Apple CarPlay funktioniert nicht? So beheben Sie das Problem (iOS 15 aktualisiert)

Apple CarPlay bietet eine sichere und nahtlose Möglichkeit, auf iOS-Apps auf dem Infotainment Ihres Autos zuzugreifen. Mit Siri an Bord können Sie Anrufe tätigen, Texte senden und Karten freihändig verwenden. Manchmal funktioniert CarPlay jedoch einfach nicht mehr. Dies kann auf Verbindungsprobleme, eine falsche Einrichtung oder andere Gründe zurückzuführen sein.

Sobald Sie sich an CarPlay gewöhnt haben, gibt es kein Zurück mehr. CarPlay könnte aus vielen Gründen nicht mehr funktionieren. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie häufige Apple CarPlay-Probleme beheben können.

Vorläufige Kontrollen

  • Stellen Sie sicher, dass sowohl Ihr Auto als auch Ihr iPhone CarPlay unterstützen.
  • Wenn Ihr Fahrzeug CarPlay nicht unterstützt, sollten Sie ein Upgrade auf ein ICE (In-Car Entertainment) eines Drittanbieters in Betracht ziehen.
  • Laden Sie das neueste iOS-Update herunter und installieren Sie es.
  • Überprüfen Sie, ob das Infotainment Ihres Autos auf die neueste Firmware aktualisiert ist; Hilfe finden Sie auf der Website des Herstellers.
  • Suchen Sie nach widersprüchlichen Geräten. Trennen Sie andere drahtlose Geräte auf Ihrem iPhone. Sehen Sie, ob CarPlay jetzt funktioniert.
  • Sorgen Sie für eine ausreichende Stromversorgung des Infotainments des Fahrzeugs.
  • Starten Sie das iPhone neu und prüfen Sie, ob es einen Unterschied macht.

Wenn Ihr CarPlay immer noch nicht funktioniert, lesen Sie weiter. Ich habe die häufigsten CarPlay-Probleme neben bewährten Fixes aufgelistet.

So richten Sie Apple CarPlay richtig ein

CarPlay neigt dazu, Fehler zu werfen, wenn es nicht richtig eingerichtet ist. Unterdessen können unvollständige Einstellungen auch zu brenzligen Verbindungen führen. Um CarPlay-Probleme zu vermeiden, können Sie die folgenden Schritte ausführen.

1. Aktivieren Sie CarPlay

Es reicht nicht aus, dass Ihr iPhone CarPlay unterstützt. Sie müssen die Funktion aktivieren. Manchmal stört die Einstellung der Bildschirmzeit CarPlay. Daher müssen Sie nach dem Aktivieren von CarPlay auch bestimmte Einstellungen für die Bildschirmzeit anpassen.

  1. Gehen Sie zu den iPhone-Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein → CarPlay.
  3. Wählen Sie Ihr Fahrzeug aus der Liste der verfügbaren Autos aus.

    Aktivieren Sie CarPlay auf dem iPhone

2. Bildschirmzeiteinstellung ändern

  1. Gehe zu den Einstellungen.
  2. Bildschirmzeit öffnen.
  3. Wählen Sie Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen aus.
  4. Tippen Sie auf Zugelassene Apps.
  5. Schalten Sie CarPlay ein.

    Ändern Sie die Bildschirmzeiteinstellung auf dem iPhone

3. Deaktivieren Sie den eingeschränkten USB-Modus

Der eingeschränkte USB-Modus wurde entwickelt, um Hacking-Versuche in iOS abzuwehren. Die Funktion hindert Hacker daran, mit Tools wie Pegasus in iPhones einzudringen. Allerdings blockiert der eingeschränkte USB-Modus auch CarPlay. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um es zu deaktivieren.

  1. Einstellungen öffnen.
  2. Tippen Sie auf Face ID & Code.
  3. Geben Sie Ihren Passcode ein.
  4. Scrollen Sie nach unten und schalten Sie USB-Zubehör ein.

    Deaktivieren Sie den eingeschränkten USB-Modus auf dem iPhone

Notiz: Der Schritt ist nur gültig, wenn Sie die kabelgebundene Version von Apple CarPlay verwenden. Erwägen Sie, die USB-Beschränkung nach der Verwendung von CarPlay zu aktivieren. Andernfalls ist Ihr iPhone anfällig für Bedrohungen.

So beheben Sie Probleme mit der Apple CarPlay-Konnektivität

Apple CarPlay ist mehr als nur ein Tool zur Bildschirmspiegelung für Ihr Auto. Jede CarPlay-App ist für das beste Freisprecherlebnis optimiert. CarPlay funktioniert durch die Synchronisierung von iPhone-Daten in Echtzeit. Verbindungsprobleme sind bei CarPlay sehr häufig. Nachfolgend finden Sie einige der häufigsten CarPlay-Konnektivitätsprobleme und deren Behebungen.

1. Anschlüsse prüfen

Stellen Sie sicher, dass das Lightning-Kabel richtig mit CarPlay verbunden ist. Stellen Sie bei drahtlosen Varianten sicher, dass Wi-Fi und Bluetooth eingeschaltet sind. Starten Sie das Auto neu und richten Sie eine neue CarPlay-Sitzung ein.

2. Tauschen Sie bei Bedarf das USB-Kabel aus

Lightning-Steckverbinder sind berüchtigt dafür, leicht zu brechen und aufzugeben. Überprüfen Sie, ob das Kabel ersetzt werden muss. Manchmal lagern sich Flusen und andere Ablagerungen im Lightning Port ab. Spülen Sie es mit einer kleinen Bürste aus oder blasen Sie einfach etwas Luft. Versuchen Sie, ein neues Lightning-Kabel zu besorgen, und prüfen Sie, ob CarPlay eine Verbindung herstellt.

3. Vergessen Sie CarPlay und verbinden Sie es erneut

Sie haben bereits festgestellt, dass das Blitzkabel ordnungsgemäß funktioniert. Lassen Sie uns nun das Auto entkoppeln und CarPlay erneut verbinden. So können Sie CarPlay vergessen und erneut verbinden.

  1. Öffnen Sie Einstellungen → Allgemein.
  2. Tippen Sie auf CarPlay.
  3. Wählen Sie die Marke und das Modell Ihres Fahrzeugs aus.
  4. Tippen Sie auf Dieses Auto vergessen.

    Vergiss dieses Auto von CarPlay auf dem iPhone

  5. Starten Sie Ihr Fahrzeug neu und verbinden Sie CarPlay erneut.

Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

So beheben Sie das Apple CarPlay Siri-Problem

Meiner Meinung nach ist Siri eines der nützlichsten CarPlay-Features. Es macht die Verwendung von CarPlay und die Erledigung von Aufgaben mühelos. Bevor Sie das alles tun, müssen Sie Siri mit CarPlay aktivieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen → Siri & Suchen.
  2. Aktivieren Sie alle folgenden Optionen.
    • Hören Sie auf „Hey Siri“.
    • Drücken Sie die Seitentaste für Siri.
    • Siri zulassen, wenn gesperrt.

      So beheben Sie das Apple CarPlay Siri-Problem auf dem iPhone

Wenn nichts funktioniert, setzen Sie die iPhone-Einstellungen zurück

Setzen Sie als letzten Ausweg Ihre iPhone-Einstellungen zurück. Im Idealfall sollte das Zurücksetzen Konflikte zwischen Apps und sogar Verbindungsprobleme lösen. Setzen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück und richten Sie eine neue CarPlay-Verbindung ein.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen → Allgemein → iPhone übertragen oder zurücksetzen.
  2. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen.
  4. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, wenn Sie Probleme mit der CarPlay-Verbindung haben.

    Setzen Sie die iPhone-Einstellungen zurück, um das Apple CarPlay-Problem zu beheben

  5. Geben Sie den iPhone-Passcode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

So können Sie das Apple CarPlay-Problem beheben. Wir hoffen, dass Ihr Apple CarPlay betriebsbereit ist. Einige Automodelle, wie der 2019 Toyota Camry, Camry HV, Corolla Hatchback und Avalon HV, scheinen mehrere CarPlay-Probleme zu haben.

Wenn Sie betroffene Automodelle besitzen, wenden Sie sich an den Hersteller und fragen Sie nach einem Firmware-Update. Behalten Sie schließlich immer die Straße im Auge und verwenden Sie Siri, um CarPlay zu steuern.

Weiterlesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.