Beeline arbeitet nicht in Hummel – Was zu tun ist

Beeline ist eine von vier Funktionen, auf die Bumble-Benutzer zugreifen können, sobald sie sich für einen Wechsel zu Premium-Konten entscheiden. Die anderen drei sind Rematch-, BusyBee- und Unlimited-Filter.

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, müssen Sie für den Wechsel zu einem Premium-Konto eine monatliche Abonnementgebühr zahlen.

Die zusätzlichen Funktionen, die Premium-Konten nutzen können, fallen alle in das Bumble Boost-Paket. Wenn Sie nicht für Bumble Boost angemeldet sind, funktioniert keine der Funktionen für Sie (nicht nur für Beeline). Wenn Sie jedoch für Bumble Boost angemeldet sind (was bedeutet, dass Sie ein Premium-Konto haben) und Probleme mit der Beeline-Funktion haben, sind Sie hier richtig.

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Probleme mit der Beeline-Funktion beheben können.

Beeline bittet Sie, erneut zu zahlen

Dies ist eines der häufigsten Probleme bei der Verwendung von Bumble Beeline. Der Grund ist eigentlich sehr einfach.

Es kommt alles darauf an, dass bezahlte Abonnements von Bumble Boost profilspezifisch sind. Dies bedeutet, dass ein Abonnement nur für ein bestimmtes Konto gilt.

Angenommen, Sie haben Ihr Abonnement bezahlt und auf Ihrem ersten Konto Zugriff auf die Funktionen von Bumble Boost erhalten. Sie haben dann ein weiteres Konto erstellt und Ihr neues Profil wie zuvor eingerichtet. Aufgrund der profilspezifischen Richtlinien von Bumble in Bezug auf Abonnements können Sie Ihr Abonnement nicht auf Ihr neu erstelltes Konto übertragen.

Das bedeutet, dass Beeline und andere Funktionen auf Ihrem zweiten Konto nicht funktionieren. Wenn Sie diese Funktionen für beide Konten verwenden möchten, müssen Sie auch von Ihrem alternativen Konto aus bezahlen.

Hummel

Niemand erscheint in Ihrer Beeline

Viele Bumble-Benutzer haben berichtet, dass ihre Beeline-Funktion nicht mehr wie früher funktioniert. Die meisten dieser Berichte sind tatsächlich ziemlich ähnlich – die Beeline-Funktion zeigte ab und zu mindestens ein paar verschiedene Konten an, und dann wurden plötzlich keine mehr angezeigt.

Wenn Sie das gleiche Problem mit Ihrer Bumble Beeline haben, haben wir einige gute und schlechte Nachrichten für Sie.

Die gute Nachricht ist, dass wahrscheinlich nichts an Ihrem Konto oder Ihren Profilfotos falsch ist und dass Ihre Beeline nicht leer ist, weil die Leute Sie nicht attraktiv finden.

Die schlechte Nachricht ist, dass Sie dieses Problem nicht beheben können, da es höchstwahrscheinlich aufgrund eines Problems mit den Servern von Bumble auftritt.

Alle Ihre Informationen und Daten werden über die Server dieser Plattform verbreitet, bevor sie in einer ihrer Datenbanken gespeichert werden. Wenn an ihrem Ende etwas nicht stimmt (z. B. Server- oder Datenbankprobleme), können Sie nur warten, bis die Entwickler das Problem behoben haben.

Wenn Sie jedoch sicherstellen möchten, dass das Problem definitiv nichts mit Ihrem Gerät zu tun hat, können Sie Folgendes tun:

  1. Schließen Sie Ihre Bumble-App und öffnen Sie sie erneut. Stoppen Sie die Funktion Ihrer App manuell und öffnen Sie sie erneut. Sie können dies tun, indem Sie auf die Einstellungen Ihres Telefons tippen, Apps aufrufen und die Bumble-App auswählen. Sie sollten in der Lage sein, eine Funktion mit der Bezeichnung “Funktion der App stoppen”, “Stopp erzwingen” oder etwas anderes in dieser Richtung zu finden (dies hängt vom verwendeten Betriebssystem ab). Tippen Sie auf diese Funktion und öffnen Sie die App erneut.
  2. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung – Keine der Funktionen von Bumble funktioniert, wenn Sie keine starke Internetverbindung haben. Überprüfen Sie, ob Ihr Telefon mit dem Internet verbunden ist und ob die Verbindung schnell genug ist.
  3. App neu installieren – Manchmal können App-Dateien mit den neuesten Updates verwechselt werden. Deinstallieren Sie Bumble von Ihrem Telefon, besuchen Sie den offiziellen App Store für das Betriebssystem Ihres Mobiltelefons und laden Sie die App erneut herunter. Dies sollte alle Fehler beheben.
    beeline

Viel Spaß beim Hummeln

Wenn keine unserer Lösungsvorschläge für Sie funktioniert und Sie immer noch Probleme mit Ihrer Beeline haben, sollten Sie sich an das Support-Team von Bumble wenden. Wenn selbst sie nicht helfen können, sollten Sie vielleicht zu anderen Dating-Plattformen wechseln. Tinder und Badoo sind derzeit die beliebtesten Dating-Apps, und Sie werden dort höchstwahrscheinlich keine Fehler feststellen.

Sind Sie ein Bumble-Benutzer? Wenn ja, wie zufrieden sind Sie mit der Plattform? Haben Sie jemals Probleme mit der Beeline-Funktion gehabt und was haben Sie getan, um sie zu beheben? Teilen Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen in den Kommentaren unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *