4 Möglichkeiten, Ihr Smartphone zu verwenden, um Ihr kleines Unternehmen auszubauen

Gemäß den Forschungsergebnissen, verbringen Erwachsene in den USA täglich 2 Stunden und 55 Minuten mit ihren Smartphones. Und bevor sie etwas Neues kaufen, suchen die meisten von ihnen mit ihren Telefonen nach Bewertungen. Wir verwenden unsere Telefone für praktisch alles – mit unseren Lieben in Verbindung bleiben, einkaufen, das Wetter überprüfen, Wegbeschreibungen abrufen und sogar Nachrichten lesen.

Die meisten Amerikaner besitzen ein Smartphone, daher ist es sehr sinnvoll, es zur Vermarktung Ihres Unternehmens zu verwenden. Verwenden Sie diese Tipps, um Ihr kleines Unternehmen mit Ihrem Telefon zu vermarkten und einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

1. Videos erstellen und fotografieren

Erstellen Sie Videos und machen Sie Fotos, um das Geschäft auszubauen

Alle Premium-iPhones verfügen über hochwertige Kameras und können professionell aussehende Videos aufnehmen und hochwertige Bilder aufnehmen. Erstellen Sie hochwertige Videos Ihrer Produkte und laden Sie diese auf Ihren YouTube-Kanal und Ihre Social-Media-Konten hoch.

Zum Beispiel: Wenn Sie ein Autohaus besitzen, nehmen Sie Qualität weil Fotos verschiedener Modelle und fügen Sie sie Ihrer Website und Ihren Social-Media-Beiträgen hinzu. Kunden und Interessenten werden Ihre Angebote schnell sehen.

Die meisten iPhones und Premium-Handys können Videos mit 720p, 1080p und 4K aufnehmen. Wenn Sie die beste Videobildqualität wünschen, wählen Sie die 4K-Auflösung. Es ist erwähnenswert, dass diese Videos mehr Platz beanspruchen, aber sie sind viel besser als 1080p- oder sogar 720p-Videos.

2. Verwenden Sie standortbasiertes Marketing

Standortbasiertes Marketing ist eine fantastische Funktion, die sowohl Android- als auch iPhone-Benutzern zur Verfügung steht. Im Gegensatz zum SMS-Marketing, bei dem Sie nach dem Zufallsprinzip Nachrichten an Zielkunden senden, identifiziert die Funktion potenzielle Kunden in der Nähe und übermittelt Ihre Marketingnachrichten an deren Telefone.

Sie können eine auf Geofencing basierende Funktion verwenden, um Nachrichten an Käufer innerhalb eines spezifische Nähe. Oder Sie gehen noch einen Schritt weiter und nutzen die Geo-Eroberungsfunktion. Es sendet Nachrichten an potenzielle Käufer am Standort Ihres Konkurrenten.

Auf diese Weise können Sie Ihren Mitbewerbern Kunden entreißen, indem Sie sie auf Ihre Angebote und Rabatte aufmerksam machen.

3. Ideen festhalten und Inhalte erstellen

Erfassen Sie Ideen und erstellen Sie Inhalte, um das Geschäft auszubauen

Ein iPhone ist ein hervorragendes Werkzeug zum Aufnehmen von Audio-Podcasts für das Marketing. Verwenden Sie einfach den One-Touch-Voice-Recorder namens Voice Memo. Wenn Sie ein Android-Mobilteil besitzen, wählen Sie einfach die Sprachaufzeichnung aus und legen Sie los!

Mit der App können Sie Ihre Marketing-Podcasts oder -Ideen aufnehmen und auf Ihre Website oder YouTube hochladen. Die meisten Unternehmen verwenden diese App, um Podcasts aufzunehmen, Leute zu beauftragen, sie zu transkribieren und sie als Artikel in Blogs zu veröffentlichen.

4. Machen Sie Marktforschung

Die Marktforschung gibt Ihnen wichtige Informationen über Ihre potenziellen Kunden, Wettbewerber und die bestehenden Produkte auf dem Markt. Sie können die gewonnenen Erkenntnisse nutzen, um sich von der Konkurrenz abzusetzen.

Ohne Marktforschung kennen Sie Ihre Zielgruppe nicht, die Produkte, die sie kaufen, wer, wann, wie sie sie kaufen und wie viel sie kosten. Eine gute Marktforschung kann auch eine Grundlage für Geschäftsentscheidungen wie Vertrieb und Marketing schaffen.

Mit guter Marktforschung wissen Sie, wie Ihre Zielgruppe zu einem bestimmten Thema oder Trend steht. Sie entwickeln eine erfolgreiche Marketingstrategie und reduzieren das Risiko, indem Sie Produktmerkmale, Preise und Werbeaktionen festlegen.

Forschung hilft Ihnen auch, Ressourcen dort zu konzentrieren, wo sie am effektivsten sind. Verwenden Google um Ihren Markt und Ihre Branche zu erforschen.

Dies waren einige der Möglichkeiten, wie Sie Ihr Smartphone verwenden können, um Ihr kleines Unternehmen auszubauen, ohne Apps herunterzuladen. Haben Sie weitere Vorschläge? Teilen Sie sie in den Kommentaren unten mit, um unseren Lesern zu helfen.

Weiterlesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *