Action Center unter Windows 10 ausgegraut? Hier ist die Lösung

        Windows 10 hat einige großartige Funktionen, aber man kann nicht leugnen, dass manchmal sogar die grundlegenden Funktionen nicht funktionieren und Sie sich fragen, was Sie tun sollen.  Aus diesem Grund haben wir einen detaillierten Leitfaden zu den häufigsten Problemen von Windows 10 und seinen Lösungen verfasst.  Außerdem melden Benutzer jetzt, dass das Action Center, das für Benachrichtigungen und wichtige Umschaltungen verantwortlich ist, ausgegraut ist und überhaupt nicht funktioniert.  Das Umschalten für Action Center ist in den Windows 10-Personalisierungseinstellungen ausgegraut, und Benutzer können es nicht aktivieren.  Wenn Sie also auch mit dem Problem konfrontiert sind, folgen Sie unserem Leitfaden und beheben Sie es innerhalb von Minuten.

Behebung des Problems “Action Center unter Windows 10 ausgegraut” (2021)

1. Wir werden die Gruppenrichtlinie bearbeiten, um das Problem “Action Center Greyed Out” unter Windows 10 zu beheben. Wenn Sie Windows 10 Home oder Education verwenden, befolgen Sie unsere Anleitung, um den Gruppenrichtlinien-Editor für Ihre Edition zu aktivieren. Pro und Enterprise Benutzer müssen nichts tun.

gpedit aktivieren

  1. Wenn Sie den Gruppenrichtlinien-Editor aktiviert haben, drücken Sie einmal die Windows-Taste und suchen Sie nach „gpedit“. Öffnen Sie nun im Suchergebnis die Option “Gruppenrichtlinie bearbeiten”.

Behebung des Problems

  1. Wechseln Sie als Nächstes zu Benutzerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Startmenü und Taskleiste. Suchen Sie hier nach „Benachrichtigungen und Aktionscenter entfernen“.

Behebung des Problems

  1. Doppelklicken Sie darauf, um die Richtlinie zu öffnen. Wählen Sie abschließend “Nicht konfiguriert” und klicken Sie auf “OK”. Starten Sie nun Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Action Center unter Windows 10 noch ausgegraut ist oder nicht.

Behebung des Problems

  1. Wenn das Problem weiterhin besteht, erstellen Sie unter Windows 10 ein neues lokales Benutzerprofil. Melden Sie sich anschließend bei diesem temporären Profil an.

lokales Konto

  1. Gehen Sie in diesem Profil zu Einstellungen -> Personalisierung -> Taskleiste -> Systemsymbole ein- oder ausschalten. Schalten Sie hier den Schalter „Action Center“ aus.

Behebung des Problems

  1. Melden Sie sich als Nächstes von diesem Profil ab und melden Sie sich bei Ihrem ursprünglichen Konto an. Jetzt wird das Action Center nicht mehr ausgegraut und Sie können es problemlos einschalten.

Behebung des Problems

Finden Sie eine Lösung für Benachrichtigungen und Action Center, die unter Windows 10 nicht funktionieren

Dies ist also eine nützliche Anleitung zur Lösung des ausgegrauten Action Center-Problems unter Windows 10. Außerdem wird das Benachrichtigungsproblem behoben, und Sie erhalten sie im Action Center. Wie oben erwähnt, erstellen Sie ein neues Benutzerkonto, wenn der Gruppenrichtlinien-Editor das Problem nicht beheben kann. Für viele Benutzer hat es das Problem behoben. Jedenfalls ist das alles von uns. Wenn Sie auf ein anderes Problem stoßen, bei dem Ihr PC den Fehler “Ein Administrator hat Sie daran gehindert, diese App auszuführen” ausführt, befolgen Sie unsere verknüpfte Anleitung, um das Problem zu beheben. Und wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *