Apple Watch Series 7 vs. Apple Watch Series 6: Ausführlicher Vergleich

Auf der Veranstaltung von Apple am 14. September 2021 wurden aufregende neue Titel wie das iPhone 13, das iPad mini und die Apple Watch Series 7 veröffentlicht. Letzteres beinhaltet aufregende Softwareänderungen und subtile, aber effektive Hardware-Optimierungen.

Warum möchten Sie Ihre Apple Watch Series 6 ersetzen? Größerer Bildschirm? Neue Farben? Schneller laden? Die Apple Watch Series 7 bietet alles. Lasst uns genauer hinschauen.

Apple Watch 7 vs. Apple Watch 6-Spezifikationen

Diese Tabelle vergleicht die Apple Watch Series 6 Aluminium mit der Apple Watch Series 7 Aluminium.

GenerationApple Watch Series 6Apple Watch Series 7Bildschirmgröße1,78 Zoll~2,14 ZollLadezeit80% in ~1 Stunde80% in ~45 MinutenSchwimmfestigkeit50 Meter Tiefe50 Meter TiefeAkku (Mäßige Nutzung)Bis zu 18 Stunden Bis zu 18 Stunden Gewicht32 Gramm36,5 GrammSpeicher32GB32GBCPU KerneDual-CoreDual-CoreGPUPowerVRPowerVR

Entwurf

Design der Apple Watch Series 7 vs. Apple Watch Series 6Quelle: Apple

Die Apple Watch Series 6 verfügte über eine breite Palette von Aluminiumbändern, die das schlanke quadratische Zifferblatt begleiten. Die Uhren der Serie 7 sind keine Ausnahme von dieser Regel, und die Ränder um das Zifferblatt wurden um 40% reduziert, was 20% mehr Bildschirmfläche als beim Vorgänger ermöglicht.

Beide Generationen verfügen über austauschbare Hermesè-Armbänder für alle, die ein Statement setzen wollen. Wenn Sie sich mehr für einfarbige Farben interessieren, bietet die Apple Watch Series 7 fünf neue Optionen: Grün, Blau, Produktrot, Starlight und Mitternacht.

Während das Zifferblatt der Serie 6 einheitlich ist, bricht das Zifferblatt der Serie 7 das Licht an den Rändern und erzeugt einen Rundum-Effekt.

Anzeige

Apple Watch Series 7 vs. Apple Watch Series 6 DisplayQuelle: Apple

Zusammen mit dem oben erwähnten Rundum-Effekt ist das Display der Apple Watch Series 7 das größte und hellste, das wir je gesehen haben, und verfügt über ein (auf dem Niveau des Series 6) Always-on Retina-Zifferblatt. Das Display der Serie 7 ist in Innenräumen 70 % heller als die vorherige Generation. Es verfügt auch über eine 50 % dickere Kristallschnittstelle als die Serie 6.

Eine spürbare Verbesserung stellt die Touchsensor-Integration auf dem OLED-Panel dar, die die Displaydicke der 6. Apple Watch-Serie deutlich reduziert.

Leistung

Während es gegenüber den Apple Watch Series 6-Modellen im üblichen Sinne keine nennenswerten Leistungsverbesserungen gab, sind Series 7 Watches die langlebigsten Uhren von Apple.

Mit einem stärkeren Frontglas, der IP6X-Staubbeständigkeitszertifizierung und einer Wasserdichtigkeit von 50 Metern ist die 7.

Batterielebensdauer

Mit einem 70 % helleren Always-on-Display und einer 33 % schnelleren Ladezeit muss die Apple Watch Series 7 also weniger Akkulaufzeit haben, oder? Nicht ganz.

Die ganztägige Akkulaufzeit (18 Stunden bei mäßiger Nutzung) der Serie 6, die Sie kennen und lieben gelernt haben, findet ihren Weg in die Serie 7.

Software und andere Funktionen

Hier glänzt die Apple Watch Series 7 wirklich. Apple hat eine Vielzahl neuer Apps und Upgrades für Benutzer, die unterwegs sind, und für diejenigen, die über ihren aktuellen Gesundheitszustand informiert sein müssen, eingeführt.

Blutsauerstoff messen? Fertig. Ein EKG machen, egal wo Sie sind? Einfach. Überwachung der Herzfrequenz, Ruhe und Aktivität? Nicht einmal eine Herausforderung. Die Liste geht weiter… und hier ist sie:

  • Sauerstoffgehalt im Blut messen
  • Nehmen Sie EKGs auf
  • Herzfrequenz überwachen
  • Schlaf-Tracking
  • Schlafpläne und Schlafenszeitroutinen erstellen
  • Überwachen Sie die Atemfrequenz während des Schlafens
  • Achtsamkeitshilfen (wie geführte Meditation)
  • Messen Sie den Fortschritt und die Metriken Ihres Trainings
  • Zahlreiche vorinstallierte Trainingsroutinen
  • Einführung in Tai Chi und Pilates
  • Verfolgen Sie Radsport-Workouts mit integrierter Sturzerkennung (kann auf Wunsch den Notdienst anrufen)
  • Aktivitätsüberwachungsringe (Dashboard, das Ihr Training protokolliert)
  • Aktivitätsaustausch und Wettbewerbe (Fordere Freunde heraus!)
  • Fitness+ (mit Trainingsroutinen von HIIT bis Yoga)
  • Vollständige Anruf- und SMS-Funktionen
  • Neu gestaltete Tasten für einfacheres Texten und Rechnen
  • QWERTZ-Tastatur mit Wisch- und Tippfunktion
  • Kritzeln Sie Buchstaben oder Symbole in iMessage
  • Wallet-App, um Ihr Geld, Ihre Schlüssel, Pässe usw.
  • Sirius
  • Karten
  • Familieneinrichtung (Kinder haben keine Apple Watch, aber kein iPhone? Verknüpfen Sie Ihre Uhren, um zu kommunizieren)
  • Appstore

Ganz die Liste, nicht wahr? Apple hat mit seinen Uhren der 7. Generation definitiv alles in die Softwareabteilung gegeben.

Preis

Sicher, es gab einige bemerkenswerte Verbesserungen gegenüber der Apple Watch Series 6. Bedeutet das, dass sie einen hohen Preis haben muss? Apple sagt nein. Die Apple Watch Series 7 startet bei 399 US-Dollar, genau wie die 6. Generation.

Natürlich brennen Hermesè-Bänder mehr ein Loch in Ihre Brieftasche als die Aluminium-Pendants.

Urteil

Lohnt es sich, Ihre Series 6 Watch auf die neue Series 7 umzurüsten? Das hängt davon ab, was Sie mit dem Upgrade erreichen möchten.

Wenn Sie nach erheblichen Leistungssteigerungen suchen, können Sie diese Generation zugunsten von Verbesserungen in der Zukunft überspringen. Wer auf der Suche nach neuen Apps und Möglichkeiten ist, aktiv zu bleiben, für den lohnt es sich unserer Meinung nach, im Herbst zur neuen Apple Watch zu greifen.

Es lohnt sich auch, wenn Sie nur mit dem Alten raus und mit dem Neuen rein wollen. Neue Farben, neues Design und Display und neues Schnellladen. Alles gute Gründe, online zu kaufen oder den nächsten Apple Store zu besuchen.

Haben Sie eine oder zwei Fragen? Schreiben Sie sie in den Kommentarbereich! Wir wollen von dir hören.

Sie können gerne lesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *