Alle Mdworker Mac OS X Fragen beantwortet

Mdworker wird unter Mac OS X installiert und ist Teil der Spotlight-Suchmaschine auf Ihrem Mac-Computer. Mdworker wird für “Metadata Server Worker” gekürzt. Die Software durchsucht die Metadaten auf Ihrem Mac-Computer und erstellt Dateien, die indiziert sind, um Dinge zu finden, wenn Sie die Spotlight-Suche unter OS X verwenden. Einige machen mdworker für langsamere Computergeschwindigkeiten und eine hohe Mac-CPU-Auslastung aufgrund von mdworker verantwortlich. Wir haben uns entschlossen, einige der Fragen zu beantworten, die Sie möglicherweise zum mdworker-Prozess unter Mac OS X haben.

Was ist mdworker?

Mdworker ist Teil von Spotlight unter Mac OS X Yosemite, Mavericks, Mountain Lion und Lion, das die Grundlage für die lokale Suchmaschine für Dateien auf Ihrem Mac-Computer bildet.

Mdworker verlangsamt die CPU-Auslastung meines Mac
// (function() {
var ARTICLE_URL = window.location.href;
var CONTENT_ID = ‘everything’;
document.write(
‘’+’x3C/scr’+’ipt>’);
})();
// ]]>

Es wurde von vielen berichtet, dass mdworker manchmal dazu führt, dass Ihr Mac langsam ist und eine hohe CPU-Auslastung aufweist. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Apple Support Forum. Hier. Sie sollten es einfach laufen lassen, bis es fertig ist und die CPU-Auslastung wieder normal ist.

Soll ich mdworker töten? Was passiert, wenn ich mdworker töte?

Es wird nicht empfohlen, mdworker zu beenden, da es tatsächlich einen Dienst zum Indizieren Ihrer Mac-Inhalte ausführt, damit Sie in Zukunft problemlos darauf zugreifen können. Wenn Sie mdworker beenden, wird Ihr Mac-Dateisystem nicht vollständig indiziert und die Suchbarkeit wird erheblich eingeschränkt, bis mdworker erneut ausgeführt und eine vollständige Indizierung abgeschlossen wird.

Wie kann ich mdworker stoppen oder mdworker deaktivieren?

Wenn Sie mdworker deaktivieren möchten, bedeutet dies, dass Sie gleichzeitig Spotlight deaktivieren müssen. Der Grund dafür ist, dass mdworker Teil von Spotlight ist und nur deaktiviert werden kann, wenn Spotlight nicht ausgeführt wird. Auch dies wird nicht empfohlen.

Wenn Sie jedoch wissen möchten, wie Sie Spotlight deaktivieren, damit mdworker nicht mehr funktioniert, lesen Sie die folgenden Anleitungen:

Wie lange dauert es, bis mdworker fertig ist?

Die Zeit, die mdworker benötigt, um seine Aufgabe zu erledigen, hängt davon ab, wann Ihr Mac-Dateisystem das letzte Mal indiziert wurde und wie viele neue Dateien seit der Indizierung vorhanden sind. Wenn Sie gerade eine geladene externe Festplatte angeschlossen haben, kann dies eine Weile dauern. 15 Minuten bis weit über eine Stunde sind für mdworker keine ungewöhnliche Zeitspanne.

Was ist mit mds? Ist das an mdworker gebunden?

Ja, mds ist der übergeordnete Metadatenserver, auf dem der untergeordnete Prozess mdworker ausgeführt wird. Die beiden werden normalerweise gleichzeitig ausgeführt.

// //

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.