Behebung des LG G6 Absturz- und Gefrierproblems

Das neue LG G6-Smartphone gilt allgemein als eine der besten Smartphone-Versionen des Jahres 2016. Viele LG G6-Benutzer meldeten jedoch, dass das Gerät unabhängig von der damals verwendeten App abstürzt und einfriert. In der folgenden Anleitung wird erläutert, wie Sie das Absturzproblem des LG G6 beheben können.
Es gibt viele mögliche Gründe, warum Ihr LG G6-Gerät einfriert und schließlich abstürzt. Es wird jedoch empfohlen, dass Sie Ihr LG G6 auf die neueste Software aktualisieren, bevor Sie eine der folgenden Korrekturen versuchen. Wenn dies Ihr Problem nicht löst, befolgen Sie unsere nachstehende Anleitung, um das Problem des Absturzes und Einfrierens des LG G6 zu beheben.

Versuchen Sie, Ihr LG G6 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen
Wenn Sie das Problem bei Ihrem LG G6 nicht beheben können, können Sie versuchen, Ihr LG G6 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Durch dieses Zurücksetzen werden alle Ihre gespeicherten Daten und Anwendungen entfernt, einschließlich der Google-Kontoeinstellungen. Daher ist es wichtig, zuerst alle wichtigen Informationen zu sichern, bevor Sie Ihr Gerät zurücksetzen. Lesen Sie die folgende Anleitung weiter So setzen Sie Ihr LG G6 auf die Werkseinstellungen zurück.

Speicherprobleme
Wenn Sie Ihr LG G6-Smartphone mehrere Tage lang nicht neu starten, frieren Ihre Apps ein und stürzen ab. Dies wird hauptsächlich durch einen Speicherfehler verursacht. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Problem lösen können, indem Sie einfach Ihr Smartphone neu starten. Wenn dies Ihr Problem nicht behebt, versuchen Sie dies;

  1. Gehen Sie zum Startbildschirm
  2. Drücken Sie auf Apps
  3. Klicken Sie auf Anwendungen verwalten
  4. Drücken Sie auf die App, die immer wieder abstürzt
  5. Klicken Sie auf “Daten löschen” und dann auf “Cache löschen”.

Entfernen Sie defekte Apps
Einige fehlerhafte Anwendungen von Drittanbietern führen manchmal zum Absturz Ihres LG G6. Bevor Sie diese Apps von Drittanbietern herunterladen können, sollten Sie zuerst die Bewertungen der App im Google Play Store lesen und prüfen, ob bei anderen ähnliche Probleme auftreten. Da LG die Stabilität von Apps von Drittanbietern nicht verbessern kann, muss der Entwickler seine eigenen Anwendungen verbessern. Wenn die besagte App nach einer Weile nicht mehr repariert wurde, ist es ratsam, die fehlerhafte App zu löschen.

Ein Mangel an Gedächtnis
Manchmal friert eine App ein oder stürzt ab, da Ihr Gerät nicht über genügend Speicher verfügt, um die App zu unterstützen. Dies wirkt sich letztendlich auch auf die Funktionalität der App und Ihres Geräts aus. Sie können versuchen, einige Mediendateien und Dateien zu entfernen, die Sie nicht häufig verwenden, um internen Speicher freizugeben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.