Aktivieren und Konfigurieren von Push to Talk in Discord

Discord ist ein relativ neuer VoIP-Dienst für Gamer wie TeamSpeak, der vor einigen Jahren eingeführt wurde. Derzeit wird es schnell zum gefragtesten Dienst, den Menschen für die Kommunikation mit anderen während ihrer Spielesitzungen verwenden. Zunächst benötigen Sie ein gutes Headset für eine nahtlose Sprachkommunikation. Wenn Sie jedoch ein mittelmäßiges Headset haben, das Hintergrundgeräusche aufnimmt, oder wenn Sie das interne Mikrofon Ihres Computers oder Laptops verwenden, werden die anderen Personen in Ihrem Voice-Chat durch all die Hintergrundgeräusche und Echos irritiert Ihr Mikrofon erstellt. Wenn Sie zu den Personen gehören, die diese Probleme verursachen und auch das Gameplay anderer beeinflussen, empfehlen wir Ihnen dringend, die in Discord verfügbare Funktion „Push to Talk“ zu nutzen. Wenn Sie keine Ahnung haben, wie Sie es einschalten sollen, schauen wir uns an, wie Push in Discord aktiviert werden kann:

Aktivieren von Push to Talk in Discord

Zunächst müssen Sie sich bei Discord anmelden, indem Sie eine der folgenden Optionen verwenden Browser-Client oder der Desktop-Client Das ist für Windows, MacOS und Linux verfügbar. Nachdem Sie sich erfolgreich angemeldet haben, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus, um die Push-to-Talk-Funktion innerhalb von Minuten zu aktivieren:

  • Klicken Sie in der Discord-App auf das zahnradförmige Symbol neben Ihrem Namen in der unteren linken Ecke des Clients, um zu den Discord-Einstellungen zu gelangen.

  • Gehen Sie nun auf der Seite “Einstellungen” zum Abschnitt “Sprache” und klicken Sie auf “Push to Talk”, um ihn einzuschalten.

Konfigurieren von Push to Talk in Discord

Nun, Sie haben es erfolgreich geschafft, diese raffinierte Funktion zu aktivieren. Sie können es jedoch nicht sofort verwenden, da Sie keinen Schlüssel für die Push-to-Talk-Funktion festgelegt haben. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte, um dies im Handumdrehen zu erledigen:

  • Gehen Sie auf der Seite “Discord Settings” zum Abschnitt “Keybinds” und klicken Sie auf “Add a Keybind”. Dies kann auch im Sprachbereich erfolgen. Hier können Sie jedoch mehrere Tastenkombinationen hinzufügen. Dies bedeutet, dass Sie mehrere Tastenkombinationen für die Push-to-Talk-Funktion hinzufügen können, indem Sie einfach auf „Tastenkombination hinzufügen“ klicken.

  • Wählen Sie nun für Aktion “Push to Talk” aus dem Dropdown-Menü. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Keybind aufzeichnen“ und drücken Sie die Taste, die Sie für die Push-to-Talk-Funktion verwenden möchten. Klicken Sie nun auf “Aufnahme beenden”, um die Tastenkombination zu speichern.

  • Kehren Sie nun zum Abschnitt „Sprache“ der Zwietrachteinstellungen zurück. Sie werden einen Schieberegler direkt unter “Push To Talk Release Delay” bemerken. Dies ist im Wesentlichen die Verzögerung, die Discord benötigt, um das Sprachsignal abzuschalten, sobald Sie die Push-to-Talk-Taste loslassen. Standardmäßig ist dies auf 20 ms eingestellt, aber Sie können diesen Schieberegler zwischen 0 ms und 2000 ms einstellen.

SIEHE AUCH: So aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung in Ihrem Discord-Server

Bereit zum Ausprobieren Push to Talk in Discord?

Push to Talk ist sehr nützlich, besonders wenn Sie ein mittelmäßiges Mikrofon haben, das viele Hintergrundgeräusche und Echos aufnimmt. Dies ist auch nützlich, wenn Sie die Kombination aus internem Lautsprecher und Mikrofon auf Ihrem Desktop oder Laptop verwenden. Mit Push to Talk unterbrechen Sie das Sprachsignal vollständig, solange die Taste nicht gedrückt wird. Benutzer müssen die Taste nur drücken, wenn sie etwas übermitteln möchten, sodass der Rest der Benutzer im Sprachkanal nicht stark von Hintergrundgeräuschen und Echos betroffen ist, die ihre Mikrofone aufnehmen.

Sind Sie bereit, diese raffinierte Funktion von Discord auszuprobieren? Teilen Sie uns nach der Verwendung Ihre Gedanken zur Push-to-Talk-Funktion mit, indem Sie Ihre wertvollen Meinungen im Kommentarbereich unten festhalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *