AirPods Pro vs. Nothing Ear (1): Welche ANC-Ohrhörer sollten Sie kaufen?

Apple AirPods dominieren seit langem den Markt für drahtlose Ohrhörer. Seitdem die AirPods der ersten Generation auf den Markt kamen, begannen mehrere Unternehmen, das Design zu replizieren, und dann kam der Boom der TWS-Ohrhörer.

Allerdings hat Apple AirPods Pro bisher keine echte Konkurrenz gegeben. Jetzt haben wir einen würdigen Konkurrenten, der Apples AirPods Pro eine ernsthafte Herausforderung darstellen könnte. Nichts, ein von Carl Pei, dem Mitbegründer von OnePlus, gegründetes Tech-Startup, hat kürzlich ein einzigartiges und innovatives Paar Ohrhörer namens . auf den Markt gebracht Nichts Ohr (1). Mal sehen, wie es gegen die mächtigen Apple AirPods Pro abschneidet.

Apple AirPods Pro vs. Nothing Ear (1): Spezifikationen

Bevor wir uns mit den Details befassen, sollten Sie sich diese Spezifikationen beider Ohrhörer ansehen, um einen fairen Vergleich zu ziehen.

Technische DatenNothing Ear (1)AirPods ProDesignIn-EarIn-EarGeräuschunterdrückungJaJaGehäusegröße2,3 x 2,3 x 0,9 Zoll1,8 x 0,9 x 2,4 ZollGewicht5,4 g pro Ohrhörer4,70 g pro OhrhörerKonnektivitätBluetoothBluetoothKabelloses LadenJaJaAkkulaufzeit – 4 Stunden mit ANC
– 5,7 Std. ohne ANC
– 27 Stunden ANC mit Ladekoffer
– 38 Std. ANC aus mit Ladekoffer – 4 Std. mit ANC
– 5 Stunden ohne ANC
– 18 Std. ANC mit Ladekoffer
– 24 Stunden ANC aus mit LadeetuiWasserfestIPX4-BewertungIPX4-BewertungSoCNAH1Zusätzliche Funktionen–Transparenzmodus
– EQ-Voreinstellungen
– Finde meine Ohrhörer
– Anpassbare Gesteneinstellungen
– Schnelles Pairing
– In-Ear-Erkennung – Transparenzmodus
– Adaptiver EQ
– Dual Beamforming-Mikrofone
– Räumliches Audio mit dynamischem Headtracking
– Audiofreigabe
– Siri-Unterstützung
– Automatische Umschaltung
– Live-Audio anhörenPreis$99$249

Wie Sie in der obigen Tabelle sehen können, sind Nothing Ear (1) und Apple AirPods zumindest auf dem Papier gleich funktionsreich. Lassen Sie uns nun beide mit anderen Parametern vergleichen, um zu sehen, welcher der Gewinner ist.

Entwurf

Es wäre nicht falsch zu sagen, dass Design der USP von Nothing Ear (1) ist. Das Unternehmen hat den Ohrhörern ein “transparentes” Aussehen verliehen, um sich von seinen Mitbewerbern abzuheben. Durch das transparente Design konnte man fast die Schaltung im Ohrhörer sehen. L und R sind mit roten und weißen Punkten markiert, um Verwechslungen zu vermeiden.

Apple AirPod Pro hingegen haben ein sehr spezifisches Design mit kurzen und geneigten Stielen. Beide Ohrhörer haben ein ähnliches Erddesign mit einer ovalen Spitze, die eng in das Ohr passt.

Quelle: Apple

Es gibt auch einen Unterschied im Gewicht der beiden, wobei Nothing Ear (1) die leichteren sind. Wenn Sie die Ohrhörer längere Zeit tragen möchten, ist Nothing Ear (1) aufgrund ihres geringen Gewichts wahrscheinlich bequemer.

Quelle: Nichts

In Bezug auf das Ladeetui verfügen die AirPods Pro über ein breites, aber kleines Etui, das sich leicht in der Hosentasche transportieren lässt. Ähnlich wie bei seinen Ohrhörern hat Nothing auch bei seinem Ladeetui den transparenten Designansatz übernommen.

Ein weiterer Vorteil einer transparenten Hülle besteht darin, dass Sie sehen können, ob die Ohrhörer in der Hülle vorhanden sind, da Sie oft vergessen, ob Sie sie hineingesteckt haben. Das Ladeetui von Nothing ist jedoch etwas größer und könnte umständlich und unbequem in der Tasche zu tragen sein.

Gewinner: Nichts Ohr (1)

Komfort und Passform

Das Hauptanliegen vieler Benutzer beim Kauf von Ohrhörern ist Komfort und Passform. Wenn Sie diese kabellosen Ohrhörer für Fitness- oder Radtouren kaufen, ist es umso wichtiger, Ohrhörer zu besitzen, die fest in Ihren Ohren sitzen und nicht so leicht herunterfallen.

Nothing Ear (1) bieten dank kürzerer Kanüle einen hohen ergonomischen Komfort. Die häufige Bewegung des Kopfes könnte Sie jedoch dazu zwingen, diese immer wieder neu einzustellen.

Quelle: Nichts

Im Vergleich dazu sind AirPods Pro nicht viel anders. Das kurzstielige Design und die leicht geneigten Ohrhörer sitzen fest in den Ohren, aber bei zügigem Gehen oder Radfahren besteht die Möglichkeit, dass Sie ständig befürchten, dass die Ohrhörer vom Ohr fallen könnten.

Anpassbare Silikonspitzen bieten eine gepolsterte Oberfläche für die Ohren. Sie können beide Ohrhörer schnell und lange tragen, ohne dass Ihre Ohren müde werden.

In Bezug auf Komfort und Passform sind Nothing Ear (1) und AirPods Pro ziemlich quadratisch. Wenn Sie nach kabellosen Ohrhörern zum Joggen oder Spielen suchen, sollten Sie andere Alternativen in Betracht ziehen.

Gewinner: Unentschieden

Tonqualität

Hier kommt der wichtigste Parameter – die Klangqualität. Zweifellos fallen Apple AirPods Pro in die Kategorie der Premium-Ohrhörer mit einem Preis von 249 US-Dollar; Daher würden Sie eine erstklassige Klangqualität erwarten, und Apple enttäuscht überhaupt nicht.

Ausgestattet mit einem benutzerdefinierten Apple-Treiber mit hoher Exkursion und einem benutzerdefinierten Verstärker mit hohem Dynamikbereich liefern Apple AirPods Pro einen hervorragenden ausgewogenen Klang.

Klangqualität von AirPods ProQuelle: itone.com.my

Sie konnten die Klangklarheit und -details in AirPods Pro spüren. Neben den Details führt Apples Versuch, die Klangqualität mithilfe von DSP an die Anatomie Ihres Ohrs anzupassen, zu einer maßgeschneiderten Klangqualität, die natürlich je nach Benutzerpräferenz variiert.

Nothing Ear (1) hat wirklich versucht, mit seinen dynamischen 11,6-mm-Treibern mit Graphen-Beschichtung die gleiche Klangqualität wie AirPods Pro zu bieten, aber man konnte eine leichte Dämpfung in der Musik spüren.

Die tonale Balance zwischen Mitten, Höhen und Höhen ist gut proportioniert. Nothing Ear (1) kommt mit Sound, der von audiophilen Zauberern abgestimmt wurde – Teenage Engineering.

Allerdings sind Ear (1) in der Klangqualität immer noch nicht mit AirPods Pro vergleichbar. Bei Premium-Ohrhörern wie AirPods Pro und Jabra Elite 85t mangelt es offensichtlich an Schlagkraft. Aber sie sind immer noch viel besser als alle anderen Ohrhörer unter 100 US-Dollar.

Gewinner: AirPods Pro

Aktive Geräuschunterdrückung (ANC)

Wenn Sie auf dem Markt für Ohrhörer sind, hat sich ANC in letzter Zeit als ein wichtiges Merkmal herausgestellt, auf das Sie achten sollten. Aktive Geräuschunterdrückung ist eine Funktion, die Umgebungsgeräusche blockiert und sich auf den Klang konzentriert, den Sie hören möchten. Leider ist der ANC von Nothing Ear (1) nicht auf dem gleichen Niveau wie Apple AirPods.

Aktive Geräuschunterdrückung bei AirPods Pro

Sobald Sie den ANC in Ear (1) einschalten, wird der Ton minimiert, aber es kann immer noch nicht die Geräuschunterdrückung erreicht werden, die AirPods Pro bieten. Während Apple AirPods keine Probleme verursacht, selbst wenn Sie sich in einer lauten Umgebung wie einem fahrenden Zug oder einem stark befahrenen Bereich befinden, ist der ANC von Ear (1) nicht so effektiv beim Blockieren von hohen Tönen.

Obwohl Nichts Brownie-Punkte für die Aufnahme von ANC in die Ohrhörer unter 100 US-Dollar verdient, ist ein Vergleich mit AirPods Pro nicht gerechtfertigt. Es ist nicht die Schuld von Ear (1), aber der Konkurrent hat den Standard so hoch angesetzt, dass es fast unmöglich ist, ihn zu übertreffen.

Wenn Sie die Ohrhörer zum ersten Mal kaufen und die Funktion erleben möchten, wird Nothing Sie nicht enttäuschen.

Gewinner: AirPods Pro

Bedienelemente und Funktionen

Apple AirPods Pro sind mit Premium-Funktionen wie dem schnellen Umschalten zwischen Apple-Geräten, Siri-Unterstützung, räumlichem Audio, Head-Tracking und der Funktion ausgestattet, mit der Siri Ihre Nachrichten laut vorlesen kann.

Auf der anderen Seite mangelt es auch Nothing Ear (1) nicht an Features. Sie erhalten Android Fast Pair, finden meine Ohrhörer, anpassbare Gesteneinstellungen und mehr.

Quelle: Nichts

Die Gestensteuerung ist bei beiden gleichermaßen bemerkenswert: AirPods Pro und Nothing Ear (1). Sie können die Gesten anpassen, indem Sie Ihr Ear (1) mit der speziellen App koppeln. Sie erhalten auch einige EQ-Voreinstellungen, um den Klang an die Musik anzupassen, die Sie hören.

Hier geht Nothing Ear (1) als Gewinner hervor, da es mit einer speziellen App geliefert wird, die den Benutzern ein anpassbares Erlebnis bietet.

Gewinner: Nichts Ohr (1)

Batterielebensdauer

Akkulaufzeit von Nothing Ear 1 und AirPods ProQuelle: Toysmatrix

Auf dem Datenblatt hat Nothing Ear (1) einen klaren Vorteil gegenüber AirPods Pro bei der Akkulaufzeit. Nichts behauptet, 5,7 Stunden Betriebszeit ohne ANC zu bieten, während Apple die Betriebszeit von 5 Stunden verspricht.

Mit dem Ladecase bieten beide eine nahezu ähnliche Akkulaufzeit. Allerdings ist Apples H1-Chip im Batteriemanagement viel besser, da wir wissen, dass Apples Optimierungsniveau überlegen ist.

Die tatsächlichen Ergebnisse können je nach Verwendung variieren, aber es scheint keinen wesentlichen Unterschied zu geben. Darüber hinaus unterstützen sowohl Nothing Ear (1) als auch Apple AirPods Pro das kabellose Laden.

In dieser Abteilung könnte Apple einer harten Konkurrenz durch die transparenten Ohrhörer von Nothing ausgesetzt sein.

Gewinner: Unentschieden

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Preis wird zu einem wesentlichen Faktor, wenn wir AirPods Pro und Nothing Ear (1) vergleichen.

Nichts Ohr 1 - Preis-Leistungs-VerhältnisQuelle: gadgets.ndtv.com

Nichts hat eine bemerkenswerte Arbeit geleistet, die ihre Ohrhörer unter 100 US-Dollar kostete. Darüber hinaus ist Nothing Ear (1) derzeit in 45 Ländern erhältlich, darunter Großbritannien und die USA über das offizieller Laden und ausgewählte Händler.

In Indien sind sie erhältlich über Flipkart.
Hinweis: Möglicherweise müssen Sie einige Zeit warten, bis Sie sie in die Hände bekommen!

Apple AirPods sind Premium und für 249 $ erhältlich über Amazonas und offizielle Apple Stores.

Es gibt einen krassen Unterschied zwischen dem Preis der beiden. Wenn Sie jedoch ein Produkt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis wünschen, sollten Sie sich für Nothing Ear (1) entscheiden.

Gewinner: Nichts Ohr (1)

AirPods Pro or Nothing Ear (1): Unser Urteil

Wie der Vergleich besagt, sind Nothing Ear (1) nicht besser als AirPods Pro, aber sie kommen ziemlich nahe. Eine Vielzahl von Funktionen unter das 100-Dollar-Tag zu packen, ist eine Leistung für sich.

AirPods Pro muss Ihre Wahl sein, wenn Sie ein iPhone besitzen, aber Nothing Ear (1) kann die perfekte preisgünstige AirPods Pro-Alternative für Android-Benutzer sein.

Dies ist das erste Produkt von Nothing und teilt sich das Podium bereits mit einem der Besten in seinem Segment. Sie sind fast auf dem gleichen Niveau wie ihre Premium-Konkurrenten. Wir erwarten, dass Nothing beim nächsten Mal ein noch besseres Paar Ohrhörer ausliefert, die als echter Apple AirPods Pro-Killer positioniert werden könnten.

Vielleicht möchten Sie einen Blick darauf werfen:

iPhone 13 vs. iPhone 12: Spezifikationen, Design und andere größte Unterschiede
Die 35 besten AirPods-Tipps und -Tricks
AirTag vs. Tile Mate vs. Chipolo ONE Spot: Welchen sollten Sie kaufen?

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *