten:

Für diejenigen, die sehen möchten, ob ein anderer Benutzer direkt in sein Profil gewischt hat, ohne durch einen Stapel zu scrollen, müssen sie Bumble Boost kaufen. Bumble Boost hat einige Funktionen, von denen eine die Bumble Beeline ist. Diese Beeline zeigt Benutzern, welche Profile selbstständig gewischt wurden.

Gibt es eine Möglichkeit für den Kerl zu zeigen, dass er nach einem Match interessiert ist?

Ja, ein Mann muss warten, bis eine Frau ihm eine Nachricht sendet… aber in der Praxis werden viele Frauen diese erste Nachricht einfach nicht senden, es sei denn, der Mann signalisiert echtes Interesse.

Es ist psychologisch einfacher, diese erste Nachricht zu senden, wenn Sie ziemlich sicher sind, dass sich die andere Partei wirklich darauf freut, sie zu erhalten.

Wie kann ein Mann echtes Interesse zeigen? Er kann keine Nachricht oder ein Bild senden … aber es gibt Möglichkeiten, wie er signalisieren kann, dass er fasziniert ist. Eines muss er vor dem Spiel tun, das andere muss er danach tun.

Methode eins: Super Swipes

Dies ist eine Premium-Funktion, die Sie als von Tinder ausgeliehen erkennen. Super Swipes ähneln Tinders Super Likes. Diese Funktion zeigt einem potenziellen Match an, dass Sie sie wirklich mögen. Durch Super Swiping kann ein Mann einer Frau anzeigen, dass er wirklich interessiert ist – interessiert genug, um ein oder zwei Dollar auszugeben, weil Super Swipes Geld kosten.

Wenn eine Frau ihren Stapel durchläuft, stößt sie möglicherweise auf ein Foto mit einem markanten gelben Symbol. Das zeigt an, dass die betreffende Person Super Swiped sie. Wenn Sie wissen, dass Sie von jemandem Super Swiped wurden, ist es wahrscheinlicher, dass Sie nach rechts wischen und eine Übereinstimmung herstellen. Es ist einfacher, mit ihm zu chatten, dann ist Ihre Nachricht, wie Sie sicher wissen, willkommen.

2. Verlängern Sie das Match

Mit Bumble können Benutzer jeden Tag ein Match verlängern. Dies verlängert das verbleibende Fenster für ein Gespräch um 24 Stunden. Wenn der Mann seine tägliche Verlängerung weiterhin verwendet, kann er ein Streichholz auf unbestimmte Zeit am Leben erhalten, auch wenn die Frau ihm noch nicht geschrieben hat. Diejenigen, die für Bumble Boost bezahlen, haben unbegrenzte Verlängerungen.

Obwohl sowohl Frauen als auch Männer diese Funktion nutzen können, ist sie für Männer nützlicher. Wenn Sie sehen, dass der Typ in eine Match-Erweiterung investiert hat, wissen Sie, dass er von Ihnen beeindruckt ist, und laden Sie ein, ihm eine Nachricht zu senden.

Ein Mann, der überhaupt ein Match verlängert, sendet ein Signal an die Frau, dass er wirklich interessiert ist. Hier ist ein Profi-Tipp: Wenn Sie kein Premium-Abonnent sind, fügen Sie etwas in Ihre Biografie ein: „Ich habe kein Premium-Konto. Wenn ich also unser Match verlängere, verwende ich meine tägliche Verlängerung, um dies zu tun es. Es bedeutet, dass ich dich wirklich mag. “

Ein paar weitere Fakten zu Matching und Messaging

Hier sind einige andere Dinge, die Sie sich möglicherweise über den Matching-Prozess bei Bumble wundern.

Weiß der Kerl, dass du direkt auf ihn geklaut hast?

Wenn Ihr potenzielles Match den Premium-Service abonniert, hat er die Möglichkeit, seine Auswahl nach den Personen zu filtern, die direkt auf ihn geklaut haben. Dies spart Zeit. Hummelbenutzer, die in belebten Gegenden leben, ziehen es vor, direkt auf die Auswahl potenzieller Spiele zuzugreifen, die Interesse gezeigt haben.

Bumble sendet jedoch keine Benachrichtigung, wenn Sie nach rechts über jemanden streichen. Der Typ wird nur wissen, dass Sie direkt auf ihn gewischt haben, wenn Ihr Profil in seinem gefilterten Stapel angezeigt wird.

Was ist, wenn die 24 Stunden ablaufen?

Was passiert, wenn Sie keine Zeit haben, innerhalb von 24 Stunden eine Nachricht an Ihr Spiel zu senden, oder wenn Ihr Spiel keine Zeit hat, auf Sie zu antworten? Ein abgelaufenes Match wird wieder in Ihren Stapel gelegt. Das bedeutet, dass Sie möglicherweise wieder auf das Profil derselben Person stoßen, da diese wieder zu einem potenziellen Match wird.

Wie schreibt man eine erstaunliche Einführungsbotschaft?

Es ist sehr wichtig, Ihre Botschaft so ansprechend wie möglich zu gestalten. Es ist immer eine gute Idee, von Anfang an etwas Einzigartiges zu sagen. Vermeiden Sie Grüße und klischeehafte Einführungen. Denken Sie daran, dass Ihr Match nicht erwartet, sofort von den Füßen gerissen zu werden.

Sie sollten die Dinge locker und freundlich halten. Es ist eine gute Idee, auf seine Biografie oder seine Fotos zu verweisen, da er dadurch leicht auf Sie reagieren kann.

Wie funktioniert der Messaging-Prozess für gleichgeschlechtliche Übereinstimmungen?

Bei Frauen-Mann-Übereinstimmungen muss die Frau zuerst eine Nachricht senden. Es gibt jedoch keine solche Einschränkung für Frauen-Frauen-Spiele oder Mann-Mann-Spiele. Jede Partei in einem gleichgeschlechtlichen Match kann eine Nachricht senden, sofern sie dies innerhalb von 24 Stunden nach dem Match tut. Die andere Person muss dann innerhalb eines Tages zurückschreiben.

Dies gilt auch für alle, die die Modi Bumble BFF oder Bumble Bizz verwenden, die Sie mit potenziellen Freunden oder professionellen Bekannten zusammenbringen.

Können Jungs auf Bumble erneut gegeneinander antreten?

Ja, wenn Sie oder das Mädchen, an dem Sie interessiert sind, nach 24 Stunden nicht auf die gegenseitige Swipe-Anfrage antworten, geht es zurück in Ihre potenziellen Matches. Wenn Sie jedoch nach rechts und das Mädchen nach links gewischt haben, werden Sie in keinem der beiden Spiele wieder angezeigt.

Ein letztes Wort

Wenn Ihnen die traditionelle Dating-Dynamik langweilig ist, ist Bumble die perfekte App für Sie. Zum einen fühlt es sich sicherer an als andere Dating-Apps. Weibliche Hummelbenutzer erfahren weniger Belästigung und invasives Verhalten durch potenzielle Übereinstimmungen.

Wenn jemand unangemessen ist, ist es einfach, ihn zu blockieren und zu melden. Das Personal von Bumble ist auch bestrebt, Betrug und Katzenfischen loszuwerden. Am wichtigsten ist, dass die Bumble-App ansprechend und leistungsfähig ist. Der Messaging-Prozess fördert das Vertrauen und schnelle Entscheidungen und bietet jedem Benutzer eine unterhaltsame neue Erfahrung.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *