7 Methoden, um keinen iPhone-Verbindungsfehler auf der Apple Watch zu beheben

Apple Watch und iPhone spielen gut miteinander. Vom reibungslosen Pairing und ordentlichen Benachrichtigungen bis hin zur automatischen Musiksynchronisierung und dem Entsperren des iPhone mit der Apple Watch scheint alles so nahtlos wie möglich zu sein. Es gibt jedoch auch eine Reihe von Apple Watch-Problemen, einschließlich des unglücklichen Fehlers bei der Synchronisierung der iPhone-Kontakte, des dysfunktionalen Software-Updates und des ziemlich nervigen “Kein iPhone-Verbindungsfehler”, der seit der Einführung besteht. Aber keine Sorge; Mit diesen 7 praktikablen Tipps und Tricks können Sie problemlos keinen iPhone-Verbindungsfehler auf der Apple Watch beheben.

Methoden zum Beheben von keinem iPhone-Verbindungsfehler auf der Apple Watch

Verbindungsprobleme auf der Apple Watch treten meist aufgrund von schlecht funktionierendem Bluetooth oder schlechtem WLAN/Mobilfunknetz auf. In seltenen Fällen verhindern auch diverse Software-Bugs, dass die beiden Geräte eine stabile Verbindung aufbauen. Also werden wir diese üblichen Verdächtigen untersuchen und versuchen, sie zu beheben.

Verstehen des Symbols für den Verbindungsstatus von Apple Watch und iPhone

Lassen Sie uns zunächst das Verbindungsstatussymbol auf der Apple Watch verstehen. Um zu überprüfen, ob Ihre Apple Watch mit Ihrem iPhone verbunden ist, streichen Sie nach oben, um das Kontrollzentrum zu öffnen, und suchen Sie dann nach dem Statussymbol Verbunden.

  • Ein grünes Symbol, das wie ein iPhone aussieht: Wenn Sie ein grünes iPhone-Symbol sehen, ist Ihre Apple Watch mit dem gekoppelten iOS-Gerät verbunden.

Grünes iPhone-Symbol auf der Apple Watch

  • Ein rotes Symbol, das wie ein iPhone aussieht: Wenn ein rotes iPhone-Symbol erscheint, bedeutet dies, dass Ihr watchOS-Gerät vom iPhone getrennt ist. Sie sollten sicherstellen, dass Ihr iPhone in der Nähe ist. Wenn das gekoppelte iPhone weit entfernt ist, hat die Smartwatch Probleme, sich mit dem iOS-Gerät zu verbinden.

Verbindungsfehler auf der Apple Watch

  • Ein blaues WLAN-Symbol: Wenn ein blaues WLAN-Symbol erscheint, bedeutet dies, dass Ihre Smartwatch mit einem WLAN-Netzwerk verbunden ist. Das Wi-Fi-Symbol (blau hervorgehoben) ist die erste Schaltfläche auf dem Bedienfeld einer Apple Watch, die nur mit GPS ausgestattet ist.

WLAN-Symbol auf der Apple Watch

  • Die grüne Mobilfunktaste: Die Mobilfunktaste wird grün, wenn Sie eine Mobilfunkverbindung haben.

Mobilfunktaste auf der Apple Watch

Beachten Sie, dass die Mobilfunktaste weiß wird, wenn Ihr Mobilfunktarif aktiv ist, Ihre Apple Watch jedoch über Bluetooth oder Wi-Fi mit Ihrem iPhone verbunden ist.

So beheben Sie keinen iPhone-Verbindungsfehler auf der Apple Watch

1. Flugzeugmodus ein-/ausschalten

Der Flugzeugmodus hat das Talent, zufällige fehlerhafte Netzwerke zu reparieren. Bevor Sie also größere Lösungen ausprobieren, ist es besser, sie auszuprobieren, wenn man bedenkt, wie einfach sie ist.

Wischen Sie vom unteren Rand des Zifferblatts nach oben, um auf das Kontrollzentrum zuzugreifen. Tippen Sie danach auf die kleine Schaltfläche für den Flugzeugmodus, um sie einzuschalten. Warten Sie nun einige Zeit und schalten Sie dann den Flugmodus aus. In vielen Fällen werden Sie feststellen, dass die meisten Probleme mit einem einfachen Umschalten des Flugzeugmodus behoben werden können.

Flugmodus auf der Apple Watch aktivieren

Wischen Sie auf Ihrem iPhone mit Face ID von der oberen rechten Ecke nach unten, um auf das Kontrollzentrum zuzugreifen. Wischen Sie auf Ihrem iPhone mit Touch ID von unten nach oben, um das Kontrollzentrum aufzurufen. Schalten Sie dann den Flugmodus auf Ihrem iPhone um. Schalten Sie es zuerst ein und dann aus.

Flugmodus auf dem iPhone aktivieren

2. Bluetooth/Mobilfunk/Wi-Fi umschalten

Wenn die Lösung für den Flugmodus nicht funktioniert hat, versuchen Sie, die Bluetooth-, Mobilfunk- und Wi-Fi-Verbindung aus-/einzuschalten. Apple Watch verwendet Bluetooth und Wi-Fi, um in Verbindung zu bleiben oder mit dem gekoppelten iPhone zu kommunizieren. Wenn Ihr Gerät über eine Mobilfunkverbindung verfügt, kann die Smartwatch auch über das Mobilfunknetz verbunden bleiben.

Um Strom zu sparen, verwendet die Apple Watch Bluetooth, um mit dem iPhone verbunden zu bleiben, wenn sich das iOS-Gerät in der Nähe befindet. Wenn Bluetooth jedoch nicht verfügbar ist, verwendet die Smartwatch ein WLAN/Mobilfunknetz, um eine Verbindung zum iPhone herzustellen. Aus diesem Grund empfehle ich Ihnen, diese drei Tastenschalter zu aktivieren / deaktivieren, um zufällige Störungen zu beseitigen, die möglicherweise aufgetreten sind.

Bluetooth-, WLAN- und Mobilfunkeinstellungen auf dem iPhone

Rufen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone auf und deaktivieren Sie dann die Bluetooth-, Wi-Fi- und Mobilfunk-Schalter. Starten Sie nun Ihr iPhone neu. Sobald Ihr iOS-Gerät neu gestartet wurde, schalten Sie diese Schalter ein. Wischen Sie nun vom unteren Rand des Zifferblatts Ihrer Apple Watch nach oben, um zu überprüfen, ob die Smartwatch mit dem iPhone verbunden ist. Wenn ja, dann können Sie loslegen!

Stellen Sie während Ihres Aufenthalts auch sicher, dass auf Ihrem iPhone keine Bluetooth-Probleme vorliegen, nur für alle Fälle.

3. Erzwingen Sie einen Neustart Ihrer Apple Watch und Ihres iPhone

Ich denke, Sie hatten erwartet, dass der erzwungene Neustart, auch Hard Reset genannt, in dieser Anleitung zur Fehlerbehebung erwähnt wird, nicht wahr? Angesichts der Zuverlässigkeit des Force-Restarts, insbesondere bei diversen Problemen, darf dieser nicht fehlen.

Neustart der Apple Watch erzwingen

Halten Sie einfach die Digital Crown und die Seitentaste gleichzeitig gedrückt, bis Sie das Apple-Logo auf dem Bildschirm sehen.

Erzwingen Sie einen Neustart/Hard Reset von iPhones

So setzen Sie iPhone 8 oder neuer (einschließlich iPhone X) hart zurück: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie dann die Leiser-Taste. Halten Sie als nächstes die Seitentaste gedrückt, bis der Bildschirm schwarz wird und das Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint.

Um das iPhone 7/7 Plus hart zurückzusetzen: Halten Sie die Leiser-Taste und die Seitentaste gleichzeitig gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Um einen Neustart des iPhone 6s oder früher zu erzwingen: Halten Sie die Home-Taste und die Power-Taste gleichzeitig gedrückt, bis der Bildschirm schwarz wird und das Apple-Logo-Symbol angezeigt wird.

4. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn weiterhin Verbindungsprobleme auf Ihrer Apple Watch auftreten, versuchen Sie, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. Oftmals behebt das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auf die Werkseinstellungen die netzwerkbezogenen Probleme. Daher werden wir auch diese zuverlässige Lösung ausprobieren.

Denken Sie daran, dass alle Netzwerkeinstellungen einschließlich der Wi-Fi-Passwörter entfernt werden. Seien Sie also auf diesen kleinen Schmerz vorbereitet. Navigieren Sie zur App Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen -> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurücksetzen

Nachdem Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone erfolgreich zurückgesetzt haben, gehen Sie in das Kontrollzentrum Ihrer Apple Watch, um zu sehen, ob die Verbindung wieder funktioniert.

5. Aktualisieren Sie die Mobilfunkanbietereinstellungen auf Ihrem iPhone

Netzbetreiber führen häufig Updates ein, um netzwerkbezogene Probleme zu beheben und auch die Leistung zu verbessern. Da die Apple Watch auch das Mobilfunknetz Ihres iPhones für die Verbindung verwendet, stellen Sie sicher, dass die Netzbetreibereinstellungen aktualisiert sind. Wenn Sie sie eine Weile nicht aktualisiert haben, kann das Problem an den veralteten Einstellungen des Mobilfunkanbieters oder des Mobilfunknetzes liegen.

Gehen Sie auf Ihrem iPhone zur App Einstellungen -> Allgemein -> Info. Jetzt wird möglicherweise ein Popup-Fenster für die Aktualisierung der Netzbetreibereinstellungen angezeigt, wenn ein Update verfügbar ist. Tippen Sie im Popup auf die Option Update, um die Aktion zu bestätigen.

6. Aktualisieren Sie Ihre Apple Watch und Ihr iPhone

Softwarefehler sind nicht weniger verantwortlich für eine Reihe verschiedener Probleme. Das Gute daran ist, dass Apple regelmäßig watchOS-Updates veröffentlicht, um Probleme zu beheben und die Leistung zu verbessern. Ein einfaches Software-Update kann Ihnen also helfen, zufällige Probleme in Schach zu halten und die Leistung zu verbessern. Verpassen Sie daher kein Software-Update, da es eine wichtige Rolle für den reibungslosen Betrieb des tragbaren Geräts (oder auch jedes anderen Geräts) spielt.

  • Starten Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone und wählen Sie Allgemein. Tippen Sie nun auf Software-Update. Laden Sie dann die neueste Version von iOS herunter und installieren Sie sie auf Ihrem gekoppelten iPhone.

iOS-Update herunterladen und installieren

  • Öffnen Sie die Watch-App auf Ihrem iPhone und wählen Sie Allgemein. Tippen Sie anschließend auf Software-Update. Laden Sie als Nächstes die neueste Version von watchOS auf Ihre Apple Watch herunter und installieren Sie sie.
  • Mit watchOS 6 oder höher können Sie watchOS direkt über die Apple Watch aktualisieren. Öffnen Sie dazu die App Einstellungen -> Allgemein -> Software-Update. Laden Sie jetzt die neueste Version von watchOS herunter und installieren Sie sie.

Software auf der Apple Watch aktualisieren

7. Letzter Ausweg: Löschen Sie Ihre Apple Watch und reparieren Sie sie mit dem iPhone

Wenn keine der oben genannten Lösungen bei der Behebung der Verbindungsprobleme auf Ihrer Apple Watch funktioniert hat, ist es an der Zeit, sich für die nukleare Lösung zu entscheiden. Und mit der Nuklearlösung meine ich, alle Inhalte und Einstellungen der Apple Watch zu löschen und mit dem iPhone zu reparieren.

Machen Sie sich Sorgen, Ihre Apple Watch-Daten zu verlieren? Nun, die Smartwatch sichert automatisch die gesamten Daten, bevor sie gelöscht wird. Und zum Zeitpunkt der Reparatur mit dem iPhone bietet es Ihnen die Möglichkeit, die Daten zu sichern.

  • Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrer Apple Watch und wählen Sie „Allgemein“. Scrollen Sie nun nach unten und wählen Sie Zurücksetzen. Tippen Sie anschließend auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Bestätigen Sie dann, dass Sie den gesamten Inhalt Ihrer Smartwatch löschen möchten.

Apple Watch aus den Watch-Einstellungen löschen

  • Alternativ können Sie auch die Watch-App auf Ihrem iPhone öffnen -> Allgemein -> Zurücksetzen. Tippen Sie dann auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen und bestätigen Sie die Aktion.

Apple Watch komplett formatieren

Sobald Ihr tragbares Gerät gelöscht wurde, koppeln Sie Ihre Apple Watch erneut mit dem iPhone. Bringen Sie das iPhone einfach in die Nähe der Apple Watch und folgen Sie dann den Anweisungen, um es zu reparieren.

Apple Watch mit iPhone koppeln

Beheben von Problemen mit der iPhone-Verbindung auf der Apple Watch

Hoffentlich haben Sie das Verbindungsproblem auf Ihrer Apple Watch erfolgreich behoben. In den meisten Fällen wird dieses Problem gelöst, indem ein Neustart der Smartwatch erzwungen oder die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurückgesetzt werden. Ich denke also, Sie haben das Problem endlich überwunden. Das heißt, welche dieser Lösungen hat für Sie bei der Behebung des Problems ohne iPhone-Verbindung funktioniert? Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken in den Kommentaren unten zu teilen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *